Bigben und Kylotonn stellen in WRC 7, dem offiziellen Videospiel der 2017 FIA World Rally Championship (WRC), den neuen Toyota Yaris Rallye-Wagen vor.

Nach 17 Jahren kehrt Toyota mit dem Yaris in die WRC zurück. Passend dazu wird WRC 7 das erste Spiel sein, in dem das 2017er Yaris World Rally Car zu fahren ist.

Die Toyota Gazoo Racing Fahrer glänzten beim Comeback des japanischen Herstellers bereits mit Jari-Matti Latva, der im zweiten Rennen des Teams in Schweden gewann, und Esapekka Lappi, der anschließend einen Sieg in Finnland einfuhr.

In WRC 7 können sich Fans mit den offiziellen, nun noch stärkeren Wagen und Fahrern den Herausforderungen der World Rally Championship 2017 stellen. Mit noch anspruchsvollerer Fahrphysik bestreiten sie 13 Rallyes mit noch längeren Strecken auf vier Kontinenten und 52 Special Stages, deren Umgebungen von verschneiten Winterlandschaften bis zu felsigen Schotter-Straßen reichen – auch im eSport-Modus, der die Spieler besonders fordert.

ROGUE TROOPER® REDUX 101-TRAILER ZEIGT FÜNF MINUTEN GAMEPLAY

Rebellion enthüllt zudem Launch-Datum der Switch-Version

ROGUE TROOPER® REDUX springt noch diesen Monat über den verwüsteten Ländern Nu-Earths ab – inklusive Nintendo Switch.

Ursprünglich war die Veröffentlichung der Switch-Version nach den anderen Plattformen geplant, jedoch ist die Entwicklung bereits abgeschlossen. Daher kündigt Rebellion heute an, dass ROGUE TROOPER® REDUX am 17. Oktober für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erscheint.

Der heute veröffentlichte 101-Trailer zeigt das Third-Person-Gameplay und die Features, die das Original zu dem kultigen Klassiker machten, der es heute ist. Neue Fans bekommen einen Crashkurs zum Universum des Spiels, der Kampagne, den Modi und besonderen Biochip-Fähigkeiten, die Rogue zu einer Ein-Mann-Armee machen.

Die Features von ROGUE TROOPER® REDUX:

  • Eine BAFTA nominierte Story: Authentische Adaption des berühmten Sci-Fi Comics 2000 AD, der von Krieg, Verrat und Rache erzählt.
  • Mitreißende Single-Player-Kampagne: Die Mischung Stealth, Action und Deckungskampf ergibt einen abwechslungsreichen Shooter
  • Taktische Tricks: Gegner mithilfe der Umgebung und Holo-Abbildern ablenken, um auch Kämpfe gegen eine Überzahl für sich zu entscheiden
  • Beeindruckende Feuerkraft: Rogues Waffe kann sich je nach Situation in ein Scharfschützengewehr, einen Mörser, Raketenwerfer und mehr transformieren
  • Mächtige Upgrades: Mit gesammeltem Material können Waffen verbessert und Sprengstoff hergestellt werden
  • Zwei intensive Koop-Modi: für zwei bis vier Spieler online (Diese Modi können auch offline im Singleplayer-Modus gespielt werden)

Bahnbrechende Neuerung im kooperativen Action-Spiel von Digital Extremes bietet Einstieg für neue Spieler und stellt Veteranen vor neue Herausforderungen

Der unabhängige Spieleentwickler und Publisher Digital Extremes öffnet die Schleusen seines kooperativen Online-Action Spiels Warframe®, um einer neuen Welle von Spielern Einlass zu gebieten. Digital Extremes veröffentlicht Ebenen von Eidolon nächste Woche für PC und Steam und führt damit ein neues Open-World-Design ein. Die neuen offenen Zonen umfassen ausgedehnte neue Landschaften, vollgepackt mit explorativen Tagesaktivitäten und gewaltigen nächtlichen Kämpfen, die alles überragen, was man in Warframe bisher gesehen hat. Die Erweiterung Ebenen von Eidolon erscheint zuerst auf PC und folgt im November auch für PlayStation®4 und Xbox One und ist Free-to-Play.

Ebenen von Eidolon bietet Spielern eine ganz neue Spielerfahrung und Umgebungen, die sich beträchtlich von den labyrinthartigen Arealen unterscheiden, die sie bisher gewohnt sind. Zum ersten Mal erleben die Spieler in Warframe spektakulär ausgeleuchtete Landschaften mit Tag- und Nacht-Zyklus und erleben so eine Spielererfahrung, die auch das emotionale Erlebnis von Morgen, Tag, Dämmerung und Nacht beinhaltet. Während des Tages haben die Tenno (Bezeichnung der Spieler) die Möglichkeit, Missionen von Anbietern in der behelfsmäßigen Kolonie Cetus anzunehmen. Außerdem kann mit bis zu 50 anderen Spielern interagiert werden. Die Spieler erwartet in Cetus eine umfangreiche Sammlung von NPCs, wie Bergbau-Experten, Fischhändler, Beast-Master, Hersteller von Masken und Waffenschmiede, Letztere geben dem Spieler die Möglichkeit, eine Reihe von modularen Waffen, nach eigenen Vorstellungen angepasst, herzustellen.

Außerhalb der Stadt können die Ebenen solo oder in Gruppen von bis zu vier Spielern frei erkundet werden. Herrliche üppige Hügellandschaften, belebte Seen und Flüsse voller Unterwasser-Kreaturen und versteckte Höhlensysteme, Mini-Spiele wie Speerfischen und Bergbau, heroische Schlachten zu Land und in der Luft (mit dem überarbeiteten Sky-Archwing) gegen eine streithafte Grineer-Präsenz – die Tenno erwartet jede Menge Abwechslung.

Und das beste von allem: Tagesaktivitäten sind für Spieler jeder Erfahrungsstufe verfügbar! Aber sobald die Nacht hereinbricht, suchen selbst Feinde sicheren Unterschlupf, denn die Ebenen werden von Mammut-Sentients heimgesucht. Von einer geheimnisvollen Kraft beschworen, steigen die riesigen Eidolon aus dem Wasser empor, spektrale Sentients, die alle Lebewesen in ihrem Weg bedrohen. Was sie wohl jede Nacht suchen? Was wird dein Team tun müssen, um sie zu besiegen?

Zusätzliche wichtige Features:

  • Debüt des tödlichen Kriegers: Erlebe die Einführung des 34. Warframes, Gara, die Glas manipuliert, um den Widerstand ihrer Feinde zu zerbersten. Zu Garas einzigartigen Fähigkeiten gehören der Shattering Lash, der eine tödliche gläserne Klinge hervorschießen lässt oder einen 180 Grad-Schlag ausführt, der alles in seinem Weg beschädigt, den Splinter Storm, der sein Ziel mit wirbelnden Glasscherben umgibt, Spectrorage, der einen Ring aus Spiegeln um sein Ziel entstehen lässt und Mass Vitrify, eine Fähigkeit, die langsam einen Ring aus geschmolzenem Glas verbreitet, in dessen Wirkungskreis Gegner zu Kristallen erstarren.
  • Neue Waffen: Gara schwingt ein ganzes Arsenal an mächtigen Waffen, dazu gehören:
    • Astilla: Die tödliche Astilla verschießt Geschosse, die beim Aufprall explodieren und tödliche Glasscherben in alle Richtungen schleudern.
    • Volnus: Der schwere Volnus kann eine gewaltige Menge Schaden anrichten und Feinde zu Brei zerschlagen, vorausgesetzt, du hast die Kraft, ihn zu schwingen.
    • Fusilai: Diese tödlichen Glas-Shuriken durchdringen Rüstung und Fleisch und töten Gegner lautlos.
  • Neue Verstärkungen:
    • Argonak: Schalte weit entfernte Gegner mit dem hochentwickelten Laservisier-System dieses Grineer-Gewehrs aus. Tödlich sowohl im Einzelfeuer- als auch im Automatikmodus
    • Krohkur: Diese hakenförmige Klinge belohnt geschickte Kämpfer mit kritischen Treffern.
    • Dual-Krohkur: Mit einer Krohkur-Klinge in jeder Hand wird jeder Kampf zum gnadenlosen Gemetzel.
  • Fashionista: Der Virago-Helm und Garas neue Hyalus-Syandana erfüllen alle Ansprüche deines Sinns für Fashion. Alle Komponenten von Gara können derzeit im Spiel gefunden werden, der dazugehörige Blueprint wird in einer Quest später in diesem Monat hinzugefügt.
  • Focus 2.0: Erlebe die Wiedereinführung des Operator-Warrior Focus-Rework 2.0. Dieses neue System bringt einen mehr kampforientierten Skillbaum und gibt dir die Möglichkeit, dich mit unterschiedlichen Waffen und Rüstungen auszurüsten, die tief in den Höhlen der Ebenen gefunden werden können.
  • Und mehr!
    • Spieler können sich die „Mag Deluxe Skin“, „Tonfa Deluxe“ und „Deluxe Syandana“ erspielen oder im Ingame-Markt kaufen.
    • Sammeln von Ressourcen, und ganz neu in Ebenen von Eidolon: „Steinfisch“-Sammeln.
    • Neue Schiffsdekorationen und eine neue Grineer-Waffe.
    • Neue Mods und Stances.

 

Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series wird am 10. Oktober fortgesetzt 

Trailer von Episode Vier Who Needs You veröffentlicht

Der preisgekrönte Entwickler und Publisher Telltale Games kündigt heute die vierte von fünf Episoden von Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series mit einem Trailer an.

Der Titel von Episode Vier ist ‚Who Needs You‘ und sie ist ab 10. Oktober digital erhältlich. Die individuellen Episoden und die ganze Staffel können für PlayStation®4, Xbox One®, Windows PC, Mac, sowie im App Store® und auf Google Play™ heruntergeladen werden.

Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series ist zudem im Handel als Season-Pass-Disc erhältlich, die Episode Eins und den Download-Zugang zu allen weiteren Episoden enthält, sobald diese erscheinen.

In dieser Episode: Nachdem das Schicksal der Schmiede der Ewigkeit entschieden wurde, sind die Guardians so zerstritten wie noch nie. Neben dieser wachsenden Anspannung gibt es aber ein weitaus größeres Problem: wie kommen sie aus dieser dunklen und tückischen Höhle heraus, bevor sie bei lebendigem Leib gefressen werden? Wenn auch nur einer der Crew überleben soll, muss Star-Lord ihren Zusammenhalt wieder stärken. Doch die Rettung könnte letztendlich nur zu einem schrecklichen Preis möglich sein.

 

Electronic Arts kündigt heute den offiziellen Soundtrack zu Need for Speed Payback an. Need for Speed ist bekannt dafür, den Spielern ein einzigartiges, authentisches Racing-Erlebnis zu bieten, und dazu hat schon immer auch der Need for Speed-Soundtrack beigetragen. Dasselbe wird für den Soundtrack von Need for Speed Payback gelten, der den Spielern eine Tracklist voller Seele, Ecken und Kanten präsentiert. Die Sounds von Chartstürmern bis hin zu Underground-Newcomern werden die passende Atmosphäre schaffen, während die Spieler in Need for Speed Payback driften, Rennen bestreiten oder einfach nur durch Fortune Valley cruisen.

  • Spieler bauen in der Garage ihren perfekten Wagen auf und tunen ihn zu Electronic-/Ambient-Beats von Spoon, Duckwrth, Bonobo, Rae Sremmurd und SOHN.
  • Zu Songs von Queens Of The Stone Age und Nothing But Thieves sowie einem brandneuen Titel von Warbly Jets wird den Gegnern im Rennen eingeheizt.
  • Bei Drift-Events laufen Hip-Hop- und Grime-Sounds von Run The Jewels feat. Trina, Stormzy, Lethal Bizzle feat. Skepta, A$AP Ferg feat. Meek Mill und Action Bronson sowie ein noch unveröffentlichter Track von Tom Morello feat. Leikeli47.
  • Zwischen den Missionen wird sich die Musik der Tageszeit und dem jeweiligen Ort anpassen, während die Spieler frei durch verschiedene Gebiete fahren. Mit Songs von The Amazons, X Ambassadors und Local Natives sowie einem exklusiven, unveröffentlichten Titel von Skepta & Goldie erwartet die Spieler dabei ein absolut genreübergreifender Soundtrack.
  • Der für Blockbuster wie die Die Bestimmung-Reihe, Straight Outta Compton und Tron: Legacy bekannte Komponist Joe Trapanese hat exklusiv für Need for Speed Payback eine ganz eigene, mitreißende Spielmusik erschaffen.
  • Mit Kontra K ist auch ein deutscher Künstler auf dem Soundtrack vertreten. Der Berliner Rapper steuert mit „Power“ einen absoluten Top-Hit für die deutschen Fans bei.

„Wir kommen von vor der Konsole zockend zu in der Konsole im Radio laufend. Besser geht’s nicht! Danke! Ich fahre selber sehr viel und auch mal schnell. Ergo passen ich und dieser Song perfekt zu diesem Spiel“, so Kontra K zur Integration in den Need for Speed Payback Soundtrack.

Die vollständige Tracklist ist hier zu finden: Need for Speed-Blog.

Need for Speed, eine der meistverkauften Videospielreihen der Welt, schlägt mit Need for Speed Payback das nächste Kapitel auf. Spieler erhalten das umfassendste Leistungs- und Optiktuning aller Zeiten, um einzigartige Wagen zu erschaffen und gewaltige Gewinne einzufahren – denn größere Risiken bedeuten auch größere Belohnungen. Durch die Rückkehr der intensiven Verfolgungsjagden mit der Polizei ist der Einsatz dabei jetzt höher als je zuvor. Need for Speed Payback bietet von riskanten Raub-Missionen über spektakuläre Fahrzeug-Battles bis hin zu mitreißenden Highlight-Momenten ein packendes Action-Rennspielerlebnis.

Need for Speed Payback erscheint weltweit am 10. November dieses Jahres für Xbox One, PlayStation 4 und Origin/PC. Der Soundtrack ist zuerst auf Spotify zu hören.

Besitzer der Need for Speed Payback Deluxe Edition erhalten bis zu drei Tage Vorabzugang zur Vollversion des Spiels sowie exklusive Objekte. Die Spieler haben außerdem die Möglichkeit, sich mit EA Access und Origin Access schon vor der Veröffentlichung in die Action zu stürzen: Mitglieder können das Spiel in der EA Access und Origin Access Play First Trial bereits ab Donnerstag, den 2. November, bis zu zehn Stunden lang spielen.

Der Fall des Noire-Mystery-Adventures Bear With Me wird aufgeklärt 

Dritte Episode ab sofort auf Steam verfügbar

Zagreb, Kroatien – 5. Oktober 2017 – Die letzte Episode des im Noire-Stil gehaltenen Point-And-Click-Adventures Bear With Me, ist ab heute für Windows, Mac und Linux verfügbar. In der Geschichte helfen Spieler einem 10-Jährigen Mädchen und ihren imaginären Freunden dabei ihren vermissten Bruder zu finden.

Unheil hat sich über Paper City, die handgezeichnete, monochrome Metropole, in der Bear With Me spielt, gelegt. Nur Amber und ihr (kuschel-)bäriger Begleiter Ted E. Bear können den Fall ihres verschwundenen Bruders lösen. Gemeinsam werten sie Hinweise aus, lösen Rätsel und befragen ein Ensemble anderer Spielzeuge, die durch Ambers Vorstellungskraft zum Leben erweckt wurden. Während dieser Untersuchung stolpern die Zwei über allerhand sonderbare Bewohner der Metropole, die schlagfertig auf ihre Fragen antworten und die Spieler mit popkulturellen Referenzen überraschen.

Episode 2 der Serie endete mit der Entführung der Heldin Amber. Nun liegt es an ihrem Sidekick Ted E. Bear seine Partnerin aufzuspüren, um gemeinsam den Fall zu lösen.

Andrej Kovacevic, Game Director bei Exordium Games, meint: „Die überzeichneten Charaktere und witzigen Dialoge von Bear With Me bieten Stunden guter Unterhaltung. Dennoch sind es auch das Gameplay und die nachdenkliche Thematik, welche Spieler jede Episode aufs Neue fesseln. Im letzten Teil der Serie kommt das Abenteuer nun zu seinem überraschenden Abschluss.“

Bear With Me Episode 3 ist für Windows, Mac und Linux verfügbar und zum Preis von 4,99 € über Steam und den Humble Store zu haben. Neben einem kompletten Voice-Over in Englisch gibt es die Option mit deutschen, französischen, italienischen, spanischen oder russischen Untertiteln zu spielen.

 

Seven: The Days Long Gone Release-Datum bekannt – Isometrisches RPG wird am 1. Dezember veröffentlicht 

Pre-Order-Version ab jetzt erhältlich, neuer Gameplay-Trailer bereitet auf die Reise durch das Vetrall Empire vor

 

Bielsko-Biała, Polen – 5. Oktober 2017 – Der weltweit tätige Publisher und Entwickler IMGN.PRO gibt das Veröffentlichungsdatum bekannt und enthüllt die Inhalte der Standard Edition und Digital Collector´s Edition von Seven: The Days Long Gone, die ab jetzt vorbestellbar sind. Spieler erhalten das Shadowhand-Rüstungsset  im Spiel, ein Artbook, eine Karte von Peh Island, den Soundtrack und mehr. Das neueste Gameplay-Video zeigt eine kurze Übersicht des Spiels und seiner Mechaniken, dank derer sich verschiedene Spielstile anwenden lassen – vom leisen aber tödlichen bis zum Weg des Kriegers.

  • Standard Edition (29,99 EUR):

Digitale Version von Seven: The Days Long Gone.

Shadowhand Set – die Shadowhand Rüstung (Kapuze, Jacke, Handschuhe und Hosen) verfügt über hervorragende Werte und verlangsamt den Protagonisten dabei weniger als andere Rüstungen derselben Klasse. Das Set ist nur bei Vorbestellung verfügbar.

 

  • Digital Collector’s Edition (39,99 EUR):

Digitale Version von Seven: The Days Long Gone.

Shadowhand Set.

Digitales Artbook – enthält jedes einzelne Werk aus dem Entwicklungsprozess, darunter Skizzen und vollwertige Illustrationen. Diese zeigen Entwürfe der detailreichen Umgebung und Umwelt, wie Orte, Monster und Charaktere.

Digitaler Soundtrack – faszinierende Musik des Komponisten Marcin Przybyłowicz, seines Zeichens verantwortlich für die Musik von The Witcher 3: Wild Hunt.

Digitale Karte – der Insel Peh, eine Welt voller mysteriöser Technologie und Folklore des Dunklen Zeitalters.

Digitales Guidebook – bietet eine praktische Einführung in die Welt von Seven: The Days Long Gone und der Spielmechaniken. Das Guidebook kann hilfreich sein, falls einige der Missionen zu herausfordernd sind.

 

Über SEVEN: THE DAYS LONG GONE

SEVEN: The Days Long Gone ist ein isometrisches 3D-RPG, das in einem Setting „jenseits der Post-Apokalypse” spielt. Die Sandbox des auf der Insel Peh gelegenen Vetrall Empire lässt sich frei erkunden. Der Titel bringt innovative Elemente in das bekannte Genre, darunter ein Klettersystem, mit dem Spieler Objekte und Hindernisse frei überwinden können – egal ob vertikal oder horizontal. Auf der Gefängnisinsel Peh spielen sich Dinge ab, bei denen sich alles um Verschwörungen, Entdeckungen und Verrat dreht. In einer gnadenlosen Welt voller mysteriöser Technologien und geprägt vom Aberglauben eines dunklen Zeitalters übernehmen Spieler die Rolle eines Meisterdiebes, der von einem uralten Dämonen besessen ist und den es für seine bisher schwierigste Mission auf die Insel Peh verschlägt. 

FEATURES

  • Innovatives isometrisches 3D-RPG
  • Das Vetrall Empire, eine Sandbox-Spielwelt, lässt sich frei erkunden
  • Setting „jenseits der Post-Apokylapse”
  • Abwechslungsreiche Gebiete: Vom mystischen Sumpf in die Kleinstadt Mortbane nach Hallard, der Hi-Tech-Metropole, Hauptstadt des Vetrall Empire und Sitz von Emperor Drugun
  • Multiple Lösungsmöglichkeiten
  • Ein Klettersystem, das Bewegungsfreiheit verspricht. Objekte können sowohl vertikal als auch horizontal überwunden werden
  • Eine gnadenlose Welt voller mysteriöser Technologie und dem Aberglauben eines Dunklen Zeitalters

 

Tauche ein in eine fantastische Unterwasserwelt mit einem nie zuvor gesehenem Grafikstil

Headup Games und Pixel Perfex geben bekannt, dass Earth Atlantis ab heute Nachmittag für die Nintendo Switch erhältlich sein wird.

Nach Nintendos Ankündigung beim Nindie Showcase der diesjährigen PAX West wird der mehrfach preisgekrönte Side-scolling Shooter mit seinem außergewöhnlichen Retro-Look für 14,99€ als Download im Nintendo eShop veröffentlicht.

In Earth Atlantis sind die Metropolen der Menschheit zerstört und liegen als Ruinen aus Stahl und Stein auf dem Grund des Meeres. Und auch die Maschinen haben sich den neuen Lebensbedingungen angepasst: sie durchstreifen die See als gefährliche Hybride aus Maschine und Tiefsee-Ungeheuer.

Der Stil von Earth Atlantis erinnert an alte Zeichnungen und Notizen aus Zeiten der Seefahrt, in denen die Meere noch unerkundet waren und man glaubte, die See sei von phantastischen Kreaturen bewohnt. In einem von vier verschiedenen U-Booten mit jeweils anderen Vorteilen und Waffen begibt sich der Spieler auf eine Erkundungstour. Bei der Entdeckung dieser surrealen Welt erwarten ihn in der Tiefe versunkene Wahrzeichen der Menschheit, riesige Seeungeheuer und viele intensive Kämpfe.

Tauche jetzt ein in die neue alte Welt von Earth Atlantis.

Über Earth Atlantis

Am Ende des 21. Jahrhunderts kam es zum „Großen Klimaumschwung“. 96 % der Erdoberfläche liegen nun unter Wasser. Die menschliche Zivilisation ist untergangen. Maschinen haben die Gestalt von Meereslebewesen angenommen. Die Ozeane wimmeln von Mischwesen aus Monster und Maschine. Du bist ein „Jäger“ und deine Reise beginnt hier …

Earth Atlantis ist ein Side-Scroller mit originellem „Monsterjäger“-Gameplay. Suche und jage furchteinflößende Seeungeheuer und erkunde eine postapokalyptische Unterwasserwelt. Schalte mehrere Schiffe mit besonderen Waffen und Fähigkeiten für deine Reise frei und werde ein legendärer Jäger!

Das Spiel ist in einem einzigartigen und kunstvollen „historischen“ Zeichenstil gehalten und spiegelt den Geist der Meereserkundung des 14. Jahrhunderts wider, als man den Ozean noch für einen gefährlichen, von Monstern bevölkerten Ort hielt.

Features

  • Origineller Side-Scroller mit „Monsterjäger“-Elementen
  • Einzigartiger „historischer“ Zeichenstil
  • Zwei Spielemodi (Questmodus und Jägermodus)
  • 4 spielbare Schiffe mit charakteristischer Bewaffnung
  • Jage 25 gewaltige Monster, 4 gegnerische Schiffe und absolviere 9 spezielle Events

Auszeichnungen

Earth Atlantis gewann den „Vermillion Gate“ Award (Best in Show) während der fünften BitSummit 2017 in Kyoto, sowie den „Excellence in Art“ Award beim BIC Festival in Busan.

Das gönnende Böse legt eine Woche vor Release noch einen drauf und schenkt Vorbestellern der Steam-Version von Dungeons 3 ab sofort auch noch Dungeons 2! Da wird doch das Einhorn in der Pfanne verrückt, denn somit erhalten Vorbesteller ab sofort und noch bis zum Release am Freitag, 13. Oktober die folgenden Boni: Dungeons 3 mit 15% Rabatt, Dungeons 2 gratis,  sofortigen Zugriff auf die Beta von Dungeons 3, den digitalen Soundtrack und auch noch den Horde Thronsaal-DLC. Da lacht das dunkle Herz.

Die ultrabösen Vorbesteller-Superdudes, die Dungeons 2 bereits besitzen, erhalten eine digitale Version des Spiels, die an Freunde verschenkt werden kann. Die Gratis-Kopie von Dungeons 2 erhält natürlich auch jeder Kunde, der Dungeons 3 bereits zu einem früheren Zeitpunkt vorbestellt hat.

In Dungeons 3 errichten angehende Digitalfieslinge einen einzigartigen Dungeon nach eigenen Wünschen und rekrutieren eine Armee aus allem, was das Böse zu bieten hat. Schließlich konnte der Dungeon Lord die Fraktionen des Bösen zu einer schlagkräftigen Armee vereinen: Die Horde, Dämonen und Untote kämpfen in Dungeons 3 erstmals gemeinsam gegen das Gute.

Ist der richtige Zeitpunkt gekommen, verlassen Spieler das Dunkel und führen ihr Heer ins Licht der Oberwelt, um die Reiche der Menschen unter ihre Herrschaft zu bringen. Für die endlosen Eroberungsphantasien des gierigen Bösen bietet Dungeons 3 erstmals komplett zufallsgenerierte Level, sodass keine Partie der anderen gleicht.

Dungeons 3 erscheint auf PlayStation®4, Xbox One, Windows PC, Mac und Linux am 13. Oktober 2017. Mit dem Release auf der Xbox One feiert die Dungeons-Serie Premiere auf einer Microsoft-Konsole.

Features von Dungeons 3:

  • Was lange gärt, wird schließlich böse: Dungeons 3 ist die ultimative Dungeon-Simulation in der Unterwelt, erweitert um einen überarbeiteten Echtzeitstrategiemodus an der Oberwelt
  • Unter neuer Führung: Kommandiere erstmals die vereinten Legionen des Bösen mithilfe der neuen Heldin Thalya und verhilf ihnen zum Sieg über die Menschheit
  • Noch mehr Bosheit: Umfangreichere Einzelspielerkampagne mit 20 Missionen und über 20 Stunden Spielzeit
  • Kumpels quälen: Brandneuer Koop-Modus für zwei Spieler
  • Abwechslungsreich: Zufallsgenerierte Karten im Skirmish- und Multiplayermodus für bis zu vier Spieler
  • Noch mehr Räume als im Vorgänger
  • Mehr Fähigkeiten für Einheiten
  • Kein Pardon: Der berühmt-berüchtige Dungeons-Erzähler kommentiert das Spielgeschehen und sorgt noch im dunkelsten Dungeon für Heiterkeit

 

Trion Worlds gab heute bekannt, dass Atlas Reactor seinen ersten Jahrestag feiert. Um den Anlass gebührend zu begehen, erhalten die Spieler reichlich Boni fürs bloße Einloggen – einschließlich kostenloser Freelancer, kostenloser Skins und kostenloser Boosts. Zudem werden fast alle Preise im Spiel um die Hälfte gesenkt. Eine Übersicht sämtlicher Angebote zum ersten Jahrestag gibt es im offiziellen Blog: https://www.atlasreactorgame.com/en/2017/10/1-year-anniversary-event-october-4-9

Die Feier des ersten Jahrestags von Atlas Reactor geht von 4. bis 9. Oktober (Ende: 17:00 Uhr MESZ). Während der Feierlichkeiten wird es zudem ein Flux-Wochenende geben – vom 6. bis 8. Oktober.

Atlas Reactor und die Spieler hatten ein großartiges Jahr, vom Start bis zum jüngst veröffentlichten Fourlancer-Update, das einen Spielmodus einführte, in dem die Spieler 1v1-Matches austragen, in denen sie sämtliche Lancer ihres Teams steuern und somit ein völlig neues Gameplay erleben. Der Fourlancer-Modus konnte die Fans überzeugen und ist ein Hit bei den Spielern, die sich eine schnellere und intensivere Variante des Spiels gewünscht haben – und er ist nur einer der Modi, die die Spieler begeistern konnten.

Hier ein paar Beispiele für das, was die Spieler von Atlas Reactor in ihrem ersten Jahr geleistet haben:

  • 7.905.690 Kills in PvP/Ranglisten-Matches
  • 24.380.288 Takedowns
  • 112.128 komplett gespielte Tage
  • 4.523.882-mal haben Spieler andere provoziert
  • 5.287.519 GG-Boosts eingesetzt
  • 3.599.385.041 Punkte an Schaden ausgeteilt
  • 879.396.064 Punkte geheilt
  • 40.973.175 Power-Ups aufgesammelt
  • 581.960 Spiele mit Verlängerung
  • 49 zusätzliche Runden im längsten Spiel mit Verlängerung
  • 1.663.471 eingesetzte Overcons
  • 4.188.603 Freelancer-Stufen erspielt
  • 123 mit Kaigin: höchste erreichte Freelancer-Stufe
  • 88.042 Lockwood-Trickschüsse: die am meisten provozierte Fertigkeit
  • 1.491.324 Zuki Big One-Treffer
  • 0 Sauereien auf dem Teppich durch PuP
  • 1 von Lockwood nur teilweise gerauchte Zigarre

Der erste Atlas Reactor-Jahrestag ist nur eine der heutigen Neuigkeiten: Am 10. Oktober beginnt offiziell Staffel 4. Dem Feedback der Community folgend wird Staffel 4 kniffliger als die bisherigen Staffeln. Staffel 4 kommt in einem neuen Format mit wöchentlichen Missionen, die neue Handlungsabschnitte bieten – nicht mehr wie gehabt nach Kapiteln.
Das Thema von Staffel 4 ist Vertrauen. Die Spieler können sich zum Thema gehörende Belohnungen verdienen und Gegenstände erarbeiten, die sie in den bisherigen Staffeln verpasst haben.

Auch werden die Herausforderungen in Staffel 4 durch ein brandneues System ersetzt. Nach dem Zufallsprinzip erhalten die Spieler Hinweise und können sich in einem begrenzten Zeitraum coole Belohnungen und Boni verdienen.