Ein neuer Multiplayer-Egoshooter in einer modernen globalen Konfliktsituation wartet mit einer innovativen Herangehensweise an authentische Kriegsführung und das Battle-Royal-Genre auf

The Farm 51, ein Entwicklerstudio mit mehr als 13 Jahren Erfahrung, hat seinen modernen Militär-Shooter mit dem Titel World War 3 vorgestellt, der 2018 im Early Access auf Steam erscheinen soll. Der Spielmodus Warzone von World War 3 zeichnet sich durch groß angelegte Schlachten mit Operationen verbundener Waffen aus, darunter Infanterie, Panzerfahrzeuge und Drohnen. Im Modus Recon erwartet Spieler eine innovative Herangehensweise an das Battle-Royal-Genre. Das moderne Kampferlebnis wird nicht nur durch Faktoren wie stark teamorientiertes Spiel, nationale Streitkräfte, reale Schauplätze, ganzheitliche Körperwahrnehmung und ein umfangreiches Anpassungssystem authentisch gestaltet, sondern auch durch andere wesentliche Elemente wie ein solides Ballistiksystem, fortschrittliche Panzerung und lebensechte Waffen aufgewertet. World War 3 wurde in Zusammenarbeit mit militärischen Beratern sowie Forschungs- und Entwicklungszentren entwickelt und überzeugt daher bei der Darstellung der Konsequenzen jeder einzelnen Schlacht im Kontext einer weltweiten Kriegskampagne auf einer strategisch ausgerichteten Karte. Während der Early-Access-Periode kann das Spiel zu einem niedrigen Preis erworben werden.

  • Warzone und Recon – ein Komplettpaket:World War 3 präsentiert einen Konflikt in der Moderne, dessen Taktiken, Methoden und Operationen von realen Kampfgeschehen inspiriert wurden. Warzone bietet Spielern die Gelegenheit zu dynamischen, intensiven Feuergefechten mit Infanterie und Panzerfahrzeugen in teamorientierten Gefechten um Befestigungen. Der taktikorientierte Spielmodus Recon ermöglicht Spielern die Zusammenarbeit innerhalb kleiner Spähtrupps, die auf sich gestellt überleben und hochrangige Ziele in feindlichem Gebiet einnehmen müssen. Gemeinsam erschaffen diese beiden Spielmodi ein kohärentes Spielerlebnis mit dem Ziel, die tatsächliche Atmosphäre moderner Kriegsführung zu präsentieren.
  • Reales Kampferlebnis: Das bisher authentischste Geschoss- und Panzerungssystem im FPS-Genre, das durch jahrelange Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit professionellen Soldaten entwickelt wurde. Ballistik, Gewicht, ganzheitliche Körperwahrnehmung, Fahrzeugphysik und ein umfangreiches Anpassungssystem haben großen Einfluss auf das Gameplay.
  • Stark teamorientiertes Spiel: World War 3 unterstützt teamorientiertes Gameplay und belohnt die Initiative von Spielern, sich als Teil eines Trupps zu engagieren. Verantwortungsvolle Kooperation innerhalb eines Trupps ist der Schlüssel zum Erfolg für effektive Gefechtsführung. Spieler können entweder die Rolle eines Angreifers oder eines Verteidigers übernehmen und jegliche verfügbare Ausrüstung nutzen, um ihren Spielstil zu verwirklichen – letztendlich ist das große Ziel der Sieg.
  • Strategisch ausgerichtete Kriegskarte:Um die Konsequenzen einer jeden Schlacht zu verdeutlichen, wird die Leistung der Spieler mit Ressourcen, die zur Eroberung oder Verteidigung eines Gebiets eingesetzt werden, und zusätzlichen, über das Metaspiel erlangten Boni belohnt, mit denen Spieler den Ausgang des Krieges zu ihren Gunsten beeinflussen können. Jedes zerstörte Fahrzeug, jede Tötung, jedes abgefeuerte Geschoss, jede Errungenschaft hat Einfluss auf das große Ganze, das auf einer sich ständig entwickelnden, interaktiven Kriegskarte dargestellt wird, die schlussendlich den gesamten Planeten abdecken wird.
  • Ein Kampf der Nationen: World War 3 ist tief verwurzelt in militärischem Realismus. Dies zeigt sich an akkurat repräsentierten Waffen, Uniformen und Ausrüstungsgegenständen nationaler Streitkräfte, die Spieler dazu anregen, das Kriegsgeschehen persönlich zu gestalten und zu beweisen, dass ihr Land dem modernen Kriegsgeschehen gewachsen ist. Das Layout der Karten basiert auf realen Schauplätzen wie den Straßen Warschaus, Berlins und Moskaus, die mit beispielloser Detailtreue nachgestaltet wurden. Weitere Schauplätze sind in Planung.
  • Umfangreiches Anpassungssystem:Spieler können jeden Bestandteil ihrer Ausrüstung an ihre Wünsche anpassen und dabei aus hunderten Kombinationen einzigartiger Waffenteile, Zusatzgeräte, Skins, Tarnmustern und Farben wählen. Dasselbe gilt für Fahrzeuge, taktische Ausrüstung und Uniformen. Was im echten Leben möglich ist, ist auch in World War 3 möglich.
  • Keine verborgenen Kosten:Ein Spieldesign ohne Lootboxen und Pay-to-Win-Mentalität. Unserer Meinung nach ist es sehr wichtig, der Community treu zu bleiben und das bestmögliche Spiel zu liefern, ohne auf solche Praktiken zurückgreifen zu müssen. Wir als Gamer finden, dass sich ein gewisses Gefühl des Stolzes und des Erfolgs nicht hinter einer Bezahlschranke verbergen sollte.

Heute hat CCP Into The Abyss veröffentlicht, die neueste Erweiterung für EVE Online, das einzigartige Weltraum-MMO.

Als kostenloses Update liefert EVE Online: Into The Abyss Spielern aller Erfahrungsniveaus die Möglichkeit, den Abyssal Deadspace zu erforschen – ein gefährliches, auf keiner Karte verzeichnetes Gebiet, das von einer neuen, feindseligen Fraktion bewohnt wird – dem Triglavian Collective. Sind sie erfolgreich, kehren sie mit neuen Waffen und Technologien zurück, die die New Eden-Sandbox deutlich beeinflussen werden. Zudem bringt Into The Abyss Verbesserungen und Erleichterungen, von denen alle Spieler profitieren.

„Der Abyssal Deadspace ist der nächste Entwicklungsschritt des PvE in EVE Online,“ so Bergur Finnbogason, Development Manager bei CCP Games. „Wir wollen die Spieler an eine neue Dynamik gewöhnen und dabei die Kernelemente von EVEs Gameplay beibehalten.“

„Das Konzept hinter Into The Abyss gestattet es uns, neue und mutige Ideen zu testen und den Spielern dabei sofort eine spannende und unterhaltsame Erfahrung zu bieten“, so Hilmar Veigar Pétursson, CCPs Chief Executive Officer. „Einen so gefährlichen, neuen Spielplatz zu haben, ermöglicht bei der Entwicklung ganze Sprünge in neue Richtungen statt nur Schritte – und eine rasante Weiterentwicklung von EVE Online.“

Into The Abyss bringt spannendes Solo-Survival-Gameplay in der Form des Abyssal Deadspace, einer brandneuen, brandgefährlichen Umgebung voller unberechenbarer Umwelteffekte – und den intelligentesten Gegnern, die New Eden bisher gesehen hat. Von beinahe überall in New Eden aus besteht Zugang zu diesem instabilen Teil des Weltraums. Hierzu müssen die Spieler lediglich ein Abyssal Filament aktivieren, das auf dem Markt erhältlich ist, aber auch gefunden werden kann.

Nach dem Übergang müssen die Spieler reisen und sich ihren Weg durch die Pockets des Abyssal Deadspace kämpfen, die durch die feinen, sich ständig öffnenden und schließenden Abyssal Conduits zu Ketten miteinander verbunden sind. Jede einzelne der Pockets erfordern hierbei etwa 20 Minuten Spielzeit. Diese höchst variablen Umgebungen sind angefüllt mit neuen und grafisch beeindruckenden Hindernissen für die Spieler – wie zum Beispiel ätzenden Wolken und Megastrukturen. Zum Überleben ist hier das sofortige Abstimmen der eigenen Taktiken auf die vielen neuen Situationen erforderlich, was schnelles Denken und einiges an Improvisation erfordert.

Bewohnt wird der Abyssal Deadspace vom Triglavian Collective, einer radikalen und fortschrittlichen Zivilisation, deren Biotechnologie von den Spielern geerntet und auf existierende Module angewendet werden kann. Diese Mutaplasmide verändern die Eigenschaften von Modulen auf unvorhersehbare Weise. Manchmal wird ihre Leistung vergrößert, und manchmal verringert. Wenn sie das Risiko eingehen und experimentieren, müssen die Spieler vorsichtig vorgehen – doch ist der Anreiz einer deutlichen Steigerung des Werts ihrer Hardware keinesfalls zu verachten.

Triglavianische Schiffe setzen ein völlig neuartiges Waffensystem ein, das sich von den in EVE Online bekannten Waffen klar abhebt – den Entropic Disintegrator. In den Händen eines fähigen Piloten haben diese mächtigen Waffen eine verheerende Wirkung.

Abonnement-Spieler können zudem im Abyssal Deadspace gefundene Blueprints benutzen, um drei neue Triglavianische Schiffe zu bauen und zu fliegen.

Mit Into The Abyss erleben die Spieler deutliche UI- und UX-Verbesserungen für die planetarische Interaktion. Durch diese Änderungen lassen sich planetarische Installationen bedeutend einfacher betreiben. Die Spieler erhalten Hinweise zur Benutzung verschiedener Elemente, wodurch sie mit weit mehr Details als bisher durch das Setup geführt werden. Auch wird die UI-Skalierung auf die Unterstützung von 4K-Monitoren ausgeweitet.

Durch die Entdeckung eines unerforschten Teils des Weltraums, den sämtliche Spieler erreichen können, gab es nie eine bessere Gelegenheit, Teil von EVE Online zu werden. 

BANDAI NAMCO Entertainment Europe veröffentlicht heute einen neuen Trailer zu ONE PIECE: WORLD SEEKER.

Die Geschichte von ONE PIECE: WORLD SEEKER spielt auf einer mysteriösen Insel der Neuen Welt. Früher noch als „Jail Island“ bekannt, wurde sie dank ihrer häufigen Mineralvorkommen zu „Jewel Island“ umbenannt. Dadurch konnte die Insel wachsen und gedeihen, aber dieser Segen wurde den Anwohnern schnell zum Verhängnis. Räuber und Piraten erfuhren von dem Paradies und brachten Gefahr und Unheil mit sich.

Die Weltregierung brachte zwar wieder Ordnung auf die Insel, der Preis dafür war jedoch hoch: Eine gigantische Unterwasserinstallation und die zunehmende Präsenz der Marine lassen vermuten, dass noch immer etwas nicht stimmt.

Spieler schlüpfen in die Rolle von Ruffy und können seine Gomu Gomu no Mi (Gum-Gum-Frucht) nutzen, um die Insel zu erforschen. Neben der Kraft der Teufelsfrucht, die schnelleres Reisen ermöglicht, sind weitere Haki verfügbar: Das Kenbunshoku-Haki (Beobachtungs-Haki), um die Gegner aus weiter Ferne aufzuspüren und das Busoshoku-Haki (Rüstungs-Haki), um Ruffys Angriffe noch vernichtender zu machen. Von der Vinsmoke Familie bis zum Vizeadmiral Smoker und seiner Crew versuchen alle, Ruffy aufzuhalten.

ONE PIECE: WORLD SEEKER erscheint 2018 für PlayStation®4, Xbox One und PC.

Electronic Arts und DICE präsentieren mit dem heute offiziell angekündigten Battlefield V unerwartete Kämpfe und unbekannte Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg, wie sie noch nie zuvor zu sehen waren. Battlefield V liefert eine neue Darstellung des größten Konflikts der Menschheit und ermöglicht Spielern, die unvergleichliche Intensität des Zweiten Weltkrieges zu erleben und Teil von unerwarteten, aber entscheidenden Augenblicken des Zweiten Weltkriegs zu sein – mit neuen, charakteristischen Mehrspieler-Modi, Kriegsgeschichten für Einzelspieler und dem kooperativen Modus Combined Arms. Nach der weltweiten Veröffentlichung von Battlefield V am 19. Oktober für Xbox One, PlayStation 4 und PC, wartet mit Tides of War eine umfangreiche thematische Reise auf die Spieler, bei der sich das Schlachtfeld kontinuierlich um neue Events, Herausforderungen, Kämpfe und Belohnungen erweitert*.

Der Mehrspieler-Modus von Battlefield V sorgt in einer Sandbox-Umgebung für die intensivste Spielerfahrung der Reihe und lässt die Wucht der Schlachten des Zweiten Weltkriegs nachempfinden. Neben dem Transport stationärer Waffen können Spieler nun auch Befestigungen errichten und vom Krieg verwüstete Gebäude reparieren, um das Schlachtfeld zu ihrem Vorteil zu nutzen. Spieler stehen dabei in unmittelbarer Verbindung zu der sich ständig verändernden Welt und können trotz katastrophaler Erfolgsaussichten den Sieg erringen – egal ob sie einen Kameraden in Sicherheit ziehen oder eine Granate in der Luft abschießen. Durch die Freiheit, das Schlachtfeld auf neue und nie gesehene Art und Weise anzupassen und weiterzuentwickeln, ist ständige Abwechslung garantiert.

„Battlefield V ist für DICE eine Heimkehr – eine Rückkehr in die Epoche, die die Battlefield-Reihe definiert hat. Aber unabhängig von unseren nostalgischen Gefühlen wollten wir die vorgefasste Meinung hinsichtlich des Zweiten Weltkriegs durch eine unerwartete Darstellung dieses vertrauten Settings zerstreuen. Unsere Vision für Battlefield V ist die Präsentation neuer und unbekannter Seiten eines Krieges, der die heutige Welt so nachhaltig beeinflusst hat“, erläutert Oskar Gabrielson, General Manager von DICE. „Das Ausmaß der Schlachten und der Grad der Immersion übertrifft alles, was wir bis jetzt in Battlefield gemacht haben, und die Spieler erwartet eine wirklich epische Reise.“

In neuen und klassischen Mehrspieler-Modi führen die Spieler ihre eigene Kompanie in einem dynamischen Mehrspieler-Erlebnis zum Sieg, bei dem jede Schlacht einzigartig ist. Mit der Kompanie erstellen und individualisieren Spieler ihre Soldaten, Waffen und Fahrzeuge vom Aussehen bis hin zur Spielweise und entwickeln diese während des Fortschritts kontinuierlich weiter. Beliebte Modi wie Eroberung für 64 Spieler kehren zurück, und der Multiplayer des Spiels findet seinen Höhepunkt in „Große Operationen“, einem brandneuen Live-Event-Erlebnis im Rahmen von Tides of War. Bei diesen dynamischen Multi-Modus-Events über mehrere Karten bestreiten Spieler umfassende historische Schlachten und erleben Augenblicke voller Tapferkeit und Verzweiflung, während sie versuchen, das letzte Einsatzziel zu erreichen.

Die fesselnden Kriegsgeschichten von Battlefield 1 sind auch bei Battlefield V wieder dabei. Spieler erfahren den Konflikt durch die Augen der Männer und Frauen des Zweiten Weltkriegs und erleben die Dramen unbekannter Helden, wie jene vom jungen Widerstandskämpfer in den eisigen Landschaften Norwegens.

Mit Tides of War liefert DICE einen neuen Live-Service-Ansatz, in dem Spieler mit ihrer Kompanie eine epische Reise durch unerwartete Schlachten im Zweiten Weltkrieg antreten. Einen Premium-Pass wird es nicht geben. Alle Spieler erhalten damit Zugriff auf dieselben Karten und Modi, sodass die Community vereint bleibt. In Tides of War führt die Reise entlang thematischer Erlebnisse des Zweiten Weltkrieg. Dazu gehören Events und neue Spielereignisse wie „Große Operationen“. Spieler schalten gleichzeitig aktuelle thematische Belohnungen, wie Waffen und Fahrzeuge, frei und formen so ihre Kompanie weiter.

Battlefield V erscheint weltweit am 19. Oktober für Xbox One, PlayStation 4 und Origin für PC. Vorbesteller der Battlefield V Deluxe Edition erhalten ab dem 16. Oktober drei Tage Vorabzugang. Mitglieder von EA Access und Origin Access können ab dem 11. Oktober die Play First Trial spielen. Vorbesteller einer beliebigen Edition des Spiels mit dem Battlefield V Enlister-Angebot erhalten einen Vorabzugang zur offenen Beta sowie weitere Ingame-Vorteile (z.B. Optionen zur Soldatenanpassung, Zugang zu Spezialaufträgen in der Startwoche und sofortigen Zugriff auf fünf Waffen in Battlefield 1)**. Xbox ist der Battlefield V-Marketingpartner für Konsole und NVIDIA der Marketingpartner im PC-Segment.

Anlässlich der Ankündigung geben EA und DICE allen Battlefield-Spielern die Möglichkeit, Battlefield 1- und Battlefield 4-Inhalte im Rahmen von «Road to Battlefield V» kostenlos herunterzuladen. Die Spieler können zeitlich befristet Battlefield 1 In the Name of the Tsar und Battlefield 4 Final Stand herunterladen und behalten.

Phoenix Labs hat heute die Eröffnungssequenz für das Online-Koop Action-RPG Dauntless enthüllt – und zwar noch vor dem morgigen Open Beta-Launch.

Das Story-Intro wird ab Donnerstag, den 24. Mai in der Open Beta zu bewundern sein und die Spieler in die Story und die Welt der Shattered Isles einführen. Nachdem sie ihren eigenen, einzigartigen Slayer kreiert haben, machen sich die Spieler auf in die Wildnis im Grenzgebiet, um einen Behemoth zu töten und damit ihr Training abzuschließen. Aber auf dem Weg verläuft nicht alles nach Plan…

Dauntless bringt frischen Wind ins Koop-Action-RPG-Genre. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Slayern, furchtlosen Kriegern, die sich den grausamen Monstern namens Behemoths in den Weg stellen, die das Leben der Bewohner bedrohen. Um ihre Siegeschancen zu verbessern, bringen die Slayer ihre schwerverdiente Beute zwischen den Jagden in die Stadt Ramsgate, wo sie ihr Arsenal ausbauen, verbessern und anpassen können, um besser für die nächste Herausforderung gewappnet zu sein. Nach der Hauptkampagne warten im Evergame-Modus weitere, noch härtere Herausforderungen auf die Spieler.

ATLUS veröffentlicht heute einen neuen Trailer zu Valkyria Chronicles 4. Dieser beleuchtet die Charaktere des Teams um den Anführer Claude Wallace, dem Erfinder Riley Miller sowie dem mutigen Gefährten Ragnarok. Die beliebte Valkyria-Chronicles-Reihe kehrt im Herbst 2018 mit Valkyria Chronicles 4 für PlayStation®4, Xbox One, dem All-in-One Entertainment System von Microsoft, sowie Nintendo Switch zurück.

Die Spieler nehmen den Kampf mit dem Imperium auf und ab sofort die Valkyria Chronicles 4 Memoirs from Battle-Edition vorbestellen. Diese enthält zwei neue Abenteuer mit Mitgliedern des, aus dem Valkyria-Chronicles-Universum bekannten, Squad 7. Die Special Edition enthält ein Artbook im Design von Claudes Travel Journal aus dem Spiel und eine Nachbildung des mächtigen „Hafen“-Panzers. Die Valkyria-Chronicles-4-Memoirs-from Battle-Edition kann unter der folgenden Adresse vorbestellt werden: valkyria.sega.com/

Exklusive Inhalte der Valkyria-Chronicles-4-Memoirs-from-Battle-Edition:

Vinyl Statue des „Hafen“ Panzers: Der „Hafen“ Panzer ist bereit, die von Schnee bedeckten Schlachtfelder Europas zu erobern. Der „Hafen“, welcher nach der Heimatstadt von Claude benannt wurde, ist mehr als nur ein Panzer, sondern das Symbol des Squad E. Die Vinyl-Version besitzt zwar nicht die Feuerkraft seine Vorbilds, ist aber eine großartige Ergänzung jeder Sammlung.

Ein Artbook im Design von „Claudes Travel-Journal“: Valkyria Chronicles 4 ist eine Geschichte, die durch die Erinnerungen des Protagonisten Claude erzählt werden. Das Artbook fasst die schönsten Bilder von Valkyria Chronicles 4 zusammen.

DLC-Abenteuer mit den Mitgliedern von Squad 7: Mit „A United Front with Squad 7“ und „Edys Advance Ops“ kommen zwei neue Abenteuer auf Fans der Valkyria-Chronicles-Serie zu. Mit bekannten Charakteren aus dem Universum kämpfen sich die Spieler durch mehrere zusätzliche Missionen. Nach Abschluss der Missionen werden neue Squad-7-Charaktere für das Spiel freigeschaltet.

*Die Squad-7-DLC-Missionen sind durch einen Download Code ,welcher in der Valkyria Chronicles-4-„Memoirs-from-Battle“ Edition ,enthalten ist sofort verfügbar. Sie werden als Add-on-Item auf allen Plattformen im Oktober 2018 freigeschaltet.

Valkyria Chronicles 4 erscheint 2018 für PlayStation®4, Nintendo Switch™ und Xbox One™. Besuchen Sie die offizielle Webseite für weitere Informationen: http://portal.valkyria.jp/new/de/

Das von europäischer Geschichte inspirierte, truppenbasierte strategische Action-Game lässt die Spieler in taktischen Single-Player Kampagnen und Multiplayer-Schlachten in den Kampf zwischen vier Völkern eintauchen

1C Company, ein internationaler Publisher von PC- und Konsolenspielen hat verkündet, dass das preisgekrönte RTS Ancestors Legacy auf Steam für den PC veröffentlicht wurde. In dem truppenbasierten Echtzeit-Strategiespiel, das von mittelalterlicher europäischer Geschichte inspiriert ist, können die Spieler sich Wikingern, Angelsachsen und anderen Völkern in einer umfangreichen Reihe von taktischen Kampagnen anschließen, oder ihre Freunde in Multiplayer-Schlachten herausfordern. Das Spiel ist ab heute als Standard- und als Sammleredition mit einem Launch-Rabatt von 10% für den PC erhältlich.  Ancestors Legacy wird außerdem ab Anfang 2019 für die Xbox One und Xbox One X verfügbar sein.

„Ancestors Legacy ist ein möglichst realistisches Action-orientiertes Rollenspiel in einer mittelalterlichen Umgebung,” sagte Tomasz Gop, Producer bei Destructive Creations. „Alle vier Völker basieren auf historischen Vorbildern, aber wir haben es auch geschafft, sie einzigartig zu gestalten. Das Endprodukt bietet den Spielern einen kompetitiven Multiplayer-Aspekt, kombiniert mit etwas, das wir Role-Playing Strategy (RPS) nennen: story-getriebene Einzelspielerkampagnen, die etwas entspannter gespielt werden können.”

Die Spieler übernehmen in Ancestors Legacy die Kontrolle über Armeen, mit denen sie in einer Reihe von taktischen Kampagnen, die von realen historischen Ereignissen inspiriert sind, das mittelalterliche Europa unterwerfen.

Sie können als eines von vier verfügbaren Völkern – Wikinger, Angelsachsen, Deutsche oder Slaven – feindliche Lager und Städte erobern, überfallen und plündern. Aber um wirklich zu dominieren, müssen die Spieler strategisch spielen und alle taktischen Optionen ausschöpfen, indem sie ihre Umgebung zu ihrem Vorteil nutzen und ihre provisorischen Basen und Siedlungen effizient verwalten.

Das Spiel kombiniert Ressourcenmanagement und Basenbau mit großangelegten, truppenbasierten Gefechten auf weiträumigen Schlachtfeldern, alles Dank der Unreal Engine 4 in großem Detailgrad gerendert. Mit der Cinematic Action Camera, die sie mit einem Klick mitten in die Schlacht versetzt, können die Spieler mittelalterliche Kämpfe erleben wie nie zuvor.

Features

  • Umfangreiche Einzelspieler-Kampagne mit vier spielbaren Völkern, inspiriert von europäischer Geschichte
  • Intensive Multiplayer-Schlachten mit mehreren Varianten, inklusive Dominieren (wer die meisten Dörfer kontrolliert, gewinnt) und Auslöschung (wer das Basislager des Feindes zerstört, gewinnt)
  • Fortgeschrittene taktische Optionen, bei denen die Nutzung des Terrains, Truppenmoral und ‑erfahrung und kombiniert werden
  • Cinematic Battle Camera, durch die die Spieler direkt ins Zentrum der Schlacht versetzt werden
  • Herausragende visueller Detailgrad durch die Unreal Engine 4
  • Übersichtliches Ressourcenmanagement und Aufbau von Dörfern

 

Ancestors Legacy wird von Destructive Creations entwickelt und von 1C Company veröffentlicht. Das Spiel ist für 39,99€ in der Standardausgabe erhältlich, in der ersten Woche nach Verkaufsstart mit einem 10%-igen Rabatt für 35,99€.

 

Der digitale Soundtrack, sowie das digitale Artbook sind für 6,99€ bzw. 3,99€ erhältlich, beide mit einem Rabatt von 10%. Echte Fans können die Sammleredition für 50,97€ erwerben, die das Spiel, das digitale Artbook und den Soundtrack enthält.

 

Konami Digital Entertainment B.V. hat heute bekannt gegeben, dass Pro Evolution Soccer 2019 sieben neue, voll lizenzierte Ligen umfassen wird und zwei weitere zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Damit unterstreicht KONAMI einmal mehr die klare Linie, die Zahl der Lizenzen für PES stetig zu erhöhen.

Folgende sieben neuen Ligen sind für PES 2019 bisher bestätigt:

  • Dänische Superliga
  • Primeira Liga aus Portugal
  • Pro League aus Belgien
  • Schweizer Super League
  • Ladbrokes Premiership aus Schottland
  • Argentinische Primera División
  • Die russische Premjer-Liga

Alle Teams innerhalb der Ligen werden in PES 2019 ebenfalls voll lizenziert im Spiel vorzufinden sein.

Ein besonderes Highlight sind die exklusiven Rechte von PES 2019 für die russische Premjer-Liga. Damit ist der Titel das einzige Fußballspiel auf dem Markt, in dem Fans Zugriff auf die gesamte Liga mit Spitzenklubs wie ZSKA Moskau, Zenit St. Petersburg und Spartak Moskau haben.

Dank der integrierten „Enlighten“-Software für realistische, visuelle Effekte und 4K HDR auf allen verfügbaren Plattformen sah Pro Evolution Soccer nie besser aus. Die neuartige „Global Illumination“-Beleuchtung in Kombination mit Echtzeit-generierter Schatteneffekte bietet einen gewaltigen Grafiksprung mit einem höheren Detailgrad, verbesserten Publikums- und Gras-Texturen und der Rückkehr der beliebten Schnee-Wettereinstellungen.

„Die Ankündigung von sieben neuen, offiziellen Ligen für PES 2019 ist ein klares Zeichen dafür, dass wir den Fans mehr von dem geben wollen, was sie möchten – mehr lizenzierte Inhalte”, kommentiert Jonas Lygaard, Senior Director für Marken- und Geschäftsentwicklung bei KONAMI. „Wir sind zuversichtlicher denn je mit der Richtung, in welche das Franchise derzeit und auch in Zukunft geführt wird. Wir glauben weiterhin an “The Power of Football” und PES 2019 wird unser bisher leistungsstärkstes Spiel mit mehr lizenzierten Ligen und Clubs als je zuvor.”

PES 2019 wird auf PlayStation®4, Xbox One™ und PC via Steam am 30. August erhältlich sein. PES 2019 ist dabei zum Release in zwei physischen Ausgaben erhältlich, mit dem neuen globalen Botschafter Phillippe Coutinho auf dem aktuellen Verpackungsentwurf der regulären Edition und David Beckham mit einer Sonderausgabe, die Fans die Möglichkeit bietet, besondere myClub-Boni freizuschalten. Zur Veröffentlichung steht außerdem eine Legend-Edition bereit, die nur digital erhältlich ist und noch mehr Inhalte für myClub beinhaltet.

Über den offiziellen PlayStation™ Store können interessierte Spieler ab sofort die Demo zu ZONE OF THE ENDERS: The 2nd RUNNER – MRS kostenlos herunterladen und für PlayStation 4 und PlayStation VR ausprobieren.

ZONE OF THE ENDERS: The 2nd RUNNER – M∀RS ist die remasterte Version des Originalspiels von 2003 und erfüllt dank modernster Technik samt wunderschöner Grafikeffekte und zeitgemäßer Soundkulisse auch die höchsten Ansprüche. Spieler können sich auf atemberaubende Mech-Action in 4K und den brandneuen VR-Modus freuen.

Zum Preis von 29,99€ ist ZONE OF THE ENDERS: The 2nd RUNNER – M∀RS ab dem 06. September für PlayStation 4, PlayStation VR und Steam offiziell im Handel erhältlich.

BANDAI NAMCO Entertainment Europe stellt Vegetto Blue als neueste Ergänzung der Kämpfer-Riege von DRAGON BALL FighterZ vor. Sowohl Vegetto Blue als auch Zamasu (fusioniert) erscheinen als nächste DLCs am 31. Mai 2018.

Die enorme Stärke von Vegetto Blue entsteht aus der Potara-Fusion zwischen Goku und Vegeta. Durch Einflüsse beider Charaktere ist Vegetto Blue ein Alleskönner, der Gegner mit Fernangriffen, Würfen und Sprints angreift.

Seine „Meteor Ultimate“-Attacke ist der „Finale Kamehame-Ha“, dabei erlaubt ihm die vereinte Kraft der beiden Saiyajin, einen Ki-Strahl sowohl vom Boden aus, als auch aus der Luft abzufeuern. Vegetto Blue kann mit seiner ultimativen Attacke „Spirit Excalibur“ außerdem ein Ki-generiertes Schwert beschwören. Zudem kann eine neue Dramatic Scene freigeschaltet werden, in der Vegetto Blue Zamasu (fusioniert) mit dem „Finalen Kamehame-Ha“ besiegt.

DRAGON BALL FighterZ ist bereits für Xbox One, PlayStation®4 und PC via STEAM erhältlich.