image001Action-Onlinerollenspiel von Frogster ab sofort veröffentlicht

TERA ist heute offiziell gestartet. Seit 12:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit stürmen Spieler die zehn für den Release bereitgestellten Server des heiß erwarteten Action-MMOs von Frogster.

Die Standard Edition von TERA ist ab sofort zum Preis von 49,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Die Collector’s Edition enthält exklusive Ingame-Items und kostet 59,95 Euro (UVP). In Europa ist Ubisoft für den Vertrieb der Boxversion verantwortlich, während Frogster die Download-Version des Spiels zum Verkauf bereitstellt. Im TERA-Shop von Frogster können Spieler beide Versionen bequem digital beziehen: https://shop.tera-europe.com/. Nach Ablauf der in den verschiedenen Versionen enthaltenen kostenlosen Spielzeit können die Spieler Abonnements abschließen, die ab 12,95 Euro pro Monat erhältlich sind.

Neueinsteiger bei TERA beginnen ihr Abenteuer mit der Erstellung eines individuellen Charakters, wobei sieben Völker und acht Klassen zur Auswahl stehen. Anschließend kämpfen sie gemeinsam mit Tausenden von Verbündeten, um die Welt von TERA vor drohenden Gefahren zu schützen. In ihrem Streben nach Macht treten sie gegeneinander an und stellen mithilfe des ausgefeilten politischen Systems ihre eigenen Regeln auf. Spieler von TERA erwartet ein einzigartiges Spielerlebnis, das Interaktion und Atmosphäre eines MMORPGs mit der Spannung eines Action-Games kombiniert.

Riesige Monster lehren Spielern im Laufe des Spiels das Fürchten dank ihrer ausgefeilten künstlichen Intelligenz gleicht in TERA kein Kampf dem anderen. Spieler müssen auf die unterschiedlichsten Strategien zurückgreifen, um die sogenannten BAMs zur Strecke zu bringen. Am wichtigsten ist es jedoch, stets auf der Hut zu sein, immer in Bewegung zu bleiben, gegnerischen Angriffen wie in einem Action-Game auszuweichen und die eigenen Attacken per Fadenkreuz gezielt zu platzieren.

Um den Release gebührend zu feiern, veröffentlicht Frogster eine neue Ausgabe seiner Videoreihe „Inside TERA“, in der das Team Details über das hochdynamische Kampfsystem von TERA erläutert: http://www.youtube.com/watch?v=cm8AM8GHgVg

image003Frogster und Kalydo bringen das MMORPG in den Browser

Das Fantasy MMORPG Runes of Magic ist ab sofort im Browser spielbar. Durch den Einsatz der Streaming-Technologie Kalydo vom niederländischen Gaming-Spezialisten Eximion, ist es allen Spielern möglich zwischen der gewohnten Clientversion und der im Browser spielbaren zu wählen. Ohne jeden Qualitätsverlust ist der Zugang zum Spiel von jedem PC, der über entsprechende Leistung verfügt, möglich.

Beim Start der Browser-Version wird ein kleines Datenpaket heruntergeladen, damit die Spieler sofort loslegen können. Durchschnittlich dauert es 30 Sekunden bis man sich im Menü und der Charaktererstellung wiederfindet.

Da für die Browser-Version keine eigenen Server geöffnet werden müssen, können sich Spieler in ihrer gewohnten Umgebung treffen.  Derzeit werden Windows 7, Vista und eine XP-Version mit installiertem Service Pack 2 und die Browser Internet Explorer, Firefox und Google Chrome in ihren aktuellsten Versionen unterstützt.

Alle Informationen zur Browser-Version und einen direkten Einstieg in das Spiel gibt es auf:

http://browser.runesofmagic.com

Köln, 03. April 2012 – Ab dem heutigen Tag kann das MMO The Secret World unter www.thesecretworld.com/de vorbestellt werden. Jeder Vorbesteller erhält garantierten Zugang zu allen Beta-Events, die ab Freitag, 11. Mai 2012 an fast allen Wochenenden bis zum Erscheinen des Spiels für PC am 21. Juni 2012 stattfinden werden.

 

tsw1Das Spiel des preisgekrönten Entwicklers Funcom versetzt Spieler in eine moderne Welt, in der alle Mythen, Legenden und Verschwörungstheorien wahr sind, und in der Geheimgesellschaften aus dem Schatten heraus ganze Regierungen lenken. Spieler werden diese Welt bereisen – von New York nach London, von Ägypten nach Transsylvanien – und dabei das Böse bekämpfen, das vor Jahrhunderten in Mythen und Folklore Einzug gehalten hat.

 

Spieler, die The Secret World vorbestellen, erhalten:

 

  • Garantierten Zugang zu allen Beta-Events ab dem 11. Mai, wobei sie ihre Charaktere immer zum jeweils nächsten Event mitnehmen können.

 

  • Garantierten Zugang zum Spiel vor dem offiziellen Erscheinungstermin.

 

  • Ein exklusives Spielobjekt, das den Aufstieg durch einen Erfahrungsschub erleichtert.

 

  • Ein exklusives T-Shirt im Spiel mit einzigartigem Monster-Design.

 

  • Einen mächtigen Begleiter (Wilder Wolf, Ägyptische Katze oder Loyaler Hund), der den Spieler im Kampf unterstützt.

 

Der aktuelle Trailer zur Pre-Order Aktion von The Secret World:

http://www.youtube.com/watch?v=EAyP0BLUJ_k

 

tsw2Während der Beta-Wochenenden tauchen Spieler in ein revolutionäres MMO-Erlebnis ein, das sich von den Einschränkungen durch Charakterklassen und Stufen befreit. Bei jedem Event werden dem The Secret World-Universum weitere Inhalte wie Schauplätze und Missionen hinzugefügt, sodass ein sich ständig weiterentwickelndes Erlebnis beim Spielen entsteht. Spieler, die The Secret World vorbestellen, erhalten garantierten Zugang zu allen Events.

 

tsw3„Die Beta-Wochenenden sind für Spieler eine fantastische Gelegenheit, sich mit dem Spiel vertraut zu machen“, sagt Morten Larssen, Senior Vice President Sales & Marketing bei Funcom. „Durch den garantierten Zugang an jedem einzelnen dieser Wochenenden haben die Vorbesteller die Möglichkeit, intensiv in das Universum einzutauchen, das The Secret World ausmacht – und das sechs Wochen vor Erscheinen!“

 

Funcom hat kürzlich bekanntgegeben, dass momentan mehr als 750.000 Spieler für die laufenden Beta-Tests registriert sind.

Zusätzliche Informationen zu Funcoms The Secret World sind hier verfügbar:

 

www.thesecretworld.com/de

www.twitter.com/funcom_tsw

www.facebook.com/thesecretworld

pga1 Köln, 7. März 2012 – Heute beginnt die neue Golfsaison – In der für Xbox 360 und PlayStation 3 verfügbaren Demoversion von Tiger Woods PGA TOUR 13 können die Spieler die brandneue Schwungmechanik des Spiels kennenlernen! Sie können erneut den Nervenkitzel eines Spiels gegen die besten Golfer der Welt auf dem heiligen Boden des Augusta National Golf Club erleben und einen ersten Blick auf den Ocean Course des Kiawah Island Resort, dem Austragungsort der PGA Championship 2012, werfen. Die Spieler haben dabei die Möglichkeit, das 14., 15. und 16. Loch des Augusta National Golf Club sowie die drei Eröffnungslöcher auf dem Ocean Course des Kiawah Island Resort zu spielen. Während die Golfer diese Meisterschaftsplätze in Angriff nehmen, erleben sie die umfassendste Überarbeitung der Schwungmechanik in der Geschichte der Spielereihe, durch die die Fans in Tiger Woods PGA TOUR 13 eine völlig neue Art der Kontrolle über ihren Schwung erhalten und über 62 Millionen mögliche Schlagkombinationen spielen können.

 

pga2Die Xbox 360-Version der Demo unterstützt die Einbindung von Kinect und ist die erste Sportsimulation, die vollständig ohne Controller gespielt werden kann und darüber hinaus auch Sprachbefehle unterstützt. Kinect erfasst die Bewegungen des gesamten Körpers und erzeugt somit den fortschrittlichsten virtuellen Golfschwung aller Zeiten. Zudem wartet die Tiger Woods PGA TOUR 13-Demo mit einer verbesserten Gameplay-Unterstützung des PlayStation-Move-Controllers auf.

 

Die Spieler können sich jetzt einen Vorsprung bei der Gründung ihres eigenen Online-Country Clubs sichern. Ab heute können sie unter http://www.easports.com/countryclubs ihre eigenen Country Clubs gründen, ein individuelles Club-Logo erstellen und ihre Freunde einladen – als Vorbereitung, damit sie bei der Veröffentlichung von Tiger Woods PGA TOUR 13 schneller Zugang zu exklusiven Golfplätzen erhalten und früher gegen andere Club-Mitglieder um die begehrte Club Championship kämpfen können!

 

pga3Spieler der Demo sichern sich Vorteile gegenüber der Konkurrenz. Jeder, der sich die Demo herunterlädt, erhält ein spezielles Pin-Paket, das genutzt werden kann, um in der Vollversion* von Tiger Woods PGA TOUR 13 verschiedene Aufwertungen und Gameplay-Verbesserungen zu erhalten.

 

Tiger Woods PGA TOUR 13 und Tiger Woods PGA TOUR 13: The Masters Collector’s Edition erscheint am 29. März für Xbox 360 und PlayStation 3. Die Collector’s Edition bietet den Fans das ultimative Masters-Erlebnis – exklusiven Zugang zum Trainingsgelände des Augusta National Golf Club, den berühmten Par-3-Platz des Augusta National sowie eine authentische Präsentation des Green Jacket – und enthält zusätzlich zu den in Tiger Woods PGA TOUR 13 enthaltenen Golfplätzen fünf weitere Plätze.

 

 

Tpga4iger Woods PGA TOUR 13 wird an dem EA SPORTS Season Ticket**-Programm teilnehmen, das gegen eine Jahresgebühr von 24,99 € oder 2000 Microsoft Points vier Premiumvorteile bietet. Abonnenten des EA SPORTS Season Ticket können die Vollversion von Tiger Woods PGA TOUR 13 drei Tage vor deren Erscheinen im Handel digital herunterladen. Sie erhalten außerdem einen Rabatt von 20 Prozent auf Spielinhalte zum Herunterladen, kostenlose Premium-Internetinhalte sowie eine spezielle Kennzeichnung als Mitglieder. Weitere Informationen über das Programm, inklusive Hinweisen zum Abschluss eines Abonnements, sind unter www.easports.com/seasonticket erhältlich.

Köln, 1. März 2012 – Das Snowboardspiel SSX von EA SPORTS ist ab heute im Handel erhältlich.ssx cover Zum ersten Mal erscheint SSX in HD für PlayStation 3 und Xbox 360. Zum Start des Snowboardspektakels hat EA SPORTS Deutschland mit den Profiboardern Anne-Flore Marxer (Freeride Weltmeisterin 2011) und Elias Elhardt zusammengearbeitet, um der Realität zu trotzen und es der Welt zu zeigen. Das folgende Video zeigt das Resultat: http://www.youtube.com/watch?v=WZLQr8cogyk

 

 

„Wir sind außerordentlich stolz, mit SSX einen der besten Titel von EA SPORTS endlich wieder auf den Bildschirm zu bringen”, sagte Dean Richards, General Manager, Team & Action Sports, EA SPORTS. „Wir haben SSX mit modernsten Technologien entwickelt, um dem Spiel ein moderneres Look and Feel zu verleihen. Aber alle, die es gespielt haben, sind sich einig – im Kern ist das Spiel zu 100 Prozent SSX.”

 

ssx4Als moderne Neuinterpretation einer der angesehensten Videospielreihen aller Zeiten ermöglicht SSX den Spielern, das typische adrenalingeladene Gameplay der Serie an verschiedenen spektakulären Schauplätzen in aller Welt zu erleben. Basierend auf topografischen Satellitendaten der NASA bietet SSX den Spielern eine riesige Welt, die sie erforschen können. In neun riesigen Regionen liefert SSX ein atemberaubendes Gameplay, bei dem es für die Spieler auf riesigen, offenen Bergen in jedem Lauf darum geht, zu rasen, zu tricksen und zu überleben. Zudem bilden die neuen Features „Erkundung“, „Globalevents“ und „RiderNet“ den Mittelpunkt eines Online-Modus, der den sozialen Wettbewerb für Videospieler neu definieren wird und Spielern ermöglicht, ohne Lobbys und Wartezeiten gegen ihre Freunde anzutreten.

 

 

  Köln, 21. Februar 2012– EA SPORTS gab heute bekannt, dass die mit Spannung erwarteteDemoversion von EA SPORTS SSX ab sofort auf Xbox LIVE und im PlayStation Network ab 22. Februar zur Verfügung steht. Die Demo umfasst zwei spielbare Strecken: ein Rennen in den Rocky Mountains und ein Trickevent in Neuseeland. In der online aktivierten Demo* erhalten die Spieler einen Vorgeschmack auf die Wettbewerbe des „Explore“-Modus von SSX. Die Demo kann bis zum 20. März 2012 heruntergeladen werden. SSX erscheint für die PlayStation 3 sowie für die Xbox 360 am 2. März in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

ssx1Die Demo gewährt einen Ausblick auf das im fertigen Spiel erlebbare „Explore“-Gameplay. Sobald Spieler ihre Rennzeiten und Trick-Punktestände aus der Demo posten, werden diese als Geister auf den SSX-Server hochgeladen. Diese Geister stellen exakte Kopien der Spielerläufe dar- von ihren Fahrspuren bis hin zu den durchgeführten Tricks. Danach können die Spieler gegen die Geister ihrer Freunde antreten oder ihre eigenen Geister Siege und Niederlagen einfahren lassen, wenn sie gerade nicht selbst spielen.

ssx2„Als wir die Online-Erfahrung für das neue SSX entwarfen, wollten wir etwas erschaffen, das Rücksicht auf die vollen Terminkalender der Menschen nimmt und ebenso einkalkuliert, dass Freunde nicht immer zur selben Zeit online sind“, erklärt Todd Batty, Creative Director von SSX. „Der Spielmodus „Explore“, in dem man selbst bestimmen kann, wann man gegen die Zeiten und Punktestände von Freunden antritt, ist ein Teil dieses Konzepts. Der andere Teil, die Globalevents, wurden entwickelt, um die Idee rund um die Uhr stattfindender Liveturniere in Echtzeit gegen reale Personen umzusetzen, bei denen man jederzeit ein- oder aussteigen kann. Wir sind davon überzeugt, dass die Spieler mit der Neuinterpretation der SSX-Reihe eine Menge Spaß haben werden.“

ssx3Als zeitgemäße Umsetzung einer der von Kritikern meistbejubelten Arcade-Spielereihen aller Zeiten können Spieler in SSX das für die Reihe so charakteristische, fesselnde und adrenalingeladene Gameplay in den bekanntesten Regionen der Welt erleben. Die Landstriche, die auf Grundlage topografischer Satellitendaten der NASA erstellt wurden, stellen in SSX den Spielern eine umfassende, erkundbare offene Spielwelt zur Verfügung. Über neun ausgedehnte Gebiete hinweg bietet SSX mit jedem Lauf realitätsüberschreitendes Gameplay, in dem die Spieler von den Gipfeln gewaltiger, offener Berge aus Rennen fahren, Tricks vollführen oder schlicht und einfach um ihr Überleben fahren. Dazu bietet der „Explore“-Modus, Globalevents und RiderNet – die SSX-eigene Empfehlungsengine – neuartige Online-Funktionen, die das Netzwerkspiel revolutionieren und unkomplizierten Spielspaß mit Freunden ermöglichen – ganz ohne Lobbys und Wartezeiten.

Weitere Informationen unter www.facebook.de/easports.de  oder unter www.ea.de/ssx .

Köln, 07. Februar 2012 – Der kompromisslose Actiontitel und Side-Scroller Shank 2 steht ab sofort im PlayStation Network, auf Xbox Live sowie für den PC zum Download bereit.

 

schank2-2 Shank 2 führt den Spieler in eine Pulp Fiction-Welt, in der der Berufskiller Shank gezwungen ist, den Pfad der Vergeltung einzuschlagen, nachdem sein Dorf terrorisiert und zerstört wurde. Auf Shanks Rachefeldzug steht dem Spieler ein umfangreiches Arsenal an Handfeuerwaffen, Schrotflinten, automatischen Waffen, Kettensägen, Macheten und Granaten zur Verfügung, die in der comichaft gestalteten Welt von Shank 2 zum Einsatz kommen.

 

shank2-1Der in Shank 2 neu enthaltene Multiplayer Survival Modus wirft den Spieler in schnelle und actionreiche Kämpfe, in denen Stellungen vor Gegnerwellen verteidigt werden müssen. Zweier-Teams können lokal oder online gegen die immer stärker werdenden Feinde antreten, die im Verlauf neue Waffen fallenlassen.

 

Zusätzliche Informationen zu Shank 2 gibt es unter www.ea.de/shank2.

Agile Schwestern wirbeln ab Frühjahr auf Xbox, Playstation und PC

Offenburg, Februar 2013. Im Frühjahr wird’s bunt: Das preisgekrönte Downloadgame Giana Sisters: Twisted Dreams von Spieleentwickler gsisters1Black Forest Games erscheint dann sowohl als PC-Version im stationären Handel als auch Online als Versionen für Xbox Live Arcade und Playstation Network. Ferner stellt Black Forest Games eine WiiU-Version in Aussicht. Spieler flitzen Plattform übergreifend als Giana durch liebevoll gestaltete Traumwelten. Sie wechseln zwischen den beiden Schwestern hin und her, um Gegner zu besiegen, Hindernisse zu überwinden und Juwelen einzusammeln. Während die süddeutschen Entwickler für die 1:1-Umsetzung auf Sonys Konsole verantwortlich zeichnen, kümmert sich Publisher bitComposer um die Portierung auf Xbox Live Arcade und PC-Retail. Bis dato greifen Jump’n’Run-Fans und Kenner des Kultgames The Great Giana Sisters über Downloadportale wie zum Beispiel Steam auf den neu interpretierten Titel zu.

Magischer Sound

gsisters2In drei markanten Welten hopst Giana durch ihre plüschig weichen Traumszenerien oder berserkert mit ihrem Alter Ego durch surreale Albtraumphasen. Während die Figur auf Diamanten-Sammel-Tour die bekannt horizontalen Pfade erstürmt, wechseln Spieler vom Ponyhof- in den Apokalypse-Modus. Aussehen, Fähigkeiten und Wegführung ändern sich auf verblüffende Weise: Als Blondine wirbelt Giana über gefährliche Passagen und Gegner hinweg – kehrt sie ihr verborgenes Ego nach außen, zerschmettert die rothaarige Giana mächtige Mauern. Derweil verwandeln sich Blumenmeere in unwirtliche Dornenhecken. Grafisch elegant und detailverliebt laden fantastische Landschaften dazu ein, alle Winkel des Games zu erforschen. Zur Untermalung der von Gianas Transformationen geprägten Spielwelt mischte der legendäre Produzent Chris Hülsbeck harmonische Kompositionen mit markigen Sounds der schwedischen Alternative-Rocker Machinae Supremacy. Diese Konstellation belohnte die Jury des Deutschen Entwicklerpreises 2012 mit dem Award Best Sound.gsisters3

Köln, 25. Januar 2012 – Der Downloadtitel Warp wird am 15. Februar 2012 auf Xbox Live Arcade veröffentlicht. Für den PC erscheint das Spiel am 13. März 2012 und im PlayStation Network am 14. März 2012. Entwickelt wird das Stealth-Action-Rätselspiel vom Independent-Studio Trapdoor.

 

warp1  In Warp steuert der Spieler den genauso liebenswürdigen wie tödlichen Außerirdischen Zero. Nach dessen Entführung durch Menschen, die mit ihm Experimente durchführen wollen, muss Zero aus einer geheimen Forschungseinrichtung entkommen. Hierfür stehen ihm mächtige und letale Fähigkeiten zur Verfügung. Es liegt am Spieler, ob Zero an seinen menschlichen Peinigern Rache nimmt, oder ob er sich unerkannt aus der Basis schleicht. Das Spielziel lässt sich auch vollkommen gewaltfrei erreichen.

 

warp2Für den Spieler gibt es eine schier endlose Kombination von Fähigkeiten und Upgrades zu entdecken, um damit die Rätsel auf effektive Weise zu lösen und auf den Bestenlisten ganz oben vertreten zu sein.

 

„Wir sind begeistert, dass Warp die Microsoft Xbox Live Arcade House Party einläuten wird, ein Event, das die Arbeit von Indie-Entwicklerstudios ins Rampenlicht rückt“, sagt Trapdoor-Gründer Ken Schachter. „Warp liefert ein bisher einzigartiges und originelles Spielerlebnis. Der Spieler kann sich über die traditionellen Regeln in Videospielen hinwegsetzen und das Spiel auf seine gewünschte Weise spielen.“

 

warp3Warp steht ab 15. Februar 2012 auf dem Xbox Live Marktplatz zur Verfügung, ab 13. März 2012 für PC und ab dem 14. März 2012 im PlayStation Network.

 

Zusätzliche Informationen gibt es unter www.ea.de/warp.

Ein absolut Spannender Genremix

Gearbox hat mit Borderlands einen Ego-Shooter mit einem Rollenspiel gekreuzt. Ob das ganze wirklich funktioniert oder ob sich Gerbox dabei ordentlich vertan hat zeigt unser Test.

Gearbox ist vor allem bekannt durch Brothers in Arm, einem Taktikshooter des Hauses, mit Borderlands bleiben sie zwar weiter beim Shooter, kreuzen das ganze aber mit einem Rollenspiel. Borderlands sieht sichtlich gut aus, das muss man den Entwicklern aus Texas schon lassen, allerdings hat das Spiel auch so seine schwächen.

Borderlands spielt auf dem fernen Planeten Pandora wo sich die Menschen nur aus Unwissenheit niedergelassen haben. Der Planet ist nämlich nur deshalb so verlassen weil dort die letzten Jahre eine Eiszeit herrschte.

 

Die Klassen

borderlands_character_selection

Während der Planet jetzt langsam erwacht kommen unsere vier Helden ins Spiel, darunter sind der Ex-Soldat Roland, der Jäger Mordecai, ein Muskelpaket namens Brick und die schöne Lilith. Diese vier repräsentieren gleichzeitig die Spielklassen von Borderlands und unterscheiden sich im Wesentlichen nur durch ihr Aussehen und durch ihre Spezialfähigkeiten. Der Soldat kann in regelmäßigen Abständen einen automatischen Geschützturm aufbauen den er mit einigen Extras aufrüsten kann, der Jäger setzt einen zahmen Falken ein, Brick wird zur unaufhaltsamen Nahkampfmaschine, und Lilith macht sich einfach unsichtbar, um ihren Gegnern dann in den Rücken zu fallen.

Gearbox hatte am Anfang noch eine eigene Story für jeden der vier versprochen, dieses ist im fertigen Spiel leider nicht der Fall. Die Handlung des Spiels ist bei allen dieselbe, sobald wir das kleine „Wüstenstädtchen“ Fyrestone erreichen erscheint uns eine merkwürdige Vision von einer Dame die uns anweist den Vault zu finden. Da diese von Schätzen nur so überquellen soll sind wir natürlich Feuer und Flamme.

Die Quests

In Fyrestone treffen wir auf einen kleinen Roboter der uns in das Spiel einführt. Hier zeigt Borderlands auch gleich das es ein Rollenspiel ist, eben nur in der Variante eines Shooters.borderlands_claptrap Wir müssen nicht so wie in anderen Shootern einer gradlinigen Story durch Schlauchlevel folgen und von einer Zwischensequenz zur nächsten sprinten sondern rennen wie in einem RPG von Quest zu Quest durch das relativ offene Pandora.

Die Suche nach der Vault entspricht dabei unserer Hauptquest während an allen Ecken und Enden weitere Nebenquests auf uns warten. Leider laufen diese nach dem typischen Schema ab, soll heißen, töte X Gegner, sammeln X Gegenstände oder Laufe von A nach B, hier wäre sicherlich mehr drin gewesen. Die Questreihe um die Vault unterscheidet sich hier auch nur durch das gelegentliche Auftauchen der mysteriösen Frau vom Anfang. Also in der Kurzfassung: Wir nehmen eine Quest an, laufen zum Zielort, töten Gegner, sammeln etwas ein, erledigen ab und zu einen kleinen Boss und geben das ganze wieder ab. Auf Dauer kann so etwas leider langweilen.

Offene Spielwelt?

Wie ich schon andeutete ist die Spielwelt von Pandora nicht komplett offen sondern ist in viele Bereiche unterteilt. Diese gehen von Schlauchlevelartigen Bereichen bis zu Bereichen die man am besten mit den mittelgroßen Schlachtfeldern von Battlefield 2 vergleichen kann. borderlands-screen-02

Diese Gebiete sind nicht miteinander verbunden sondern wir teleportieren uns durch einen Ausgangsknopf am Ende eines Gebiets in das nächste. Zusätzlich haben wir im späteren Verlauf des Spiels noch das Schnellreisesystem zur Verfügung welches uns direkt in bestimmte Regionen von Pandora bringen kann. Dies ganze sorgt dafür dass sich die Spielwelt einfach nicht zusammenhängend anfühlt.

Damit wir uns nicht komplett die Füße wund latschen auf unserem Weg durch Pandora gibt es an einigen Orten sogenannte Catch-A-Ride Stellen. Hier können wir uns ein Buggie holen und mit diesem durch die Gegend brausen. Ein Problem hat das ganze allerdings,  die Fahrzeuge sind auf Wunsch mit einem MG oder Raketenwerfer ausgestattet mit unendlicher Munition. Das sorgt für einige Balance Probleme.

16

Zusätzlich können wir mit unserem „Mietwagen“ die großen Gegner einfach plattwalzen und nehmen dabei fast kleinen Schaden, da sich das Gefährt dann auch noch selbständig regeneriert sieht man erst recht wie stark es ist. Da wir den Wagen nicht modifizieren können und uns einfach ohne Kosten immer wieder neue bestellen können, bauen wir absolut keine Bindung zu unserem Fahrzeug auf. Auch hier leider wieder verschenktes Potenzial.

Das gute ist das wir mit unserem Gefährt nicht in jeden Levelabschnitt kommen, so müssen wir uns zumindest zwischendurch etwas ansträngen. Die Steuerung des Autos ist auch anders als gewohnt, wo wir hinschauen da fahren wir auch hin. Unsere Waffe dreht sich dahingehend auch immer mit. Es ist also nicht möglich vorwärts zu fahren und nach hinten zu schießen.

Waffen über Waffen

Weshalb Borderlands schließlich doch nicht langweilt liegt am sehr bekannten Diablo-Effekt. Das Spiel wirft uns gerade so mit neuen Waffen zu und stellt uns immer bessere Waffen in Aussicht. Sobald wir erst mal von der Itemjagt angesteckt sind gibt es kein Entkommen mehr. Das Spiel gibt uns bei jeder gefundenenborderlands-9 Waffe vor um wie viel sie besser ist, dazu kommt das auf einigen Waffen spezielle Bonuseffekte drauf sind wie etwa Elektrizität oder Säure die wir auch gezielt gegen Gegner einsetzten können. Hinzu kommt das die Waffen wie zum Beispiel in World of Warcraft mit verschiedenen Seltenheitsgraden versehen sind. Jedes Mal wenn wir eine Lila leuchtende Waffe sehen sind wir schon gespannt was es denn sein könnte.

Das Levelsystem

Die zweite Motivation bildet das Levelsystem. Wie in jedem Rollenspiel sammeln wir Erfahrung, steigen im Level auf und verteilen Punkte in ein Talentsystem. Der Soldat etwa steigert so nach und nach die Feuerkraft seines Geschützturms, der Jäger lässt seinen Falken auf immer mehr Gegner gleichzeitig los. Zusätzlich steigen wir mit dem Benutzen von Waffen in unserem Waffenlevel auf. Hier endet dann aber auch schon wieder der Rollenspielteil.

Für einen wirklich guten Shooter fehlt es dem Spiel an der Führung und für ein gutes Rollenspiel an der Charakterentwicklung. Unsere Helden sehen immer gleich aus und tragen die gleichen Sachen, was aber auch nichts macht da wir sie eh nie sehen sondern immer nur die Waffe. Wer also Spiele wie Diablo mag in denen der Sammler und Jäger in uns angesprochen wird, der ist bei Borderlands durchaus richtig, wer das nicht hat, dem könnte das Spiel schnell zu langweilig werden.

Der Koop-Modus

Borderlands

Allerdings hat Borderlands eine ganz wichtige Besonderheit die es für viele wieder Interessant werden lassen könnte und zwar der Koop-Modus. Dort dürfen wir mit bis zu 3 anderen Spielern zusammen Pandora unsicher machen. Wir erledigen gemeinsam Quests, streifen durch die Level und hauen die Bosse zu Brei. Genau hier sieht man auch wieso es genau vier verschiedene Klassen gibt, so kann im Koopmodus jeder Spieler eine Rolle übernehmen die zu ihm passt. Brick, der Berserker, dient als klassischer »Tank«, also als Frontkämpfer, während der Soldat die Gruppe mit seinem Geschützturm unterstützt und heilt (die richtigen Upgrades vorausgesetzt) und die anderen beiden Schaden verursachen.

Borderlands schafft es hier dem Spieler angemessene stärkere Gegner auf den Hals zu hetzten, belohnt damit aber auch mit umso besseren Items. Schade das hier ein System fehlt was die Beute gerecht verteilt oder zumindest das Handeln mit den anderen Spielern erlaubt. Klasse aber ist das falls einer ihrer Gefährten einmal fallen sollte sie ihn einfach wiederbeleben können. Das fördert das Miteinander.

Fazit

Borderlands ist durchaus ein Spiel was Spaß macht, vor allem im Koop. Allerdings kommt es einem schnell so vor als hätte man alles schon einmal gemacht. Der Grafikstiel und das Szenario begeistern zwar zum Teil aber hier muss man sagen das in diesem Spiel eindeutig mehr drin gewesen wäre.

The Verdict

7.8Good