Freelancer sollten ihre Ausrüstung startklar machen, denn Atlas Reactors Season 5 beginnt heute.

Zu Beginn von Season 5 erhalten die Spieler Prestigepunkte basierend auf ihren Leistungen und ihrem Rang in Season 4. Diese können für goldene Fertigkeitseffekte ausgegeben werden. Die Ranglistenspiele beginnen am 13. Februar und jede Woche geht es thematisch um einen speziellen Trust – mit Alerts und Missionen, die sich um ihn drehen.

Mit den Updates für Season 5 kommt auch ein neuer Freelancer: Vonn the Scion of Ice. Vonn ist ein fortschrittlicher Cyborg, der supragekühltes Wasser einsetzt, um Schilde und Projektile zu erzeugen. Auf diese Weise bringt er eiskalte taktische Elemente auf jedes Schlachtfeld zusätzlich zu jeder Menge Feuerkraft mit heftigen Bereichsschäden. Um am Leben zu bleiben, setzt er verlangsamende Effekte und schädliche Schilde ein.

Zur Feier des Valentinstags gibt es zudem neue Skins und Embleme in der Mad Love-Beutematrix. Ab heute können die Spieler bei Alerts und täglichen Missionen neue Beute ergattern – oder sie im Ingame-Store erstehen. Spieler können sich die Valenstinstag-Skins und -Embleme bis zum Ende des Events am 20. Februar holen.

In der kommenden Erweiterung zu Blizzard Entertainments gefeiertem Massively Multiplayer Online Role-Playing Game können vier der spielbaren verbündeten Völker für den Kampf rekrutiert werden.**

Spieler können schon heute** einen Charakter der Horde oder der Allianz sofort auf Stufe 110 bringen.

PARIS, Frankreich – 30. Januar 2018: Diesen Sommer** bricht ein neuer, großer Krieg zwischen der Allianz und der Horde aus – und ab heute können World of Warcraft®-Spieler auf der ganzen Welt neue Helden für ihre Fraktion gewinnen. Blizzard Entertainment hat heute bekannt gegeben, dass Battle for Azeroth, die nächste Erweiterung für das weltweit beliebteste, auf Abonnements basierende Massively Multiplayer Online Role-Playing Game, ab sofort über www.worldofwarcraft.com im Vorverkauf erworben werden kann.

Spieler, die Battle for Azeroth im Vorverkauf erwerben, können bereits damit beginnen, vier der neuen verbündeten Völker der Erweiterung zu rekrutieren. Diese Völker haben bereits in der letzten Erweiterung Legionauf den Verheerten Inseln und auf Argus an der Seite der Spieler gekämpft. Wenn sie den Respekt eines verbündeten Volks gewinnen, indem sie Quests abschließen und Ruf verdienen, schalten Spieler die Möglichkeit frei, Charaktere dieses Volks zu erstellen und sich auf neue Abenteuer in Azeroth zu begeben.** Spieler der Allianz können die schattenberührten Leerenelfen und die edlen Lichtgeschmiedeten Draenei auf ihre Seite ziehen, während Mitglieder der Horde die uralten Nachtgeborenen und die stolzen Hochbergtauren für ihre Fraktion gewinnen können. Weitere verbündete Völker werden zukünftig verfügbar sein.

Wenn Spieler Battle for Azeroth im Vorverkauf erwerben, erhalten sie außerdem eine sofort** nutzbare Charakteraufwertung auf Stufe 110 und sind so in der neuen Erweiterung für den Kampf an der Front bereit. Nach der Veröffentlichung von Battle for Azeroth werden die Helden dazu aufgerufen, bei der Seefahrernation Kul Tiras und im Trollimperium Zandalar nach Verstärkung zu suchen. Außerdem können sie um die strategische Vorherrschaft über Stromgarde, eine neue, kooperative Kriegsfront für 20 Spieler, kämpfen und sich auf Inselerkundungen begeben, wo Gruppen verfeindeter Fraktionen auf tückischem, unbekanntem Boden um Rohstoffe ringen.

Battle for Azeroth verleiht dem Konflikt zwischen Horde und Allianz in World of Warcraft eine neue Dimension. Es wartet für jede Fraktion ein neuer Kontinent darauf, erforscht zu werden, und wir bieten neue Gameplay-Features wie verbündete Völker, zufällig erstellte Inselerkundungen und weite Kriegsfronten“, so Mike Morhaime. „Egal, auf welcher Seite sie stehen: Wenn die neue Erweiterung im Sommer veröffentlicht wird, müssen die Spieler die Zugehörigkeit zu ihrer Fraktion unter Beweis stellen.“

Spieler, die mit einem neuen verbündeten Volk Stufen aufsteigen wollen, können außerdem beim Stufenaufstieg von 1 auf 100 das vor Kurzem überarbeitete Questerlebnis von World of Warcraft genießen. Aufbauend auf dem beliebten Feature, das auf den Verheerten Inseln von Legion implementiert wurde, werden Zonen in Azeroth, der Scherbenwelt und Draenor jetzt an Charakterstufen angepasst. Spieler können somit in ihrem eigenen Tempo die Quests, Handlungsstränge und anderen Inhalte genießen. Spieler, die mit einem Charakter eines verbündeten Volkes das komplette Spielerlebnis von Stufe 20-110 abschließen, erhalten zusätzlich die Traditionsrüstung des jeweiligen Volkes – ein kosmetisches Rüstungsset, mit dem sie ihre Zugehörigkeit zu Azeroth zeigen können.

 

Standard Edition und Digital Deluxe Edition

Battle for Azeroth ist im Vorverkauf als digitale Standard Edition (44,99 € UVP) und als Digital Deluxe Edition (59,99 €) erhältlich. Die Digital Deluxe Edition enthält zusätzlich zur Erweiterung haufenweise Extras im Spiel, mit denen Spieler in einer Vielzahl von Blizzard-Spielen ihre Zugehörigkeit zur Allianz oder zur Horde zeigen können, u. a.:

  • World of Warcraft: Spieler können auf den Reittieren Seefester Hengst (Allianz) und Goldbesetzter Ravasaurus (Horde) in den Kampf reiten und mit Törtel dem Tortollanerbaby als Begleiter an ihrer Seite neue Gebiete erkunden.
  • Hearthstone®: Nach einem harten Tag an der Front gibt es nichts Besseres, als sich im Gasthaus auszuruhen und mit dem brandneuen Kartenrücken „Azeroth brennt“ ein paar Partien Hearthstone zu spielen.
  • StarCraft® II: Spieler können weit entfernten Welten mit Sprays im Stil der Allianz und der Horde einen neuen Anstrich verpassen.
  • Heroes of the Storm®: Das feurige neue Reittier Urzeitlicher Flammensäbler wartet in seinen drei Varianten darauf, die Schlachtfelder des Nexus zu erstürmen.
  • Overwatch®: Spieler können auf den Schlachtfeldern der Zukunft Flagge zeigen: Es gibt Sprüche der Allianz und Horde für Torbjörn und Emotes für Tracer, Sprays mit Anduin, Sylvanas, Jaina und Varok Saurfang sowie Spieler-Icons von Kul Tiras und Zandalar.

Spieler, die die Digital Deluxe Edition im Vorverkauf erwerben, schalten die oben angeführten Boni sofort frei. Eine Ausnahme bildet das Reittier für Heroes of the Storm, das aufgrund des Aktualisierungszeitplans des Spiels kurze Zeit später implementiert wird.

Battle for Azeroth wird außerdem als Sammlerbox in einer Collector’s Edition erhältlich sein, die zusätzlich zu den oben angeführten Extras im Spiel eine Vielzahl an Goodies enthält. Weitere Details zur Collector’s Edition, wie Preis, Inhalte und Verfügbarkeit, werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Features von Battle for Azeroth

World of Warcraft: Battle for Azeroth enthält neue Features und Inhalte, die die Leidenschaft und Tapferkeit der Helden auf die Probe stellen. Die Erweiterung bietet Spielern folgende Möglichkeiten:

  • Zwei sagenumwobene Königreiche erkunden: Als Champions der Horde reisen Spieler ins Trollimperium Zandalar. Sie müssen die Trolle davon überzeugen, mit ihrer mächtigen Flotte die Kriegsanstrengungen zu unterstützen. Währenddessen reisen die Verteidiger der Allianz zur Seefahrernation Kul Tiras, der Heimat von Jaina Prachtmeer, um deren Bewohner für ihre Seite zu gewinnen.
  • Verbündete Völker rekrutieren: Spieler können als eines der neuen spielbaren verbündeten Völker auf Abenteuer gehen, von denen alle über einzigartige Fähigkeiten verfügen. Dabei können sie die Gunst der Hochbergtauren, Leerenelfen, Dunkeleisenzwerge und anderer Völker gewinnen und später einen neuen Charakter dieses Volks erstellen, um die eigene Fraktion zu verstärken.
  • Die Inseln des Großen Meeres plündern: Spieler können sich auf Inselerkundungen begeben und eine Vielzahl sich ständig ändernder Gegner, Umgebungen und Ziele erobern. Dabei treten sie in Dreiergruppen in einem Wettlauf um die Zeit an. Sie müssen die Ressourcen der Inseln schneller als die konkurrierenden Eindringlinge – bzw. die gegnerischen Spieler – sammeln und im Krieg die Oberhand gewinnen.
  • Eine Kriegsfront stürmen: Auf den Schlachtfeldern einer großflächigen kooperativen Kriegsfront für 20 Spieler kämpfen Spieler um wichtige strategische Punkte. In diesem neuen, von klassischen Echtzeitstrategieschlachten aus Warcraft inspirierten PvE-Modus nehmen sie Ressourcen ein, um die Streitkräfte ihrer Fraktion aufzubauen, führen den Ansturm an, während ihre Truppen das Ziel belagern, und bekämpfen schließlich den gegnerischen Kommandanten.
  • Rüstungen mit der Macht der Titanen stärken: Die Brennende Legion hat eine neue kostbare Ressource ans Tageslicht gebracht – Azerit. Spieler können das Herz von Azeroth, eine legendäre Halskette, die ihnen von Magni Bronzebart anvertraut wird, mit Azerit durchtränken, um ihre Rüstung mit neuen Eigenschaften auszustatten.
  • Sich auf Stufe 120 kämpfen: Während sie 10 neue Stufen aufsteigen, müssen Spieler unter anderem die aufkeimende Verderbnis des Blutgottes bis zum Tiefenpfuhl zurückverfolgen, die Geheimnisse eines vergessenen Titanengewölbes freilegen und aus dem Totenreich der Drust entkommen. Außerdem können sie in neuen Weltquests, Schlachtzügen, Dungeons und vielen weiteren Inhalten an Macht gewinnen.

Mehr über World of Warcraft: Battle for Azeroth erfahren Sie auf der offiziellen Website der Erweiterung unter www.worldofwarcraft.com/battleforazeroth.

 

** World of Warcraft: Battle for Azeroth wird im Sommer 2018 veröffentlicht (Winter 2018 in Regionen der südlichen Hemisphäre, am oder vor dem 21. September 2018). Wenn World of Warcraft: Battle for Azeroth im Vorverkauf erworben wird, werden Questreihen spielbar, die den Spielern Zugang zu den Hochbergtauren, Lichtgeschmiedeten Draenei, Nachtgeborenen und Leerenelfen gewähren. Um die Questreihen verbündeter Völker freizuschalten, müssen Spieler einen Charakter der Stufe 110 besitzen und bestimmte Quest- und Rufvoraussetzungen der Fraktion erfüllt haben, die mit dem jeweiligen verbündeten Volk in Verbindung steht. Um ein Traditionsrüstungsset freizuschalten, müssen Spieler einen Charakter der verbündeten Völker von der Anfangsstufe 20 auf 110 bringen, ohne dabei Aufwertungen, Fraktions- oder Volkswechsel in Anspruch zu nehmen oder Stufen über das Programm „Werbt einen Freund“ zu erhalten. Spieler, die die Starter Edition von World

Helden und Schurken aus 30 Jahren FINAL FANTASY treten zu packenden Team-Kämpfen an. 

Square Enix gibt bekannt, dass Fans und Neueinsteiger ab sofort die Arena von DISSIDIA FINAL FANTASY NT betreten können. Die packende Team-Action erscheint heute exklusiv für die PlayStation 4.

DISSIDIA FINAL FANTASY NT wurde in Zusammenarbeit mit den Genre-Experten von Team NINJA entwickelt und ist ein innovatives, teambasiertes Kampfspiel mit ebenso spektakulären wie innovativen 3-gegen-3-Gefechten.

Mit 28 spielbaren Charakteren aus der FINAL FANTASY-Reihe, mächtigen Beschwörungen, Online- und Offline-Spielmodi, detaillierter Charakteranpassung und einer brandneuen Story bietet DISSIDIA FINAL FANTASY NT das ideale Spielspaß-Paket für alle Fans krachender Action.

Spieler, die ihr Spielerlebnis noch erweitern möchten, können zusätzlich den Season Pass kaufen, der sechs neue Charaktere und weitere Inhalte nach Veröffentlichung bietet.

DISSIDIA FINAL FANTASY NT ist ab sofort für PlayStation 4 erhältlich.

YAKUZA 6: THE SONG OF LIFE: Kloppe, Kloppe, Fighter!

Neuer Clan Creator Trailer zeigt Clan-Funktion und Action-Minigame

Das letzte Kapitel von Kazuma Kiryu, dem Drachen von Dojima und Hauptprotagonist von SEGAs langjährigem YAKUZA-Franchise, wird schon bald zu Ende gehen. Auf dem sich dem Ende neigenden Weg zur Veröffentlichung von YAKUZA 6: THE SONG IF LIFE veröffentlicht SEGA heute den Clan Creator Trailer, mit dem die enthaltene Clan-Funktion und das damit verbundene Action-Minigame ausführlich vorgestellt werden.

ÜBER YAKUZA 6: THE SONG IF LIFE
In YAKUZA 6 wird Kazuma Kiryu herausfinden, wie viel Menschen bereit sind,für die Familie zu opfern, wenn er eine Reihe von Ereignissen untersucht, die diejenigen, die er tief in seinem Herzen trägt, betreffen – vor allem wenn es durch enge Bande in Blut oder Freundschaft geht. Nach drei Jahren frisch aus der Haftstrafe entlassen, merkt ein älterer und vom Leben gezeichneter Kiryu, dass Ziehtochter Haruka aus dem Waisenhaus verschwunden ist, in dem er nach ihr sucht. Die Spur führt ihn zu seinen alten Jagdgründen in Kamurocho, wo er entdecken muss, dass Haruka von einem Auto angefahren wurde und jetzt im Koma liegt. Gleichzeitig erfährt Kiryu auch, dass Haruka einen Sohn hat, um den er sich nun kümmern muss. Mit dem Kind im Arm reist Kiryu in die Stadt Onomichi, um die Wahrheit über Haruka und ihren Sohn zu erforschen und ein finsteres Geheimnis aufzudecken. Denn die Yakuza schläft auch in der Stadt Hiroshima nicht.

Von der unvergleichlichen neuen Umgebung von Onomichi, einer wunderschönen, verschlafenen Hafenstadt in der Präfektur Hiroshima, bis zur neuesten Entwicklung von Kamurocho, dem größten Rotlichtviertel in Tokio, ist YAKUZA 6 die ultimative Iteration, in der die Mischung aus packender Kriminalgeschichte, hyper-explosivem Kampf sowie den Lastern und Ablenkungen, die diese Orte zu bieten haben, perfekt in Szene gesetzt werden.

YAKUZA 6: THE SONG IF LIFE hat folgende Features:

  •    Betreten Sie die „Dragon Engine“ – Erleben sie die Welt von Yakuza, wie nie zuvor. YAKUZA 6 ist der erste Titel der YAKUZA-Reihe, der für die aktuelle Konsolengeneration entwickelt wurde. Von Anfang an wurde darauf geachtet, dass die PS4 die japanische Unterwelt mit den detaillierten Grafiken, den lebensechten Animationen, interaktiven Schaufenstern mit Hilfe einer neuen Physik-Engine mit nahtlosen Übergängen und vielem mehr perfekt darstellet. Ja, ganz richtig gehört! Kämpfe können auf der Straße beginnen und in einem Haufen kaputtem Glas, verstreuten Snacks und versehrten Körpern im nächsten Poppo Store enden.
  •    Erkunden Sie das neue Kamurocho und die schöne Gegend Onomichi – Wo wir gerade von der Dragon Engine sprechen, die hypnotischen Lichter, die opportunistischen Passanten und die hedonistischen Ablenkungen, die Kamurocho bietet, sehen besser aus, als jemals zuvor. Neu gestaltete Minispiele wie Karaoke, Dart, SEGA Arcades und vieles mehr sorgen für genug Ablenkung nach einer langen Nacht voller Trubel. Aber auch im schönen und geruhsamen Onomichi kann man sich als Tourist verlaufen und in vielen eher ruhigeren Aktivitäten verlieren.
  •    Let the Bodies Hit the Floor –  Der Kiryu aus YAKUZA 6 ist ein im Kampf gehärteter Veteran, wenn es um Straßenkämpfe geht. Obwohl es nicht immer so aussehen mag, aber wo er hinschlägt, da wächst kein Gras mehr. Verheerende Combos und knochenbrechende Heat-Aktionen erleben eine Rückkehr. Zusätzlich kann der Drache von Dojima nun seinen Heatlevel bis zu einem Maximum steigern und so den Extreme Heat Modus nutzen. Wenn dieser Modus aktiviert ist, erleuchtet Kiryu blau und entfesselt seine komplette Kraft! Wer hier noch im Weg steht, dem Gnade Gott!
  •    Komplette japanische Sprachausgabe –  Zum ersten Mal in der Geschichte der Spielereihe hat jeder Dialog eine komplette japanische Sprachausgabe. Dadurch entfaltet sich das fernöstliche Abenteuer wie ein Film zum Mitspielen.

YAKUZA 6: THE SONG IF LIFE wird von SEGA lokalisiert und in Europa ab 20. März 2018 für PlayStation®4 zum Preis von €59,99 für die Launch Edition und €89,99 für die After Hours Premium Edition im Handel verfügbar sein.

Heute erscheint der zweite DLC zu Wolfenstein II für PC, PlayStation 4 und Xbox One: Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod.

Sie sind einem finsteren Komplott um Ihren getöteten Ehemann auf der Spur. So finden Sie sich als ehemalige Geheimagentin Jessica Valiant im Büro der Paragon Pictures wieder – ein Filmstudio, das sich als Propagandafabrik des Regimes etablierte. Schleichen Sie durch die Schatten und schicken Sie Ihre ahnungslosen Opfer mit tödlicher Präzision in den ewigen Schlaf.

Ihre Mission zur Befreiung Amerikas geht weiter. Setzen Sie den Kampf für die Freiheit in Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod fort. Der DLC ist als Teil der Digital Deluxe Edition von Wolfenstein II: The New Colossus oder als Teil des „Die Freiheitschroniken“-Season Passes erhältlich.

Wolfenstein II: The New Colossus ist am 27. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erschienen, wurde von Kritikern und Community gleichermaßen gefeiert und hat unter anderem bei den Game Awards 2017 den Preis für das beste Actionspiel erhalten.

Weitere Informationen zu Wolfenstein II finden Sie unter www.wolfenstein-spiel.de.

DER ANBRUCH EINER NEUEN EPOCHE: FINAL FANTASY XIV: STORMBLOOD Update 4.2 ab heute verfügbar

Neuestes Update bietet heiß ersehnte neue Funktionen und umfangreiche Inhalte

Square Enix veröffentlicht heute das FINAL FANTASY® XIV Online Update 4.2 — Rise of a New Sun. Höhepunkt dieses Updates ist das nächste Kapitel der hochstufigen Omega Raid-Serie, Omega: Sigmametrie. In diesem erschafft Omega eine Gruppe legendärer Gegner, um die Fähigkeiten der Spieler im Kampf zu erproben. Der zweite große Patch für Stormblood™ liefert neben diesen einzigartigen Endgegnern, die Charakteren aus klassischen FINAL FANTASY-Titeln nachempfunden sind, eine Fülle neuer Geschichten und Neuerungen.

Details zu den in Patch 4.2 hinzugefügten Inhalten:

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Spieler reisen zurück nach Doma im Fernen Osten, wo sie nicht nur von bekannten Gesichtern, sondern auch von neuen Akteuren und drohenden Spannungen in der Region begrüßt werden.
  • Neuer Raid-Dungeon: Omega: Sigmametrie – Beachtliche Endgegner, die an Widersacher aus der Welt von FINAL FANTASY VI erinnern, erscheinen als das neueste von Omega erschaffene Experiment und sorgen für spannende Herausforderungen für hochstufige Spieler – in normaler oder epischer Schwierigkeitsstufe.
  • Neue hochstufige Prüfung: „Seelentanz – Byakko” – Eine neue Reihe von Nebenaufträgen wird mit einem Kampf gegen Byakko, einem der vier Tierheiligen, eingeleitet. Abenteurer, die eine zusätzliche Herausforderung suchen und sich eine Chance auf neue Waffen nicht entgehen lassen wollen, sollten sich auch dem Gefecht „Seelensturm – Byakko“ stellen.
  • Projektionskommoden – Eine Überarbeitung des Projektionssystems macht das Individualisieren des Charakters noch einfacher. Spieler können bis zu zweihundert Ausrüstungsteile umwandeln und in einem neuen, spezialisierten Inventar lagern sowie vollständige Kleidungssets kreieren, färben und speichern, die dann mit Leichtigkeit angelegt werden können.
  • Ausbau der Unterkünfte – Beginnend am 6. Februar werden den vier Wohngebieten jeweils sechs neue Bezirke hinzugefügt, die außerdem alle eine Erweiterung und Wohnungen mit sich führen.
  • Neue Aufträge der Wilden Stämme – Es gilt, den Mitgliedern der Vira – einem der Stämme der Ananta – in einer neuen Auftragsreihe zu helfen, die solchen Spielern Belohnungen verspricht, die eine enge Verbundenheit zu diesen schlangenartigen Mitstreitern aufbauen.
  • Updates für PvP-Kämpfe „The Feast“ – Neben einem aktualisierten Regelsatz, verbesserten visuellen Hinweisen während der Kämpfe und einer neuen, vom legendären Kristallsturm inspirierten Karte können sich nun bis zu sechs Spieler in PvP-Gruppen zusammenschließen, um Ranglistenkämpfe zu bestreiten. Zusätzlich sorgt ein neuer PvP-Gruppenchat für reibungslose Kommunikation zwischen den Gruppenmitgliedern.
  • Tauchbooterkundungen – Mitglieder einer Freien Gesellschaft können zusammenarbeiten, um ein Tauchboot zu fertigen, welches auf Erkundungsmissionen in unbekannte Gewässer geschickt werden kann, um eine Vielzahl an Schätzen zu bergen.
  • Aktualisierung der Bardenkompositionen-Funktion – Eine überarbeitete Benutzeroberfläche und ergänzende Instrumentenoptionen erweitern den musikalischen Horizont angehender Barden.
  • Spiel- und System-Updates – Zusätzliches Inventar dank der Chocobo™-Satteltasche, eine erhöhte Obergrenze für Gegenstandsstapel pro Inventar-Slot, Ausbalancierung der Jobklassen und eine Vielzahl anderer Verbesserungen des Spielflusses werden in diesem Update eingeführt.
  • Neue Ausrüstung, Reittiere, Emotes und vieles mehr

Die vollständigen Details zu Patch 4.2 sind hier ersichtlich: http://sqex.to/rWh

Kalypso Media äußert sich sehr zufrieden mit dem Release-Wochenende der Wirtschaftssimulation „Railway Empire“ auf Steam, PSN, im Microsoft-Store sowie im Einzelhandel. Simon Hellwig, Geschäftsführer der Kalypso Media Group GmbH, kommentiert: „Railway Empire ist nach Tropico 5 der erfolgreichste Steam-Launch in der Historie von Kalypso. Der Titel hat sich das gesamte Wochenende in den weltweiten Top Ten gehalten. Vor allem begeistert sind wir von den sehr positiven Kundenreviews. Das zeigt uns, dass wir den Geschmack der Zielgruppe getroffen haben und hier ein tolles neues Franchise etablieren können. Auch auf Playstation 4 und Xbox One ist Railway Empire gut gestartet und besetzt eine Nische, die bisher kaum bedient wurde.“

Kalypso plant, die Marke „Railway Empire“, entwickelt vom eigenen Entwicklungsstudio Gaming Minds in Gütersloh, weiter auszubauen. So sind kostenlose Updates und auch kostenpflichtige DLCs und Add-Ons für alle Plattformen für das laufende Jahr in Planung.

Railway Empire ist sowohl digital als auch im Handel (z. B. bei Amazon) verfügbar. Die Handelsversion hat den digitalen Soundtrack, ein Panorama-Poster und ein gedrucktes Handbuch mit an Bord. Zur Feier der Veröffentlichung hat Kalypso Media einen neuen Trailer veröffentlicht:

Vier Kämpfer, inklusive eines brandneuen Charakters, erweitern die Kämpferliste von SOULCALIBUR VI. Grøh, Xianghua, Kilik und Nightmare werden in dem waffenbasierten Beat ’em up spielbar sein. SOULCALIBUR VI erscheint 2018 für PlayStation®4, Xbox One und digital für PC via STEAM®.

Der brandneue SOULCALIBUR VI-Charakter trägt den Namen Grøh. Die Hingabe für sein Studium und Training haben ihm einen Platz bei den Aval’s Twelve eingebracht. Dennoch hat er seine Position innerhalb der Organisation verloren, als er es nicht geschafft hat den Azure Knight im Kampf niederzustrecken. Die im Konflikt stehenden Aval zögern seine Strafe vorerst hinaus. Nun muss Grøh seine Stärke erneut unter Beweis stellen, wenn er sein Recht, Arondight zu führen, verteidigen möchte.

Fans dürfen sich auf altbekannte Charaktere wie Xianghua, Kilik und Nightmare freuen. Xianghua hat den Schwertkampf von ihrer Mutter Xiangfei erlernt und das Schwert, welches sie führt, ist ein unbezahlbares Erbstück. Als Kind war sie von der Schönheit verzaubert, mit der ihre Mutter das Fechten übte. Seitdem kopierte sie diesen Stil und ergänzte ihn um eigene Techniken. Xianghuas Stil verlässt sich weniger auf direkte Konfrontation und mehr auf Finten, welche die Verteidigung des Gegners öffnen, sodass sie im entscheidenden Moment zuschlagen kann. Die schöne und tödliche Grazie ihrer Bewegungen erinnert an einen Tanz und kann sogar ihre Gegner in ihren Bann ziehen.

Seitdem Ling-Sheng Su von der Bösen Saat befallen wurde, trägt Kilik das Kali-Yuga nah an seiner Seite. Als der letzte Erbe der Techniken Ling-Sheng Sus, hat er sein Leben dem Training gewidmet und erlernt esoterische Techniken bei dem legendären Krieger Edge Master.

Diejenigen die Nightmare gegenüberstehen, dürfen nie vergessen, dass er die Macht seines Schwertes zumindest bruchstückhaft entfesseln kann. In so einem Fall müssen Spieler auf einen Angriff gefasst sein, welcher ihr Schicksal mit nur einem Hieb besiegeln kann. Die Seelen, die von diesem Schwert niedergestreckt und verschlungen werden, gleichen Büchern einer schier endlosen Bibliothek von Kampfstilen.

SOULCALIBUR VI erscheint 2018 für PlayStation 4, Xbox One und digital für PC via STEAM.

BANDAI NAMCO Entertainment veröffentlicht neue Inhalte zum einzigartigen Hybrid-Shooter und Action-Rollenspiel SWORD ART ONLINE: FATAL BULLET. Das Spiel erscheint am 23. Februar für PlayStation®4, Xbox One und digital für PC via STEAM™.

Bazalt Joe ist ein Top GGO (Gun Gale Online) Rangspieler, der Interesse am ArFa-sys (Artificial Financial Adviser System) des Protagonisten gefunden hat. Dieser ist mit einer besonders seltenen “Type-X” KI ausgestattet, die denken, selbstständig handeln und auf unterschiedlichste Art und Weise Unterstützung leisten kann. Joe ist zudem sehr lebensfroh und beliebt unter seinen Schwadron Mitgliedern. Er ist hartnäckig und beschwert sich nie über das Ergebnis des Spiels. Im Falle eines Sieges, versorgt er andere mit hilfreichen Informationen und Items.

Mit Waffen und spezieller Schwertausrüstung meistern Spieler jede Situation, wenn sie mit Kirito Missionen in Angriff nehmen. Sie können sich zudem auf neue, exklusive Skills für Waffen und Schwerter freuen.

SWORD ART ONLINE: FATAL BULLET erscheint am 23. Februar für PlayStation®4, Xbox One und digital für PC via STEAM™.

Heute ist ein aufregender Tag für die Galaxie. Die kostenlose Open Beta für Elite Dangerous: Beyond – Chapter One ist ab sofort für alle PC-Spieler verfügbar.

In Chapter One werden Beta-Spieler einen Einblick in kommenden Inhalte von Elite Dangerous erhalten, einschließlich der Einführung von Galnet Audio – einer neuen Möglichkeit, Nachrichten in der Galaxie, besonders herausfordernde Wing Missionen und leichter zugängliche Handelsdaten abzurufen.

Ab heute können Commander auch Missionen übernehmen, die ihnen die Wahl zwischen bis zu drei Belohnungspaketen bieten. Außerdem können sie die Überarbeitung des Verbrechens- und Bestrafungssystems testen, die brandneuen Schiffe, Kopfgelder, Rufänderungen, Haftzentralen und taktische Reaktionen im Voraus beinhalten.

Besitzer von Elite Dangerous: Horizons erhalten auch Zugang zum Chieftain, dem zweiten Lakon-Schiff, das von der Allianz als Antwort auf die wachsende Thargoid-Bedrohung in Auftrag gegeben wurde.

Der Chieftain setzt auf Waffen und Manövrierbarkeit statt Rüstung und ist damit eine knallharte Ergänzung für jeden Hangar – besonders für Commander, die viel Feuerkraft mögen.

Elite Dangerous: Beyond – Chapter One wird im ersten Quartal 2018 für Elite Dangerous-Spieler auf PC, PlayStation 4 und Xbox One kostenlos erhältlich sein.