Willkommen in der Forza Garage – der wöchentlichen Reihe, in der neue Traumautos für Forza Motorsport 7 vorgestellt werden. Mit mehr als 700 Autos verfügt Forza Motorsport 7 bereits zum Release über das vielfältigste Auto-Lineup der Serien-Geschichte. Zeit, die kraftstrotzenden Vehikel kennenzulernen, die Dich ab dem 29. September (Early Access der Ultimate Edition) erwarten.

Forza Garage: Porsche, Lamborghini und Ferrari
Zum Start der Forza Garage rücken ganze 160 Fahrzeuge ins Rampenlicht. Darunter die größte Kollektion von Porsches, Lamborghinis und Ferraris, die es je in einem Rennspiel gab. Von einigen Experten nur „Die großen Drei“ genannt, repräsentieren diese Edelmarken formvollendetes Design, innovative Ingenieursarbeit und pure Performance.

2014 Porsche 918 Spyder

Fast ausschließlich aus Carbon-Faser gebaut ist der 918 Spyder das Ergebnis jahrelanger Erfahrung und technischer Raffinesse. Der 918 Spyder kommt mit knapp 900 Pferdestärken (PS) und einem 4,6-Liter Mittelmotor V8 in Kombination mit elektrischem Hybrid-Antrieb. Diese kraftvolle Kombination dominierte sowohl auf dem Laguna Seca Raceway als auch dem Nürburgring alle Serienwagen-Rekorde. Mit dem Porsche 918 Spyder ist der Funke einer neuen Generation geboren und eines der performantesten Fahrzeuge dieser Zeit.

2011 Lamborghini Sesto Elemento
Das sechste Element im Periodensystem ist nicht grundlos Namensgeber für den Lamborghini Sesto Elemento. Mit leichter Carbon-Bauweise, grell-roten Akzenten und einer offenen Heck-Karosserie beeindruckt der Sportwagen auf jedem Asphalt. Unter der Haube des Lamborghini schlummert zwar der gleiche 5.2-Liter V10 des Gallardo, bringt aber eine halbe Tonne weniger Gewicht auf die Waage und treibt damit die Performance des Seste Elemento in andere Sphären. Das Ergebnis: In nur 2,5 Sekunden beschleunig das Monster von auf 100 km/h.

1967 Ferrari #23 Ferrari Spa 330 P4
Die lange Rivalität zwischen den Autoherstellern Ford und Ferrari kulminierte 1966, als der Ford GT40 in Le Mans als Sieger hervorging. Ganz offensichtlich war der Ferrari 330 P3 in die Jahre gekommen und musste dringend generalüberholt werden. In der Folge präsentierten die Entwickler den technisch stark aufgemotzten P4, der äußerlich ohne große Design-Änderungen an den Start ging. Die Arbeit hat sich gelohnt, denn schon ein Jahr später revanchierte sich der P4 mit Triumphen in Le Mans. Entscheidenden Anteil am Erfolg hatte der neu eingebaute und bis dato größte V12-Motor der Ferrari-Flotte mit rund 450 PS.

AMSTERDAM, 20. Juli 2017 – Heute haben Perfect World Europe B.V. und Motiga, Inc. Gigantic offiziell auf Steam, Arc, Xbox One und Windows 10 veröffentlicht. Der kostenlose und strategische Helden-Shooter kombiniert verschiedene Helden, beeindruckende Kreaturen und massive Wächter.

Gigantic ist wunderschön, chaotisch und farbenfroh und speziell für kompetitive Spieler, die in Teams aus fünf Helden und ihren enormen Wächtern auf verschiedenen, strategischen Schlachtfeldern gegeneinander antreten. Das Spiel kombiniert explosive Kämpfe mit scharfsinnigem Teamwork und Können. Spieler müssen zusammenarbeiten und gemeinsam mit Zaubern, Kanonen und Schwertern den gegnerischen Wächter bekämpfen.

„Wir freuen uns, alle Spieler in der schnellen und farbenfrohen Welt von Gigantic willkommen zu heißen“, sagt Chris Chung, CEO von Motiga. „Das Team hat unglaublich hart daran gearbeitet, ein unvergleichliches Spielerlebnis zu entwickeln. Schließt euch der wachsenden Community an, die uns leidenschaftlich bei der Entwicklung des Spiels unterstützt hat.“

Steam-Spieler, die sich in das Spiel einloggen, erhalten den exklusiven Steinrelikte-Skin für die Jetpilotin Beckett. Spieler, die sich auf Arc einloggen, erhalten einen Arc-Blitzsturm-Skin für die verstohlene Assassine Tripp, während Spieler auf Xbox One und Windows 10 den Excelsior-Skin für den wirbelnden Klingenzyklon, Tyto der Flinke, erhalten.

Die Veröffentlichung von Gigantic bringt auch Textchat und Ramsay, einen actiongeladenen und schwertschwingenden Helden. Er ist der 19. Held des Spiels und ein gerissener Haudrauf, der eine tödliche Klinge führt. Ramsay ist der neueste von vielen Helden, die der Heldensammlung hinzugefügt werden. Ein weiterer Held ist bereits für den folgenden Monat geplant.

Weitere Informationen über Gigantic gibt es auf der offiziellen Webseite: www.GoGigantic.com/de.

Mach dich bereit, eine prozedural erstellte Welt zu
plündern – gemeinsam und gegen deine Freunde

Headup kündigt heute Looterkings an, einen Mehrspieler-Dungeon-Crawler mit einer prozedural erstellten Fantasywelt und einem humorvollen Setting. Bis zu vier Spieler kämpfen gemeinsam als Team und verwandeln sich dabei in die fieseste Kobold-Horde, die je aus den dunklen Tiefen der Erde emporgekrochen ist. Auf dem Weg nach oben gibt es umso mehr Schätze je höher man gelangt, immer mit dem ultimativen Ziel vor Augen: der Thronsaal der Elfen-Königin.

Um alle Gegner auf dem Weg nach oben zu beseitigen, können die kleinen bösen Goblins mit vierzig verschiedenen Waffen ausgerüstet werden. Zudem warten diverse Rüstungen, Helme und von den Göttern gewährte magische Fähigkeiten auf ihren Einsatz.

Looterkings ist prozedural: Die Anordnung der neun Level und die Verteilung der Gegner sieht bei jedem Anlauf anders aus. Mit jedem weiteren Versuch, die Elfen-Königin zu erreichen, sammeln die Goblins Erfahrungspunkte und Kristalle – diese können dazu verwendet werden, neue Ausrüstung zu erstehen sowie wertvolle Mission-Cards freizuschalten, um so noch stärker zu werden.
store.steampowered.com/app/397310/Looterkings

About Looterkings

Looterkings ist ein prozeduraler Multiplayer Dungeon Crawler in einem humorigen Fantasy-Setting. Spiele im Coop mit bis zu drei Freunden und werdet gemeinsam zur fiesesten Kobold-Horde, die je aus den dunklen Höhlen tief unter der Erde emporgekrochen ist. Kämpft Euch Euren Weg nach oben, denn je höher ihr gelangt, desto mehr Schätze finden den Weg in Eure Taschen und desto näher kommt ihr Eurem ultimativen Ziel: der Thronsaal der Elfen-Königin.

Kämpfe Schulter an Schulter mit Deinen Mitstreitern gegen Wellen von spaßigen Gegnern wie „die Holy Crab“, den „Ork-Sklaven“ oder den wütenden „SPA-Elfen“ (ja, SPA-Elfen sind Elfen, die ihre wohlverdiente Ruhe in einem SPA genießen… wollten). Rüste Deinen kleinen bösen Goblin mit einer der 40 Waffen aus, schütze ihn mit Rüstung und Helm und nutze die von den Göttern gewährten magischen Fähigkeiten, um Deine Gegner zu vernichten.

Looterkings ist prozedural: Die Anordnung der neun Level und die Verteilung der Gegner wird bei jedem Run anders sein. Mit jedem Versuch, die Elfen-Königin zu erreichen, sammelt der Kobold Erfahrung und Kristalle – diese können dazu verwendet werden, neue Ausrüstung zu erstehen sowie wertvolle Mission-Cards freizuschalten, um noch stärker zu werden.

Looterkings Twitch-Modus erlaubt es den Zuschauern, per lustiger Texteingabe Buffs und Debuffs zu aktivieren. Detaillierte Informationen dazu gibt es hier.

Das Team hinter Looterkings hat besonders auf einen eigenen Grafik- und Modelierungs-Style geachtet; es wurde unermüdlich daran gearbeitet, eine einzigartige Verbindung von Artstyle, Sounddesign und Musik zu erschaffen.

Mehr Informationen im looterkings.com/wiki.

Neue PvP Server, Private Server und RAGNAROK Karte für PlayStation®4 und Xbox One

Wildcard Studios bestätigt, dass ARK: Survival Evolved am 8. August für PlayStation®4, Xbox One und Windows PC veröffentlicht wird. Zusammen mit dieser Bestätigung veröffentlicht Entwickler Wildcard Studios weitere Informationen zu wichtigen Änderungen an PvP Servern und dem bald erscheinenden Ragnarok Zusatzinhalt.

Existierende PvP Server und sämtliche Fortschritte der Spieler werden auch nach Release des Spiels erhalten bleiben. Da es in den vergangenen Wochen und Monaten jedoch zu einem starken Anstieg an Hackerangriffen und Nutzung von Cheats kam, werden neue  Server mit verbesserten Sicherheitsmaßnahmen und -funktionen zur Veröffentlichung von ARK: Survival Evolved bereitgestellt.

Des Weiteren wird die dritte offizielle Modifikation Ragnarok auf PlayStation®4 und Xbox One veröffentlicht. Dieses wunderschöne neue Spielgebiet steht für alle Spieler von ARK: Survival Evolved kostenlos zur Verfügung und wartet darauf, mit einem Greifen erkundet zu werden. Spieler, die bereits die Ragnarok-Modifikation für Windows PC spielen, können sich auf ein umfangreiches Update mit neuen Arealen und zahlreichen Verbesserungen freuen.

Am Tag der Veröffentlichung werden private Miet-Server durch Anbieter Nitrato für PlayStation®4 und Xbox One bereitgestellt. Diese Server werden zu besonders niedrigen Preisen verfügbar sein, um möglichst vielen ARK-Bewohnern zur Verfügung zu stehen.

Die Miet-Server für Konsolen bieten folgende Features:

●        Eine weitere Konsole, um einen dedizierten Server bereitzustellen, wird nicht mehr benötigt
●        Vollständiger Zugriff auf ARKs Custom Server Einstellungen, um eigene Spielregeln zu erstellen
●        ARK Servergruppen ermöglichen das ultimative ARK Erlebnis und erlauben das Reisen zwischen den vier verschiedenen Spielgebieten
●        Sicherheitskopien der Serverdaten ermöglichen risikofreies Experimentieren ohne Datenverlust
●        Bessere Performance durch optimierte Server
●        Die dedizierten Server ermöglichen bis zu 100 Spieler.

Ragnarok – erstellt von der Community:

●        144 km² großes Spielgebiet, dass zu Land, zu Wasser und aus der Luft erkundet werden kann
●        Tonnenweise Ressourcen die geerntet und gesammelt werden können
●        Zahlreiche Höhlen in allen Formen und Größen, mit genug Platz für Bauwerke
●        Individuelle Varianten der ARK Kreaturen, sowie spezielle einzigartige Wesen
●        Baumhäuser sind auf einzigartigen Bäumen und Felsen möglich
●        Ausgedehnte Biome, die zähe Kundschafter belohnen
●        Einige der schwierigsten Dungeons warten auf ARK Spieler
●        Ein aktiver Vulkan befreit bei seinem Ausbrauch eine hohe Menge an Ressourcen in der Form von Lava-Kristallen
●        Wunderschöne Aussichten und Gebiete, so weit das Auge reicht
●        Heiße Quellen, die Spielern Vorteile bringen, aber beim Ausbruch tödlich sein können
●        Ruinen lassen sich nicht nur Erkunden sondern auch als Basis ausbauen
●        Ein riesiger Ozean mit eigenem Ökosystem
●        Zukünftige Wüstengebiete bieten neue Kreaturen zum Zähmen
●        Bald erhältliche Explorer Notes, die den Schlüssel zu Ragnaroks Geheimnissen und Geschichten enthalten

ARK: Survival Evolved – Details zum physischen Release:

ARK: Survival Evolved kann in drei verschiedenen Versionen für PlayStation®4, Xbox One und PC bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden:

ARK: Survival Evolved (PS4, XB1 je 69,99 €, PC 59,99 €)

Das Basisspiel beinhaltet alles, was ein aufstrebender Abenteurer braucht, um in die Welt von ARK eintauchen zu können. Neben dem Hauptspiel sind alle verfügbaren kostenlosen Inhalte – genug für hunderte Stunden Spielspaß – enthalten.

ARK: Survival Evolved – Explorer’s Edition (PS4, XB1 je 109,99 €, PC 99,99€)

Die Explorer’s Edition enthält neben dem Basisspiel zusätzlich den Season Pass, welcher Zugang zu allen bereits veröffentlichten sowie geplanten Erweiterungen enthält. Beginnend mit dem bereits erhältlichen Scorched Earth, umfasst das Paket alle bisherigen sowie die für 2018 geplanten Inhalte.

ARK: Survival Evolved – Limited Collector’s Edition

Nur bei ausgewählten Händlern können ARK Fans die ARK: Survival Evolved Limited Collector’s Edition vorbestellen. Zum Preis von 179,99 € (PS4, XB1) bekommen Spieler das ultimative ARK Fan-Paket. Die Edition kommt in einer edlen Box in Holz-Optik, die neben der ARK Explorer’s Edition (ARK: Survival Evolved + Season Pass) noch folgende Inhalte bietet:

●        Ein handgefertigtes in Leder eingebundenes Notizbuch mit den Dossiers jeder Kreatur im Spiel

●        Der offizielle ARK Anhänger

●        Eine Stoffkarte der ARK Insel

●        Ein Poster der Studio Wildcard-Entwicklerteams

●        Der offizielle ARK: Survival Evolved Soundtrack

Die streng limitierte Collector’s Edition von ARK: Survival Evolved wird für Deutschland in Kürze exklusiv bei Amazon.de vorbestellbar sein.

Wir haben neue Schrecken für Sieim Gameplay-Trailer „Survive“ zu The Evil Within 2. Er zeigt Spielszenen aus dem bald erscheinenden Survival-Horror-Titel, die unter die Haut gehen. Entwickelt wird The Evil Within 2 vom Genre-Meister Shinji Mikami und seinem Team von Tango Gameworks.

Sebastian kämpft ums Überleben – und gegen die Zeit: Er muss seine Tochter Lily finden, bevor sie in einer zerfallenden STEM-Welt für immer verloren ist. Auf seiner Suche wird er von den Dämonen seiner Vergangenheit und seiner eigenen Unsicherheit verfolgt, doch er verliert nie die Hoffnung. Fest entschlossen, Lily zu retten, taucht Sebastian in die Tiefen eines neuen STEM-Systems ein; und was auch immer es ihm entgegenzusetzen hat, er wird kämpfen und überleben.

Wer The Evil Within 2 vorbestellt, erhält das „The Last Chance Pack“: Mit diesem Pack steigen Ihre Überlebenschancen in der albtraumhaften Welt von Union, wo Sie sich verstörenden Gegnern stellen müssen, um Ihre geliebte Tochter Lily zu retten. Das The Last Chance Pack enthält:

  • Eine Handfeuerwaffe mit Feuerstoß – Diese exklusive Waffe ist ausschließlich im The Last Chance Pack enthalten. Passende Munition kann im Spiel gefunden oder selbst hergestellt werden.
  • Waffenteile und Herstellungskomponenten – Verbessern Sie Ihre Lieblingswaffe, stellen Sie Munition her oder basteln Sie Fallen, um dem Grauen gleich von Beginn an das Fürchten zu lehren.
  • Erste-Hilfe-Koffer – Je weiter Sie sich in den Wahnsinn vorwagen, desto gefährlicher und grausamer wird die Welt. Diese Vorräte helfen Ihnen dabei, dem Albtraum nicht zu erliegen.

The Evil Within 2 erscheint am Freitag, den 13. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Weitere Informationen zum Spiel finden Sie auf www.TheEvilWithin.com.

Focus Home Interactive veröffentlicht heute eine kostenlose Demo zum preisgekrönten dystopischen Hardcore-Action-RPG The Surge auf Playstation®4, Xbox One und Windows PC. Der Trailer zur Demo zeigt die Reaktionen zahlreicher Spieler auf das gnadenlose Kampfsystem.

Spieler starten in der Demo für Deck 13’s Hardcore-Action-RPG The Surge am Anfang des spannenden Abenteuers in dem von einer Katastrophe heimgesuchten CREO Komplex. Die Demo umfasst umfangreiches Gameplay, zahlreiche Kämpfe und die Möglichkeit, den gespeicherten Fortschritt in die Vollversion zu übertragen.

Die eigene Position in Relation zum Gegner und das richtige Gefühl für Geschwindigkeit sind der Schlüssel zum Erfolg und gleichzeitig die größte Gefahr für Spieler von The Surge. All diese Regeln gelten auch für die Gegner – wer seine Schwachpunkte preisgibt, bezahlt mit dem Leben. Nur wer diese Herausforderung meistert, kann das Geheimnis des CREO Komplexes aufklären, während sich die Geschichte entfaltet.

Die Demo von The Surge beinhaltet alle bisher veröffentlichten Updates, sowie HDR und dynamisches 4K-Auflösung für Spieler auf PlayStation®4 Pro.

Die The Surge Demo erscheint am 19. Juli auf PlayStation®4, PlayStation4 Pro, Xbox One und PC. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.

Worms, 19. Juli 2017 
Es ist das frühe 20. Jahrhundert – die verheerenden Weltkriege werden niemals passieren und die Welt ist reif für unendliches Unternehmenswachstum und unvorstellbaren Profit. Allerdings können nur die Mutigsten in dieser unbarmherzigen Gesellschaft überleben. Wer ist hart genug, der nächste große Business-Tycoon zu werden?

Kasedo Games ist stolz darauf, einen neuen digitalen Publishing Deal mit Indie-Entwickler Dapper Penguin ankündigen zu können: Rise of Industry erscheint als Early Access auf Steam für Windows PC, Mac und Linux.

Rise of Industry ist ein strategisches Tycoon Spiel, das den Spieler in die Schuhe eines Industriellen in den Anfängen eines alternativen 20. Jahrhunderts versetzt. Der Spieler baut und verwaltet ein wachsendes Imperium in einer lebendigen und prozedural generierten Welt, die sich unaufhörlich weiterentwickelt und individuellen Spielstilen anpasst.

Als angehende Entrepreneure werden Spieler Fabriken und effiziente Transportlinien bauen, Rohstoffe bewegen, Erzeugnisse fertigen und Handelsabkommen mit den mächtigsten Städten der Welt schließen und sie mit den Ressourcen beliefern die sie benötigen, um zu gedeihen und zu wachsen.

“Rise of Industry zeigt, was es bedeutet, in den 90ern aufgewachsen zu sein und endlose Nächte mit Tycoon Spielen verbracht zu haben“, sagt Alex Mochi, Gründer und Lead Designer bei Dapper Penguin Studios. „Wir geben Alles, um die bestmöglichen Simulationsspiele zu schaffen und ein totgeglaubtes Genre wiederzubeleben. Mit Rise of Industry haben wir ein Spiel entwickelt, dass sich qualitativ zu den großen Klassikern des Genres gesellt.“
Rise of Industry tritt in die Fußstapfen von Klassikern wie „Transport Tycoon Deluxe“ und „Industrie Gigant“ und wagt den Sprung in die Moderne: Auf riesigen Karten, die Dörfer, Kleinstädte und Metropolen enthalten, ist der Spieler stets auf der Suche nach den besten Deals. Jede Stadt hat ihre eigenen Persönlichkeiten und Agenden, die es zu beachten gilt. Begeht der Spieler einen Fehler, müssen PR- und Marketingkampagnen gestartet werden, um Imageschäden zu verhindern – und falls auch das fehlschlägt, können sich Handelsrouten für immer verschließen.
 
„Als wir Rise of Industry zum ersten Mal sahen, wussten wir, dass der Titel perfekt zu Kasedo Games passt. Das ist genau die Art von Projekt, in der wir involviert sein wollen”, sagt Jonathan Hales, Managing Director bei Kasedo Games. „Dabei zu helfen, ein so vielversprechendes Produkt einem größeren Publikum zugänglich zu machen, ist genau das, was unsere Firma ausmacht. Wir sind gespannt, was die Early-Access-Phase für uns und die Spieler bereithält.“

Rise of Industry soll Anfang nächsten Jahres als Early Access Titel erscheinen.
Über Rise of Industry:
Entwickelt mit dem Ziel, sowohl leichte Zugänglichkeit als auch Spieltiefe zu bieten, verfügt Rise of Industry über ausreichend strategische Komplexität sowie Wiederspielwert, um selbst die erfahrensten Fans des Genres glücklich zu machen, während seine einfach zu handhabenden Mechaniken neuen Spielern den Einstieg enorm erleichtern.

Features von Rise of Industry:

  • Jeder Spieler erlebt das Spiel anders.
  • Spezialisiere dich auf Handel, Produktion, Sammeln von Rohstoffen oder auf eine beliebige Kombination aus allem und forsche dich an die Spitze.
  • Setze Öffentlichkeitsarbeit und Werbung ein, um die Gunst deiner Geschäftspartner zu gewinnen (oder ein beschädigtes Verhältnis wiederherzustellen).
  • Wähle aus über 100 Einzelprodukten und verwalte den Herstellungsprozess von der Ernte der Rohstoffe bis hin zur Auslieferung der fertigen Erzeugnisse an die ortsansässigen Läden und die Bevölkerung.
  • Errichte und verwalte ein stabiles Transportnetzwerk, um mithilfe eines großen Lastwagen-Fuhrparks, schneller Züge und Flugzeuge mit hoher Ladekapazität eine effiziente Auslieferung deiner Waren zu gewährleisten.
  • Sei bereit für einen harten Wettbewerb.
  • Eine moderne Stadt-KI sorgt für eine intelligente und sich ständig verändernde Spielwelt, denn du bist nicht der Einzige auf der Suche nach dem besten Deal.
  • Städte mit Persönlichkeit.
  • Finde für jede Stadt den entsprechenden Ansatz, oder du musst mit wirtschaftlichen Rückschlägen rechnen.
  • Gewaltige, prozedural generierte Karten, die deinem wachsenden Imperium ausreichend Platz bieten, entweder in herausfordernden Szenarien oder im Sandbox-Modus, bei dem deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.
  • Passe dich schnell dem augenblicklichen Geschäftsklima an – neue Verträge, zufällige Ereignisse und andere Aufgaben halten dich und deinen Cashflow auf Trab.
  • Für eine grüne Umwelt: Verschmutzung, Krankheiten und andere industrielle Nebenwirkungen holen den weniger gewissenhaften Industriemagnaten irgendwann ein.
  • Sich ständig verändernde Biome stellen dich bei deinem Bestreben, das Meiste aus einer Karte herauszuholen, vor die verschiedensten Herausforderungen, was die Umwelt betrifft.
  • Verliere potenzielle Ölreserven und erlebe, wie verseuchte Tundra zu blühenden Feldern wird, oder fruchtbares Ackerland verblüht und zu trockenen Wüsten abstirbt.
  • Bereit für die Weltherrschaft? Treibe deine Freunde im Multiplayer-Modus in die wirtschaftliche Abhängigkeit. (Multiplayer-Modus folgt nach Veröffentlichung)

Captains nehmen im neuen Update, das jetzt auf dem PC verfügbar ist, an einem riskanten Gefängnisausbruch teil

Amsterdam, Niederlande – 19. Juli 2017 – Heute haben Perfect World Europe B.V., ein führender Publisher von free-to-play MMORPGs, und Cryptic Studios bekannt gegeben, dass Star Trek Online: Season 13.5 jetzt auf dem PC verfügbar ist und zu einem späteren Zeitpunkt auf der PlayStation®4 und der Xbox One veröffentlicht werden wird. Ein neuer gefährlicher Auftrag wartet auf Captains des 100% kostenlos spielbaren, auf Star Trek basierenden MMORPGs. In diesem Zwischenupdate von Staffel 13 – Escalation brechen Spieler zu einer Rettungsmission auf, um den klingonischen General Martok, der von J. G. Hertzler aus Stark Trek: Deep Space Nine gesprochen wird, aus einem Gefängnis der Son’a zu befreien. In Season 13.5 werden zudem eine neue Admiralitätskampagne der Ferengi-Handelsallianz und das Aufgaben-System eingeführt, das Spielern Herausforderungen bietet, die sie im Laufe einer Woche abschließen müssen, um Bonusbelohnungen zu erhalten.

Staffel 13.5 beginnt mit der brandneuen Besonderen Episode „Grenzkriege“, in der die Spieler ein weiteres Mal auf den legendären klingonischen General Rodek (gesprochen von Tony Todd) treffen. Rodek hat Informationen erhalten, denen zufolge ein wichtiger Gefangener in einem Geheimgefängnis der Son’a festgehalten wird, und bittet die Spieler, an einer riskanten Befreiungsaktion teilzunehmen. Die Spieler finden schon bald heraus, dass es sich bei diesem Gefangenen um niemand anderes als General Martok handelt. Captains müssen mit den Klingonen zusammenarbeiten, um deren berüchtigten Anführer zu befreien, dessen Wiedererscheinen womöglich die Aufmerksamkeit der Tzenkethi geweckt haben könnte.

Mit dem heutigen Start von Staffel 13.5 auf dem PC erhalten Captains auch Zugriff auf zwei neue Gameplay-Updates. Das Aufgaben-System generiert Herausforderungen, die Spieler für Belohnungen abschließen können, während die Admiralitätskampagne der Ferengi-Handelsallianz Captains wirtschaftlich voranbringt. Die vollständige Liste aller Features des heutigen Updates:

  • Neue Besondere Episode – Spieler arbeiten in der Episode „Grenzkriege“ mit den Klingonen zusammen, um den legendären General Martok aus einem Geheimgefängnis zu befreien.
  • Das Aufgaben-System – Captains auf Level 60 können sich in jeder Woche Belohnungen verdienen, indem sie die besonderen Herausforderungen des Aufgaben-Systems abschließen.
  • Admiralitätskampagne der Ferengi-Handelsallianz – Das Admiralitätssystem des Spiels wurde aktualisiert und bietet nun eine neue Kampagne, bei der Captains in Zusammenarbeit mit der Ferengi-Handelsallianz nach Ressourcen suchen. Dieses neue Feature ist für alle Captains ab Level 52 verfügbar.

Star Trek Online warpt nach Vegas! Cryptic Studios wird auf der Star Trek Las Vegas am 3. August aufregende Neuigkeiten zu der nächsten großen Erweiterung des Spiels bekannt geben. In unserem Blog werden Sie schon bald weitere Informationen dazu finden!

Star Trek Online ist ein kostenloses Massively-Multiplayer-Onlinespiel, in dem Spieler ihr eigenes Schicksal als Captain eines Föderationsschiffs bestreiten, als klingonischer Kriegsherr die Grenzen des Reichs erweitern oder als Commander der Romulanischen Republik das romulanische Vermächtnis wiederaufbauen können. In Star Trek Online können Spieler bekannte Orte aus Star Trek hautnah erleben, unerforschte Sternensysteme entdecken und Kontakt mit neuen Alien-Spezies aufnehmen. Star Trek Online ist für PC, PlayStation®4 und Xbox One verfügbar.

Besuchen Sie bitte www.playstartrekonline.com, um Star Trek Online kostenlos herunterzuladen und zu spielen.

Das Finale von Staffel 3 der Lebendigen Welt von Guild Wars 2: Heart of Thorns ist zum Greifen nah. „Am Ende des Pfads“, der Abschluss der dritten Staffel, ist ab Dienstag, dem 25. Juli im Spiel verfügbar.

Zu Beginn der Staffel feierten die Helden ihren Sieg über den Alt-Drachen Mordremoth – und ahnten nicht, dass die von Mordremoth kanalisierte und absorbierte Magie außer Kontrolle geraten würde.

Zur gleichen Zeit zerstörte der finstere Kult des Weißen Mantels einen der fünf uralten Blutsteine, mit denen die Götter die Magie vor der Menschheit schützten. In einem explosiven Kataklysmus entfesselten die Kultisten die Magie des Blutsteins, um ihren lang verschollenen Anführer und Gott (so glaubten sie zumindest) Lazarus den Furchtbaren auferstehen zu lassen.

Im Zuge der Ermittlungen des Pakt-Kommandeurs zu den Folgen von Mordremoths Tod fand das junge Asura-Genie Taimi heraus, dass Mordremoths entfesselte Magie in die beiden anderen Alt-Drachen Primordus und Jormag übergegangen war und die Drachen stärker gemacht hatte. Taimi entwickelte eine Maschine, die Primordus‘ Feuermagie und Jormags Eismagie gegeneinander ausspielen sollte, um beide Gefahren auf einen Streich zu bannen. Dabei machte Taimi jedoch eine niederschmetternde Entdeckung: Wenn ihre Maschine auch nur einen weiteren Alt-Drachen töten sollte, könnte das darauf folgende magische Chaos Tyria vernichten.

Die Helden hegten den Verdacht, dass „Lazarus“ nicht der war, der zu sein er vorgab. Ihre Befürchtungen bestätigten sich, als er in Taimis Forschungslabor in Rata Novus eindrang, um ihre Maschine zu stehlen. Dabei gelang es der Menschen-Mesmerin Kasmeer, einer Verbündeten des Pakt-Kommandeurs, Lazarus‘ Illusion zu zerschmettern und seine wahre Identität zu enthüllen: Es handelte sich um Balthasar, den Feuer- und Kriegsgott der Menschen. Der Gott nahm Taimis Drachentöter-Maschine an sich und flüchtete, worauf der Pakt-Kommandeur die Verfolgung aufnahm.

Balthasar setzte Taimis Maschine für einen Angriff gegen Primordus und Jormag ein, bei dem er die Kraft der Alt-Drachen absorbierte. Nach einem verzweifelten Kampf gelang es dem Pakt-Kommandeur und Taimi, die Maschine zu überlasten und die beiden Alt-Drachen wieder in einen Schlafzustand zu versetzen. Balthasar jedoch war spurlos verschwunden.

In der letzten Episode begeben sich die Helden Tyrias auf die Jagd nach Balthasar und klammern sich dabei an die Hoffnung, den Feldzug des Kriegsgotts gegen die Alt-Drachen stoppen zu können, bevor Balthasar der Welt Schäden zufügt, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Der Preis von Heart of Thorns wurde dauerhaft reduziert. Das Spiel kann hier gekauft werden:
http://buy.guildwars2.com?cid=100:5::::Global:40:::

Spieler müssen Guild Wars 2: Heart of Thorns besitzen, um die neuen Episoden der Lebendigen Welt spielen zu können. Durch Einloggen können sie Episoden vormerken und zu einem späteren Zeitpunkt spielen. Zum Spielen von Staffel 3 muss die Handlung der Erweiterung nicht abgeschlossen sein. Die Inhalte von Staffel 3 der Lebendigen Welt sind für Stufe-80-Charaktere gedacht. Guild Wars 2: Heart of Thorns umfasst eine Aufwertung auf Stufe 80. So kann ein Charakter sofort auf die maximale Stufe aufgewertet und für alle Inhalte von Guild Wars 2, einschließlich Staffel 3 der Lebendigen Welt, ausgerüstet werden.

LOS ANGELES – 26. Juli 2017 – Zum letzten Mal vor der Veröffentlichung von LawBreakers am 8. August fordert Boss Key Productions die Spieler auf, ihre Fertigkeiten einzubringen und Teil des offenen Betatests auf PC und erstmalig auch PlayStation®4 zu werden.

Ab dem 28. Juli um 16:00 Uhr haben die Spieler erneut Gelegenheit, alle Inhalte der vorangegangenen Betas zu spielen – 8 Rollen, 6 Karten und 4 Modi inklusive. Der Build kann vorab auf Steam und im PlayStation-Store runtergeladen werden. Die offene Beta endet am 31. Juli um 16:00 Uhr.

Dies ist die letzte Gelegenheit für alle Spieler, die die bahnbrechenden Gefechte von LawBreakers noch nicht selbst erlebt haben – und natürlich für wiederkehrende Spieler, die gleich am ersten Tag zeigen, wer bereits Erfahrung sammeln konnte und die Szene dominiert. In LawBreakers verlassen die Spieler den Boden und stellen sich einer Prüfung ihrer Fähigkeiten. Sie nehmen ihre Gegner von wirklich allen Seiten aufs Korn, während sie rasantes Gameplay mit innovativen Bewegungssystemen und Kampffähigkeiten erleben.

Auch die letzte offene Beta führt Boss Key Productions’ Tradition fort, Spielbalance und Design basierend auf den Anregungen der Community zu überarbeiten und gibt den Spielern Gelegenheit, das beinahe fertige Spiel zu erleben. Hier ein kurzer Überblick dessen, was die Spieler erwartet – gute Gründe, auch an diesem Freitag dabei zu sein:

  • Freischalten und Benutzen der für den Start des Spiels vorgesehenen Drop-Inhalte einschließlich aller Skins, Sticker und Profilbilder
  • Spieler erhalten erstmalig die Kinetic Blades von Wraith und Assassin, ein exklusiver Gegenstand, den es nur eine Woche lang geben wird – wenn sich die Spieler zwischen dem 8. und 15. August ins Spiel einloggen
  • Alle Änderungen an der Spielbalance und behobene Fehler basierend auf den Anregungen der Community aus vorangegangenen Betas
  • Verbesserungen beim Matchmaking
  • Auf dem PC gibt es zudem die Twitch-Funktionen des Spiels zu sehen, wie Account-Linking, das Icon für LIVE-Übertragungen und mehr

LawBreakers ist ein Mehrspieler-Shooter, in dem die Gesetze der Physik gebrochen werden, wodurch ein nie dagewesenes, schwerkraft-basiertes Kampfgeschehen entsteht – in futuristischen Kampfarenen am Boden und in der Luft. Die Spieler wählen, ob sie die „Law“-Fraktion schützen oder als „Breaker“ in team-basierte Gefechte ziehen. Zu den Arenen ihrer Konflikte zählen die brodelnde See vor der Küste Santa Monicas, der von der Schwerkraft verwüstete Grand Canyon und mehr.

LawBreakers startet am 8. August gleichzeitig auf PlayStation®4 und Steam zum Preis von nur 29,99€ für die Core Edition und 39,99€ für die Deadzo Deluxe Edition, die verschiedene exklusive Ingame-Inhalte bietet. Wer jetzt vorbestellt, erhält zudem weitere, exklusive Ingame-Charakter-Skins. Alle zukünftigen, nicht-kosmetischen inhaltlichen Updates sind im Preis enthalten.

Weitere Informationen zu LawBreakers und die Möglichkeit, die Beta zu spielen, gibt es auf www.lawbreakers.com.