München – 28. Juni 2013 – Activision Publishing, Inc., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Activision Blizzard, Inc. (Nasdaq: ATVI), und Rovio Entertainment geben heute die neuesten Details zum in diesem Sommer bevorstehenden Start der Angry BirdsTM Trilogy für Nintendos Wii U™ und Wii™ Systeme bekannt. Als aktuellste Neuzugänge zur Reihe bringen sie zum ersten Mal die Strategie und die gefiederte Wut von einer der bekanntesten Marken im Gamingbereich auf Nintendos Heimkonsolen.

Wii U Features:

–      Das Spiel kann dank der TV/Wii U GamePad Swap-Möglichkeiten auf dem großen Bildschirm oder nur auf dem GamePad gespielt werden

–      Mit der Touchscreen-Steuerung des Wii U GamePad können die Vögel mit höchster Präzision geschleudert werden

–      Online-Tabellen, um sich an den höchsten Punktzahlen der Welt zu messen

Wii und Wii U Bonusinhalte:

–      Mehr als 40 Stunden zusätzlicher Spaß mit 165 von den Fans geliebten Festtags-Levels auf der Disc

Sowohl die Wii U als auch die Wii Version der Angry Birds Trilogy werden inhaltsgleich sein mit der Originalversion der Angry Birds Trilogy (2012 veröffentlicht, mit weltweit mehr als 1,7 Millionen verkauften Exemplaren), mit 19 konsolenexklusiven Abschnitten und mehr als 100 Stunden Spielzeit – verteilt auf Angry Birds, Angry Birds Seasons und Angry Birds Rio.

Ein neuer Trailer zur Angry Birds Trilogy:

 

 

Die Angry Birds Trilogy, freigegeben ohne Altersbeschränkung, wird voraussichtlich ab dem 16. August für die Nintendo Wii U™ und Nintendo Wii™ Systeme erhältlich sein. (Derzeit ist das Spiel für Xbox 360, PlayStation3 und Nintendo 3DSTM verfügbar.) Weitere Informationen gibt es auf www.activision.com

Die SiedlerOnline zelebriert den Geburtstag der Marke

Düsseldorf, 27. Juni 2013 – Ubisoft® und Blue Byte® gaben heute den Start des Jubiläumsevents im browserbasierten Strategiespiel Die Siedler Online zum 20-Jährigen Bestehen der Marke bekannt. 1993 zuerst für den Amiga veröffentlicht und später portiert, war dies die Geburt für weitere sieben Hauptspiele und zahllose Adaptionen und Erweiterungen. Bis heute hat die Reihe über neun Millionen Einheiten weltweit verkauft.

Passend zum Geburtstag gibt es ein Blue Byte Backstage-Video inklusive Embedded Code unter: http://www.youtube.com/watch?v=6u-q28c1uCQ

Das Onlinespiel steht im Mittelpunkt des 20-jährigen Markenjubiläums von Die Siedler. Um den Geburtstag gebührend zu feiern und den Spielern eine Freude zu machen, wird ein neues Event im Spiel stattfinden. Brandneue Inhalte warten ab heute auf die Spieler. Dabei hält Die Siedler II Einzug in das Browserspiel: In so genannten Retro-Klick-Abenteuern machen sich Spieler auf die Suche nach Gegenständen. Dies passiert auf Inseln, die im prägnanten Grafikstil von Die Siedler II gehalten sind. Es gibt aber auch ganz neue, typische Adventures in Die Siedler Online (zugänglich ab Level 26). Hier sind alle Gebäude im Stil von Die Siedler II designt. Spieler können ferner auf vielfältige Weise Luftballons als Event-Ressource sammeln, sei es durch das Lösen neuer Quests, die Schatzsuche, durch Eintausch anderer Ressourcen oder als Belohnung für abgeschlossene Abenteuer. Darüber hinaus gibt es serverweite Aufgaben. Diese werden mit dem Die Siedler II-Haupthaus honoriert, das der User dann in seiner Heimatzone als Wohnhaus verbauen kann. Mit einem besonderen Buff können bestimmte Gebäude im Spiel während des Events in Gebäude im Die Siedler II-Look verwandelt werden.

Weitere Informationen zu Die Siedler Online auf: www.diesiedleronline.de

Köln, 27. Juni 2013 – Dieser Sommer wird tropisch, denn ab sofort ist das Erweiterungspack Die Sims 3 Inselparadies* für PC/Mac im Handel und auf Origin.com erhältlich. Zum ersten Mal in der Die Sims-Reihe können Spieler ins Meer abtauchen und den Meeresgrund erkunden, mit ihrem eigenen selbstgebauten Hausboot in See stechen und unentdeckte Inseln erforschen oder ein Fünf-Sterne-Resort bauen und verwalten. Mit diesen innovativen Features eröffnet Die Sims 3 Inselparadies Spielern eine Welt voller neuer Möglichkeiten, die es an Land und im Wasser zu entdecken gilt. „Mit Die Sims 3 Inselparadies ermöglicht das The Sims Studio Spielern einen Urlaub in den Tropen, ohne das eigene Zuhause verlassen zu müssen“, erklärt Ryan Vaughan, Producer bei Die Sims.
Sims, die im Meer schnorcheln und tauchen, erleben eine Unterwasserwelt voller Lebewesen, Sammelobjekte, Höhlen und versunkener Schätze. Obendrein bringen Unterwasser-Expeditionen viele Abenteuer mit sich. So kann man beispielsweise Freundschaft mit einer Meerjungfrau schließen, auf legendäre Meeresungeheuer treffen oder ungemütliche Bekanntschaften mit Haien machen.
Wer umherfahren und andere Inseln erkunden möchte, sollte sein neues Zuhause auf einem Hausboot einrichten. Diese komplett individualisierbaren schwimmenden Eigenheime bieten Spielern die Möglichkeit, dauerhaft auf dem Wasser zu leben und gleichzeitig auf Entdeckungstour zu gehen.
Das Leben in der Sonne ist jedoch nicht nur Vergnügen. Spieler, die eine besondere Herausforderung suchen, können ihr eigenes Resort bauen und führen. Ob es sich nun um ein familienfreundliches Resort, eine romantische Zufluchtsstätte mit Bungalows am Strand oder ein Single-Resort mit Poolbars handelt – die Spieler müssen Entscheidungen treffen, die über den Erfolg oder Misserfolg ihres Resorts entscheiden. Mit Pools, verbesserten Gästezimmern oder Getränken des Tages können Spieler dank des Feedbacks ihrer Gäste die Annehmlichkeiten ihres Resorts kontinuierlich erweitern.
Wer zusätzlichen Schwung in sein Tropenparadies bringen möchte, kann Die Sims 3 Inselparadies auf Origin bestellen, um das Carnaval-Kostümpaket mit zwei besonderen Outfits zu erhalten, die jede Tropennacht in ein Fest verwandeln. Mit einem federgeschmückten Kostüm werden weibliche Sims zum Mittelpunkt einer jeden Party, und männliche Sims können in einem pompösen Outfit wie ein Pfau herumstolzieren.
Die Sims 3 Inselparadies wurde von der USK mit 6 sowie von Pegi mit 12 bewertet und ist ab sofort im Handel sowie auf Origin erhältlich. Der UVP beträgt 39,99 Euro.
Weitere Informationen sind unter www.diesims3.de/inselparadies verfügbar.
Die Sims sind auch auf Facebook: www.facebook.de/diesims.

– Hideo Baba vom Team „Tales of“ und Koinuma-san und Nakajima-san vom Team hinter

„ONE PIECE: Pirate Warriors“ besuchen die größte Anime-, Manga- und J-StyleConvention Deutschlands –

Frankfurt am Main – 27. Juni 2013 – NAMCO BANDAI Partners Germany wird dieses Jahr mit einem eigenen Stand auf der AnimagiC vertreten sein und seine kommenden Top-Games Tales of Xillia™ und ONE PIECE: Pirate Warriors 2 zum Anspielen im Gepäck haben – doch sie kommen nicht alleine…

Tales of Xillia steht vor der Tür und mit ihm auch der Chef-Entwickler Hideo Baba, der es sich nicht nehmen lässt, auch in diesem Jahr wieder Gast auf der AnimagiC zu sein. Natürlich wird er neben der Präsentation des bald in Europa neu erscheinenden Teils der „Tales of“-Serie auch wieder den Besuchern der AnimagiC für Fragen zur Verfügung stehen und ihnen Autogramme geben. Doch damit noch nicht genug! Auch bei dem Team hinter ONE PIECE: Pirate Warriors hat sich herumgesprochen, was für tolle Fans – ob mit oder ohne Kostüm – auf der AnimagiC anzutreffen sind. Deshalb wird mit Koinuma-san erstmals auch ein Vertreter von Tecmo Koei auf der AnimagiC-Bühne stehen, der sich gemeinsam mit Nakajima-san von NAMCO BANDAI Games den Fragen der deutschen One-Piece-Fans stellen wird. Die AnimagiC findet vom 26. bis zum 28. Juli 2013 in Bonn statt.

Baba-san wird am Samstag von 11:00 Uhr bis 12:15 Uhr TALES OF XILLIA präsentieren und dazu auch Fragen der Fans beantworten. Anschießend stehen die Produzenten von ONE PIECE: Pirate  Warriors 2, Koji Nakajima und Hisashi Koinuma, auf der Bühne und geben von 12.15 – 13.30 Einblicke in das kommende Piratenabenteuer. Eine gemeinsame Signierstunde mit allen drei japanischen Gästen  findet am gleichen Tag zwischen 16 Uhr und 17 Uhr statt. Hideo Baba wird zusätzlich als Ehrengast der Jury am großen Cosplay-Wettbewerb teilnehmen, um die kreativen und aufwendigen Kostüme beurteilen. Eine weitere Möglichkeit für Fans, sich ein Autogramm von Baba-san zu holen, bietet sich am Sonntag von 12 Uhr bis 13 Uhr am Stand von NAMCO BANDAI Games. Neben Spielstationen von Tales of Xillia und ONE PIECE: Pirate Warriors 2 am Stand von NAMCO BANDAI (direkt am Haupteingang) dürfen sich Fans auch auf exklusive Goodies zu Tales of, Tekken Card Tournament und One Piece im Con-Bag freuen. Und wer schon immer einmal Foto mit sich und den Helden von Tales of Xillia und One Piece haben haben möchte, findet auf dem Außengelände riesige Plakate mit den Spielcharakteren als perfekten Fotohintergrund.

Mit regelmäßig über 15.000 Besuchern ist die AnimagiC seit Jahren Deutschlands größte Anime-, Manga- und J-Culture-Convention. Alle wichtigen Publisher und Verlage aus dem deutschsprachigen Raum präsentieren in der Beethovenhalle in Bonn jedes Jahr ihr neuestes Programm und ihre Künstler. Außerdem ist für Unterhaltung  in Form von Veranstaltungen auf der großen Bühne, Wettbewerben, Cosplay, Workshops, Anime-Kinos, Music-Acts und mehr gesorgt.

Tales of Xillia ist der neueste Teil der beliebten Tales of-Serie. Das Spiel erzählt die Geschichte von Jyde Mathis, einem Medizinstudenten, und von Milla Maxwell, einer mysteriösen Frau, die von vier unsichtbaren Wesen begleitet wird. Spieler schlüpfen in die Rolle von Jyde oder Milla und begeben sich auf die gefährliche Reise, der Welt Rieze Mixia das lebensnotwendige Mana wiederherzustellen. Tales of Xillia wird am 09. August 2013 in Europa für das PlayStation®3 Computer Entertainment System erscheinen.

ONE PIECE: PIRATE WARRIORS 2, entwickelt von Omega/Tecmo Koei, wird viele neue seeräuberische Features enthalten. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von beliebten Charakteren wie Ruffy, Sanji und Zorro und erleben mit dem Rest der unbeugsamen Strohhutbande neue Abenteuer, angesiedelt in der „Neue Welt“ Story. Zum ersten Mal für PS3 wird das Spiel noch nie zuvor veröffentlichte Stages wie Skypiea und neue Charaktere wie Eneru enthalten. ONE PIECE: PIRATE WARRIORS 2 für PlayStation®3 erscheint im August 2013.

Mehr Informationen zur Tales of-Serie und ONE PIECE: Pirate Warriors 2 sind auf  http://www.namcobandaigames.euzu finden.

Videos und Trailer von NAMCO BANDAI Games Europe auf YouTube unter http://www.youtube.com/NamcoBandaiGamesEU

Weitere Informationen zur Animagic 2013 sind auf  der folgenden Seite zu finden: http://www.animania.de/animagic.html

Aktuelle Studie belegt: Regelmäßige Bewegung mit Wii Fit Plus senkt Blutzuckerwert, Gewicht und Body Mass Index, Wohlbefinden und wahrgenommene Lebensqualität nehmen zu

Die Volkskrankheit Diabetes ist weiter auf dem Vormarsch. Nach Schätzungen des Deutschen Diabetes-Zentrums werden 2030 hierzulande 3,9 Millionen Menschen zwischen 55 und 74 Jahren an Typ-2-Diabetes, auch „Alters-“ oder „Lifestylediabetes“ genannt, leiden – 1,5 Millionen mehr als heute. Wirksame Behandlungsmethoden sind daher zunehmend gefragt. Dabei kommt es aber nicht nur auf die Medikation und die ärztliche Behandlung an, sondern auch darauf, dass die Patienten ihre Lebensgewohnheiten ändern. Ärzte wissen, wie schwer es oft ist, Diabetes-Patienten zu gesünderer Ernährung und mehr Bewegung zu motivieren. Doch jetzt können sie laut einer aktuellen Studie des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrums auf Hilfe von unerwarteter Seite hoffen: Danach hilft das Bewegungsprogramm Wii Fit Plus von Nintendo Diabetes-Patienten dabei, ihren inneren Schweinehund zu überwinden und die Diabetes-Therapie durch einen aktiveren Lebensstil zu unterstützen.

„Gerade übergewichtige Patienten meiden häufig das Fitnessstudio, da sie sich, umgeben von schlanken Menschen, schnell ausgegrenzt fühlen“, sagt Prof. Dr. Stephan Martin, Studienleiter und Direktor des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrums. „Ein leicht zu bedienendes, interaktives Bewegungsprogramm für zuhause wie Wii Fit Plus ist daher eine gelungene Alternative und eine gute Motivationsgrundlage. Es ist nicht nur effektiv, sondern macht vor allem auch Spaß und ist gleichzeitig kostengünstig.“

Die Ergebnisse der Untersuchung belegen: Studienteilnehmer, die sich mit Hilfe von Wii Fit Plus häufiger als gewohnt bewegten, senkten signifikant ihren Langzeit-Blutzucker (HbA1c), ihr Gewicht und ihren BMI. Gleichzeitig nahm ihr Wohlbefinden zu, und sie empfanden ihre Lebensqualität als besser.

Zur Studie

Die Studie, an der 220 Patienten teilnahmen, trägt den Titel „Spielend zu mehr Bewegung – Lebensstilintervention mit Wii Fit Plus bei Personen mit Typ-2-Diabetes mellitus“. Sie wurde vom Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrum durchgeführt und durch Novartis Pharma GmbH gefördert. Untersucht wurde der Einfluss von regelmäßiger Bewegung mit Wii Fit Plus auf den Gesundheitszustand der Teilnehmer. Diese waren zwischen 50 und 75 Jahren alt, nicht länger als fünf Jahre an Typ-2-Diabetes erkrankt und wiesen einen BMI von 27 oder höher auf. Die Teilnehmer wurden per Zufallsprinzip der Interventionsgruppe oder der Kontrollgruppe zugeteilt.

Die Mitglieder der Interventionsgruppe erhielten für 12 Wochen je eine Wii-Konsole, ein Wii Balance Board und das interaktive Bewegungsspiel Wii Fit Plus. Damit konnten sie ein spielerisches Bewegungsprogramm absolvieren. Die Kontrollgruppe behielt dagegen ihren Lebensstil zunächst bei und begann erst nach dem zwölfwöchigen Untersuchungszeitraum der Interventionsgruppe mit dem Bewegungsprogramm. Die Ergebnisse überzeugten: Durch die Übungen mit Wii Fit Plus reduzierten die Teilnehmer unter anderem ihren Langzeit-Blutzucker (HbA1c) um durchschnittlich 0,3 Prozent und ihr Gewicht um durchschnittlich 8,6%. Damit sank auch der Body Mass Index.

Motivation ist das A und O

Studienleiter Prof. Dr. Martin zeigt sich von diesen Ergebnissen beeindruckt: „Die Daten fallen sehr eindeutig aus. Sie belegen einmal mehr sehr eindrucksvoll, wie entscheidend regelmäßige Bewegung eine erfolgreiche Diabetes-Behandlung unterstützen kann.“

Die wesentlichen Hilfestellungen, die Wii Fit Plus dabei leistet, sind der Spaß und der motivierende Charakter des Spiels: Es ist unterhaltsam, leicht zu handhaben und ermöglicht eine Erfolgskontrolle, weil es jede Trainingseinheit automatisch dokumentiert. Als eine Art Personal Trainer für zuhause lädt es zu über 60 unterhaltsamen Balance-, Muskel-, Aerobic- und Yoga-Übungen ein. Der Spieler steht dabei meist auf dem Wii Balance Board, einer Standfläche mit Drucksensoren. Diese registrieren jede Gewichtsverlagerung und jede Bewegung des Spielers und übertragen sie auf eine Spielfigur auf dem Fernsehbildschirm. Diese Figur bewegt sich genauso, wie der Spieler selbst. Die Übungen in Wii Fit Plus werden also ganz einfach durch natürliche Bewegungen gesteuert. Nicht zuletzt können die Spieler dank einer in das Balance Board integrierten Waage ihre Fortschritte festhalten und nachverfolgen. Wer Freude an spielerischer Bewegung empfindet und Tag für Tag sieht, was er erreicht hat, fühlt offenbar einen starken Ansporn, einen aktiveren Lebensstil zu pflegen.

Weiterführende Informationen zur Studie des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrums finden sich in: Kempf K, Martin S (2013): Autonome Verwendung des interaktiven Bewegungsspiels Wii Fit Plus verbessert die Stoffwechseleinstellung und Lebensqualität von Patienten mit Typ 2 Diabetes – eine randomisiert-kontrollierte Studie. Diabetologie und Stoffwechsel, Suppl. 1 S45

Divinity: Dragon Commander erscheint am 06. August 2013!
 
Gent/ Hamburg 26. Juni 2013.
Larian Studios geben heute in Kooperation mit Daedalic Entertainment und Distributor EuroVideo den Veröffentlichungstermin ihres Echtzeitstrategie-Games Divinity: Dragon Commander bekannt. Ab dem 06. August können Spieler ihren Drachen die Jetpacks umschnallen und sich in die Schlacht um Rivellon stürzen.

Die deutsche Retailversion enthält neben der Vollversion des Games auf Disc, zusätzlich eine DRM-freie Download-Version, die über GOG bezogen werden kann.

In einem heute veröffentlichten Let’s Play gibt Swen Vincke, Gründer der Larian Studios, selbst einen Einblick in den Spielverlauf von Divinity: Dragon Commander

Divinity: Dragon Commander ist ab dem 06. August 2013 für 44,99 € überall für den PC erhältlich.

Über Divinity: Dragon Commander
Divinity: Dragon Commander spielt Jahrhunderte vor der Zeit der bekannten Divinity-Saga. In einer Ära voller Technologie und Magie befindet sich die Welt im Krieg, denn mit dem Tod des tyrannischen Drachenkaisers begann der erbitterte Kampf um den Thron.

Als General leitet der Spieler seine Truppen durch die Schlachten und mischt in Gestalt eines Drachen sogar selbst an vorderster Front mit. Zwischen den Echtzeitkämpfen gilt es, rundenbasiert taktisches Geschick zu beweisen, Einheiten klug zu positionieren und Resourcen effektiv zu nutzen. Rollenspielelemente und Bonuskarten helfen dabei, entscheidende Vorteile für den nächsten Kampf zu erspielen.

Sowohl in der Singleplayer-Kampagne als auch im Multiplayer-Modus wird es das ganze strategische Geschick des Spielers erfordern um die unterschiedlichen Völker unter sich zu vereinen und das Land Stück für Stück zurück zu erobern.

www.divinitydragoncommander.de/

– Namco Bandai Games ist mit seinen aktuellsten Top-Titeln auf Europas größter Anime-Expo vom 4. bis zum 7. Juli vertreten und bietet tolle Events und Überraschungen für Fans – 

PARIS, FRANKREICH – 26. Juni 2013 – Mit einem umfangreichen Angebot an Anime-Games wird NAMCO BANDAI Games Europe S.A.S. vom 4. bis zum 7. Juli die JAPAN EXPO im Paris-Nord Villepinte Exhibition Center aufmischen. Am Stand von NAMCO BANDAI, BF76 Halle 6, wird es weltexklusive Demos zum Anspielen geben, neue Spielankündigungen, Fan-Events und vieles mehr.

Das Line-Up enthält dieses Jahr u.a. ONE PIECE: PIRATE WARRIORS 2 (PlayStation®3) TALES

OF XILLIA™ (PlayStation®3) PROJECT X ZONE (Nintendo 3DS™), TEKKEN REVOLUTION

(PS3™), TEKKEN CARD TOURNAMENT (Android, IOS: FREE TO PLAY) und PAC-MAN™

Championship Edition DX + (PlayStation®3, Xbox 360®) sowie weitere exklusive Titel, die jeden Anime-Fan begeistern. Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Jeden Tag auf der JAPAN EXPO erwarten Fans am Stand von NAMCO BANDAI Games, BF76

Halle 6, besondere Aktionen wie der Besuch von Hideo Baba, Produzent der Tales of-Serie, Katsuhiro Harada, TEKKEN Project Director und Hisashi Koinuma, Vize Präsident von Tecmo Koei, sowie Koji Nakajima, Publishing Producer der ONE PIECE: Pirate Warriors Serie.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr kehrt ICHIBAN KUJI in den NAMCO BANDAI Games Shop Bereich mit einem brandneuen Anime- und Spiele-Katalog zurück. Mit einigen Angeboten, die noch nie zuvor außerhalb von Japan verfügbar gewesen sind, ist der NAMCO BANDAI Games Shop ein Muss für jeden, der nicht selbst nach Japan fliegen kann, um sich Spiele-Merchandise zu kaufen. Zum ersten Mal wird es auch Booster-Karten für Tekken Card Tournament im NAMCO BANDAI Games Shop zu kaufen geben.

„Die JAPAN EXPO ist das größte Anime-Event in Europa und NAMCO BANDAI Games wird seiner Position als der wichtigster Publisher von japanischen Anime-Videospielen wieder mehr als gerecht“, so Olivier Comte, Senior Vice President, NAMCO BANDAI Games Europe. „Wir freuen uns auf der JAPAN EXPO exklusiv die beliebtesten Anime-Games, Japan-RPGs aber auch Spielzeug und Figuren von der Namco Bandai Group präsentieren zu können.“

Der Stand von NAMCO BANDAI Games befindet sich in Halle 6, BF76. Die Japan Expo findet vom 4. bis zum 7. Juli im Paris-Nord Villepinte Exhibition Center in Frankreich statt. Mehr Informationen zur Japan Expo gibt es auf der offiziellen Seite:http://www.japanexpo.com/en/.

Mehr Informationen zu den Spielen von NAMCO BANDAI Games Europe sind auf der offiziellen Seite zu finden:http://namcobandaigames.eu/.

Neuer DLC zum Blockbuster-Spiel bringt vier neue Maps, eine Zombie-Karte und eine neue Waffe – die Replacer halten begeisterten Fans erneut den Rücken frei

München – 25. Juni 2013 – Call of Duty: Black Ops II Vengeance ist der dritte DLC von Call of Duty: Black Ops II, der am 2. Juli erscheint. Der Download Content beinhaltet vier neue Multiplayer-Karten: Cove, Detour, Rush und Uplink. Zudem gibt es mit Buried eine brandneue Zombie-Karte und mit der „Ray Gun Mark II“ eine noch nie dagewesene Bonus-Zombie-Waffe.

Damit Fans des Spiels sich voll und ganz auf die neuen Inhalte konzentrieren können, sorgen „Die Replacer“ wieder einmal dafür, dass auch die weniger wichtigen Dinge im Leben erledigt werden.
Wie sich die Herren um Peter Stomare schlagen, ist im deutschen Trailer zu sehen:

Call of Duty: Black Ops II Vengeance ist ab 2. Juli 2013 exklusiv für Xbox Live verfügbar. Weitere Plattformen folgen. Zusätzliche Informationen gibt es auf http://www.callofduty.com/blackops2/dlc/dlc3-vengeance.

Call of Duty: Black Ops II ist von der USK mit der Altersfreigabe „ab 18“ eingestuft. Weitere Informationen zu Call of Duty: Black Ops II finden sich auf www.callofduty.com/blackops2 sowie auf Facebook unter www.facebook.com/codblackops und auf Twitter unter #BlackOps2. Folgen Sie auch Treyarch auf Twitter unter @Treyarch.

Marvels Antiheld überlässt der Erde (und zukünftigen Mondkolonien) sein erstes Videospiel zum persönlichen Vorteil

München – 25. Juni 2013 – Mission abgeschlossen! Ich, Deadpool, habe das ultimative Deadpool-Videospiel-Meisterstück erschaffen! Und ich nenne es… es kommt gleich… DEADPOOL! Es ist schlichtweg das Großartigste, das ich jemals gemacht habe (abgesehen von dem unglücklichen Vorfall mit dem Whirlpool und dem Root Beer Float ´93) und ist jetzt bei bekannten Händlern und in allen größeren Chimichangerias (wie eine Taqueria… aber mit Chimichangas!) in ganz Europa erhältlich. Ach ja, diese Game- und Comictypen von High Moon Studios sowie Activision Publishing, Inc., eine Tochtergesellschaft von Activision Blizzard, Inc. (NASDAQ: ATVI) und Marvel Entertainment haben irgendwie auch noch mitgeholfen.

Erste Eindrücke aus dem Spiel liefert auch der deutsche Trailer:

 

 
„Ich werde nie den Tag vergessen, als ich Peter Della Penna, den Chef der High Moon Studios, bedroht davon überzeugen konnte, ein hammermäßiges Third Person Videospiel im Comicbuchstil voller extremer Kämpfe und bikinisprengender Action mit mir in der Hauptrolle zu programmieren“, so Deadpool, Großer Macker und Zuständiger für alles, was mit DEADPOOL zu tun hat bei High Moon Studios. „Peter hat mir verzückt in die Augen geschaut und geantwortet `Deadpool, Ich tue alles, was du sagst; aber bitte hör auf, meine Küche mit Pfannkuchen zu füllen!` Es war dieser Moment, in dem ich zum ersten Mal gespürt hab‘, dass da eine Verbindung zwischen Peter und mir besteht – ein Verständnis, das bis heute an mir hängengeblieben ist.“

Meinen Fans versichere ich, dass ich als erstes, nachdem die Arbeiten an DEADPOOL begonnen haben, eine lebensgroße Statue von mir selbst für High Moon Studios gekauft habe. Damit konnte mein herausragendes Team talentierter und engagierter Nerds stundenlang auf mein Abbild starren und dafür sorgen, dass mein digitales Ich genauso gut aussieht wie mein wirkliches Ich. Ich habe ihnen auch beigebracht, wie man ein schnelles und flüssiges Kampfsystem entwickelt, das alle meine aufrüstbaren Knarren mit meinem verrückten Kung-Fu-Können und meinen Mutantenfähigkeiten verbindet. Damit wird der Deadpool in DEADPOOL (also ich… hehe…) eine unaufhaltbare Abrissmaschine. Also perfekt geeignet fürs Schleichen, aber auch für explosive Frontalangriffe ohne Rücksicht auf Verluste. Vergesst das Weggehen von Explosionen in Zeitlupe – Ich spring‘ direkt rein und schau‘ nach, wie heiß sie sind… SUPERSCHNELLE SELBSTHEILUNG, Baby!

Ich habe auch einen fensterlosen Raum mit furchteinflößenden Spinnen gefüllt und… den erfahrenen Deadpool-Schreiberling Daniel Way engagiert und ihm einen riesigen Haufen Spinnen ein „Päckchen“ gegeben, damit er ein Script schreibt, das dem Debut von Marvels liebenswertestem Charakter als Hauptfigur gerecht wird. DEADPOOL ist die seltene Art von Spiel, das mit dir spielt, während du es spielst und dabei $#!§%ß viel (Ich kann nicht oft genug betonen, dass dies eine bessere Maßeinheit ist) Humor bietet, der die vierte Wand durchbricht. Das alles natürlich brillant von mir eingesprochen, mit einer großartigen Imitation davon, wie es klingen würde, wenn ein Grünschnabel namens Nolan North, den ich entdeckt habe, versuchen würde, so wie ich zu klingen (Seid ihr da noch mitgekommen?…).

Ich bin derzeit Single und akzeptiere Datingangebote – bitte schickt Ganzkörperbilder. Außerdem ist mein DEADPOOL Videospiel ab sofort für Xbox 360®, PlayStation®3 und Windows PC erhältlich. Wenn ihr nicht auf Produkte mit Verpackungen steht, mein digitales Ich kann auch online (Habt ihr geglaubt, ich würde mein Verteilungsnetzwerk nicht breit fächern? Bei dieser Wirtschaftslage? Newbs!) über das PlayStation®Network für PS3 und Steam heruntergeladen werden. Im Laufe dieses Sommers werde ich auch auf dem Xbox LIVE® Marktplatz für Xbox 360 erscheinen. Und selbstverständlich wurde ich, DEADPOOL, von der USK mit der Alterseinstufung „ab 18“ bewertet. Wenn es etwas gibt, das Deadpool beschreibt, dann ist es „ab 18“. Wollt ihr mehr Infos? Dann lasst eure Finger mal unangemessen über euer Keyboard streichen und schaut auf www.DeadpoolGame.com vorbei oder folgt mir auf www.facebook.com/RealDeadpool oder auf Twitter @RealDeadpool.

Als Anerkennung für die Fans und um die Hilfsorganisation Child’s Play zu unterstützen ist die Razer Surround Audio Engine 2013 kostenlos, aber mit Spendenoption verfügbar 

 
Hamburg / München – 25. Juni 2013 – Razer™, der weltweit führende Anbieter professioneller Gaming-Hardware, -Software und -Systeme, kündigt heute das neueste Mitglied seiner Softwarefamilie an: Razer Surround.

Razer Surround ist eine Audio Engine auf dem neuesten technischen Stand, die mit jedem Stereo-Kopfhörer einen Virtual 7.1 Surround Sound erzeugen kann. Die derzeitige Generation der Virtual Surround-Technik bietet oftmals ein ungenaues Hörerlebnis, denn je nach Ohrform und -größe wird der Sound unterschiedlich wahrgenommen. Deshalb konnte der Virtual Surround Sound dem Vergleich mit dem Mehrkanal-Surround Sound bisher nicht standhalten.

Mit der zum Patent angemeldeten Razer Surround Audio Engine haben Nutzer jetzt die Möglichkeit, ihre persönlichen Surround Sound-Einstellungen mittels einer Reihe von Klangtests so zu kalibrieren, dass sie genau ihren Vorlieben entsprechen. Das Ergebnis ist ein Raumklang, der herkömmlichen virtuellen Lösungen weit überlegen ist. Razer Surround bietet Gamern einen wirklich individuellen 7.1 Surround Sound und ein angepasstes 3D-Hörerlebnis, das es ihnen erlaubt, im Spiel den Aufenthaltsort des Gegners akustisch punktgenau zu bestimmen – für einen taktischen Wettbewerbsvorteil.

Razer Surround ist als ergänzende Software-Erweiterung verfügbar und in Synapse 2.0 von Razer integriert. Es bietet nicht nur Virtual Surround Sound, sondern auch die Sicherung der individuellen Einstellungen in der Cloud, sodass diese jederzeit zugänglich sind. Zudem werden persönliche Settings nach jedem Systemupdate automatisch wiederhergestellt.

Als Anerkennung für die Unterstützung, die Razer von der Gaming-Community bekommt und aus Solidarität zu seinen Handelspartnern in der Gaming-Branche, verzichtet Razer bis Ende Dezember 2013 auf den Preis von 14,99€ für Razer Surround. Damit erhalten alle, die sich in dieser Zeit registrieren, das Programm kostenlos. Währenddessen haben Nutzer die Möglichkeit, nach dem Start des Downloads eine Spende in beliebiger Höhe an die Hilfsorganisation Child’s Play (www.childsplaycharity.org) zu tätigen. Wer sich nach dem 1. Januar 2014 registriert, bezahlt den vollen Preis von 14,99€.

Razer unterstützt die Initiative gemeinsam mit seinen Fans, damit sich weltweit Kinder in Krankenhäusern an PC- und Konsolenspielen erfreuen können. Die Spende an Child’s Play ist absolut freiwillig; Nutzer können Razer Surround auch einfach kostenlos herunterladen.

Das erklärte Ziel von Child’s Play ist es, Kindern weltweit den Aufenthalt im Krankenhaus durch Gaming angenehmer zu gestalten, damit sie schnell wieder gesund werden. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung wurden bereits mehr als US$ 5.000.000 an Child’s Play gespendet.

„Mit der individuellen Kalibrierung von Razer Surround setzen wir einen neuen Standard für Virtual 7.1 Surround Sound“, sagt Min-Liang Tan, Mitgründer, CEO und Creative Director bei Razer. „Uns ist es wichtig, unseren Fans und der Gaming-Community zu zeigen, dass wir sie sehr schätzen. Deshalb stellen wir Razer Surround 2013 kostenlos zur Verfügung – mit der Möglichkeit, an Child’s Play zu spenden. Wir lösen unser Versprechen ein, den heutigen und zukünftigen Gamern dieser Welt etwas zurückzugeben.“

Über das Razer Surround

Razer Surround gibt Gamern mit jedem Stereo-Kopfhörer ein verbessertes 7.1-Surround Sound Erlebnis.

Dank aktuellster Technik erschaffen die Surround Sound Algorithmen des Razer Surround einen unvergleichbar präzisen Umgebungssound und machen es Gamern möglich, die Lautsprecher ihren Anforderungen entsprechend zu kalibrieren. Mittels der umfassenden Einstellungsoptionen bietet Razer Surround eine herausragende Soundpräzision im Spiel – für einen unfairen Vorteil!

Technische Details:

• Kalibrierung entsprechend der individuellen Vorlieben

• Vorkonfigurierte Einstellungen für alle Razer Audioprodukte

• Bassverstärker – für einen vollen Bass

• Normalisierung des Sounds – reduziert Schwankungen in der Lautstärke

• Hohe Klangqualität – für ein kristallklares Hörerlebnis

• Lautstärkeniveau – Anpassung des Levels ankommender Töne

• Anpassbare und 11 voreingestellte Equalizer-Einstellungen

• Funktioniert mit jedem Stereo Headset / Kopfhörer

Unterstützte Betriebssysteme:

• Microsoft Windows 8 (32-bit und 64-bit)

• Microsoft Windows 7 (32-bit und 64-bit) Starter / Home Basic / Home Premium / Professional / Ultimate

• Microsoft Windows Vista (32-bit und 64-bit) Starter / Home Basic / Home Premium / Professional / Ultimate

Systemvoraussetzungen

• 100 MB freier Festplattenspeicher

• Registrierung für Razer Synapse 2.0 – eine gültige E-Mail-Adresse, ein Software-Download, das Akzeptieren der Lizenzvereinbarung und eine Internetverbindung sind für die Aktivierung des vollen Funktionsumfangs und für den Erhalt von Software-Updates nötig. Nach der Aktivierung sind die vollen Funktionen im optionalen Offline-Modus verfügbar.

Verfügbarkeit:

Weltweit – ab sofort

Preis

• Registrierung 2013 – kostenlos

• Registrierung ab dem 1. Januar 2014 – 14,99€

Nähere Informationen zum Razer Surround finden sich unter www.razerzone.com/surround.