Das preisgekrönte internationale Spiele-Label Team 17 und Entwickler Mouldy Toof enthüllen heute mit dem Rattlesnake Springs Gameplay-Trailer eine brandneue Wildwest-Karte von The Escapists 2.

Howdy, Partner! Wie jeder im Wilden Westen weiß, werden Verbrecher, die nicht am Galgen hängen, vom örtlichen Sheriff den Fluss hoch nach Rattlesnake Springs geschickt. Eingepfercht mit den miesesten Gaunern, die das Land zu bieten hat müssen Spieler dort ausbrechen – mit welchen Mitteln auch immer.

Mit dem neuen Gameplay-Trailer kann man schon jetzt einen Blick hinter die Mauern von Rattlesnake Springs werfen, bevor The Escapists 2 später dieses Jahr erscheint.

The Escapists 2 ist die Fortsetzung des millionenfach verkauften, ausgezeichneten Sandbox-Spiels, in dem es aus Gefängnissen auszubrechen gilt. Zum ersten Mal wird zudem ein Mehrspielermodus enthalten sein, bei dem bis zu vier Insassen sowohl lokal als auch online jederzeit ein- und aussteigen können.

Das Ausbrechen wird aber auch diesmal nicht einfach. Spieler müssen den strikten Zeitplan des jeweiligen Gefängnisses im Auge behalten und die unliebsame Aufmerksamkeit der Wächter meiden. Mit gefundenen (oder gestohlenen) Materialien werden Waffen und Werkzeuge hergestellt, die bei Razzien aber besser im sicheren Versteck liegen sollten. Mit Jobs oder Gefälligkeiten können sich Spieler lebenswichtige Vorräte kaufen, während sie ihren Ausbruchsplan schmieden.

Die Features von The Escapists 2:

  • Multiplayer– Zum ersten Mal in der Serie können bis zu vier Spieler in Koop- und Versus-Modi sowohl lokal via Splitscreen als auch online miteinander spielen.
  • Neue Ausbruchsmethoden– Unter anderem können Spieler mit zusammengeknoteten Bettlaken die luftigen Höhen zwischen den Stockwerken der Gefängnisse überwinden, um der Freiheit einen Schritt näher zu kommen.
  • Neue Gegenstände– Viele neue Gegenstände werden eingeführt, so zum Beispiel ein selbstgebauter Taser mit dem Wächter betäubt werden können.
  • Überarbeitetes Kampfsystem – Ein völlig umstrukturiertes Kampfsystem erlaubt es, sich auf Ziele zu fokussieren, führt Hindernis-Systeme sowie leichte und harte Angriffe ein.
  • Neuer Grafikstil– Der brandneue Look lässt die Spieler in eine noch detailreichere Welt eintauchen, ohne den unverkennbaren Stil von The Escapists zu verlieren.
  • Mehr Charakter-Individualisierungen– Mit neuen Individualisierungs-Optionen lässt sich der Avatar noch weiter zu personalisieren. Eine Glatze gefällig? Oder doch lieber ein lässiger Vokuhila?
  • Mehr Beschäftigungen– Lerne Malen oder gründe eine Band, wie du es dir insgeheim schon immer gewünscht hast! In The Escapists 2 werden Spieler noch mehr Möglichkeiten haben, ihre Zeit zu verbringen, während sie inhaftiert sind.

The Escapists 2 erscheint noch 2017 für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch™ und PC.

Durch die neue Erweiterung erhalten Konsolenspieler heute neben Musikerstellungs- und Bild-Capture-Tools viele weitere Inhalte.
München, London (Ontario), 18. April 2017. Der Independent-Entwickler und -Publisher Digital Extremes veröffentlicht heute mit „Octavias Hymne“ das erste rekordbrechende PC-Update 2017 für den Free-to-Play-Actionhit Warframe® auch auf PlayStation®4 und Xbox One. Die neue Konsolen-Erweiterung beschert allen Spielern einen besonderen musikalischen Aspekt: Darunter Octavia, ein tanzender, Beat-schlagender Warframe, komplett anders als jeder andere Warframe zuvor. Darunter ebenfalls eine neue Quest und zwei großartige Tools, welche die Kreativität der Tenno aufleben lassen.

In „Octavias Hymne“ begeben sich Warframe-Spieler auf die Reise durch eine originelle Quest auf der Suche nach dem melodisch verzauberten Octavia Warframe. Zusammen mit Octavia erhalten sie eine Anleitung für das neue Mandachord-Musikinstrument, welches einfach zu bedienen ist. Damit können sie eigenständig Songs komponieren und diese mit ihren Waffen synchronisieren, um Gegner rhythmisch in Schach zu halten. Doch im neuen Update ist Musik nicht nur ein Werkzeug der Zerstörung. Die Spieler können zusammen mit anderen Tenno musikalische Arrangements erstellen und ihre Musikstücke untereinander tauschen. Die Flexibilität und leichte Bedienbarkeit hat bereits etliche PC-Influencer und YouTuber dazu inspiriert, ihre eigenen Tracks zu erstellen und bekannte Pop-Stücke neu zu interpretieren.

Das neue Update unterstützt aber auch die glamouröse Seite der Warframe-Spielergemeinde und gibt ihnen mit Captura ein High-End-Bildbearbeitungstool an die Hand. Damit lassen sich normale Warframe-Screenshots in verblüffende Aufnahmen mit Stil verwandeln. Tenno können ihre Aufnahmen capturen, editieren und verbessern, um ihre angepassten Warframes über den „Share“-Button auf PS4 und dem „Xbox“-Button auf Xbox One zu teilen. Neue Waffen, Kopfbedeckungen, Glyphen, TennoGen und vieles mehr sind ebenfalls Bestandteil des kostenlosen Updates auf PlayStation 4 und Xbox One.


Die wichtigsten Features von „Octavias Hymne“ im Überblick:

  • Neuer Warframe: Die Spieler zeigen mit Lotus‘ neuester Kriegerin – Octavia – ihren Gegnern, wo die Musik spielt. Ihre Fähigkeiten werden vom Mandachord angetrieben, einem beeindruckenden Gerät, das Melodie-, Bass- und Perkussion-Musikstücke in eine Harmonie der Zerstörung vereint. Sie erstellen in Dojos zusammen mit ihren Freunden Musikstücke oder laden Songs anderer Tenno herunter, um Octavia aus neuer Perspektive zu erleben.
  • Neues Captura-Feature: Die Tenno stellen ihren liebsten Fashion-Frame zur Schau. Sie capturen und bearbeiten das ultimative Bild durch eine große Auswahl an Filtern, Grafiken und Werkzeugen.
  • Neue Quest „Octavias Hymne“: Diese führt sie in das Relais zum Bewusstsein von Cephalon Suda, deren seltsames und desorientiertes Verhalten untersucht werden muss. Dabei finden sie heraus, was mit Cephalon Suda geschehen ist, bevor es zu spät ist und das gesammelte Wissen zerstört wird. Die Tenno sollten jedoch vorsichtig sein, denn Dunkelheit schwebt in der Luft.
  • Neue Waffen: Die Spieler können über zwei neue Waffen verfügen. Diese wurden speziell für den Octavia Warframe entwickelt.
  • Neue TennoGen-Inhalte: Mehr als ein Dutzend neuer Skins, Syandana, Kopfbedeckungen wurden hinzugefügt. Darunter sind:

o   Sari Syandana

o   Frost Emperor Skin

o   Ember Graxx Skin

o   Saryn Graxx Skin

o   Frost Hailstorm Skin

o   Nekros Lazarus Kopfbedeckung

o   Mag Induction Kopfbedeckung

o   Spitefire Syandana

o   Liset Hellkite

o   Atlas Telamon Kopfbedeckung

o   Mag Torodial Kopfbedeckung

o   Setka Syandana

o   Ash Carabid Kopfbedeckung

o   Excalibur Ogrant Kopfbedeckung

o   Banshee Echo Kopfbedeckung

 

Um der Spielergemeinschaft beizutreten und Warframe herunterzuladen, besuchen die Spieler die offizielle Website https://www.warframe.com/de. Die neuesten Informationen direkt vom Warframe-Entwicklerteam finden sich auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

Team 17, preisgekrönter Spieleentwickler und internationales Spielelabel, veröffentlichen heute zusammen mit Playtonic Games, das von Veteranen gegründete und in England ansässige Entwicklerstudio, Yooka-Laylee für Xbox One, PlayStation 4, PC, Mac und Linus.

Yooka-Laylee ist ein neues Jump’n’Run in einer offenen Welt, das von den Genre-Veteranen Playtonic Games entwickelt wurde. Spieler erkunden als Yooka (der Grüne) und Laylee (die neunmalkluge Fledermaus mit der großen Nase) riesige, wunderschöne Welten, treffen unvergessliche, originelle Charaktere und gehen auf die Jagd nach glitzernden Sammelobjekten. Auf ihrem Abenteuer gilt es den Firmen-Fiesling Capital B aufzuhalten, der versucht alle Bücher auf der Welt zu stehlen und sie zu Geld zu machen.

 

Mit ihren verschiedenen Fähigkeiten bewältigen unsere Helden viele verschiedene Rätsel und Hüpfpassagen auf der Suche nach den Pagies, goldene Buchseiten mit deren Hilfe neue Welten freigeschaltet und sogar noch erweitert werden können. Dort warten durchgeknallte Figuren, mächtige Bosse, waghalsige Fahrten mit dem Minenwagen Kartos (God of Ore), retrotastische Arcade-Spiele, Quiz-Shows, Multiplayer-Spaß und vieles mehr.

 

Der Inhalt von Yooka-Laylee:

  • Fünf weitläufige Welten zum Erkunden und Erweitern. Erweitert man eine Welt, werden neue Bereiche mit neuen Charakteren und Bossen freigeschaltet.
  • Ein farbenfroher Ausgangsbereich, der die Schiffsbruchsbucht und die Hivory Towers umfasst, von denen aus sich Yooka und Laylee ins Abenteuer stürzen.
  • Acht lustige, lokale Multiplayer-Spiele für bis zu vier Spieler
  • Bienen-Team! Einfach einen weiteren Controller anschließen um zusammen zu spielen. Mit der Kontrolle über das Bienen-Team kann der zweite Spieler Federn und Schmetterlinge sammeln und Yooka und Laylee damit unterstützen.
  • Ein traumhafter Soundtrack. Grant Kirkhope (Banjo-Kazooie) und David Wise (Donkey Kong Country) haben sich für ein melodisches Meisterstück zusammengeschlossen.

 

Yooka-Laylee ist ab sofort für Xbox One im Xbox Store, PlayStation 4 im PlayStation Store, und auf

PC, Mac und Linux entweder auf Steam oder GOG erhältlich. Zudem ist Yooka-Laylee für Xbox One und PlayStation 4 bei ausgewählten Händlern als Retail-Version erhältlich. Das Spiel wird aktuell auch für Nintendo Switch entwickelt.

Jeder erinnert sich gerne an die einmaligen Multiplayer-Karten aus früheren Quake-Teilen. Tödliche Arenen, die für unglaubliche Schnelligkeit, brutale Auseinandersetzungen und heftiges, kompetitives Gameplay stehen. Wir schauen uns heute zum ersten Mal eine der Arenen von Quake Champions an – der gottlose Blood Covenant.

Basierend auf einer der beliebtesten und meistgespielten Karten aus Quake III Arena, The Camping Grounds (Q3DM6), ist Blood Covenant eine modere Neuinterpretation dieser legendären Arena. Die beliebtesten Teile der Karte sind bestehen geblieben, unter anderem das lange Jump Pad zum Rocket Launcher, der Quad Damage Spawn, der Railgun-Vorsprung und die Kämpfe zwischen den Säulen.

Aber Veteranen und Neueinsteiger dürfen sich natürlich auch auf neue Tricks und Geheimnisse freuen: Neue Arten zu kämpfen, sich fortzubewegen und Möglichkeiten, die aktiven und passiven Fähigkeiten der Champions zu nutzen, warten auf sie.

Heute stellt Epic Games eine neue Heldin für das MOBA Paragon für den PC und die PlayStation 4 vor. Yin wird ab dem 14. März verfügbar sein.

Yin ist ein Carry, welche ihre tödliche Peitsche in Kombination mit ihrer Windmagie nutzt, um ihre Feinde zu besiegen.

Eine Liste Ihrer Fähigkeiten gibt es hier:

  • Rückschlag – Yin schnalzt mit ihrer Peitsche und fügt allen Gegnern in einem Bereich vor ihr Schaden zu. Wenn gegnerische Projektile von der Peitsche getroffen werden, werden diese zu den Gegnern zurückgeschleudert.
  • Peitschensprung –  Yin schwingt ihre Peitsche, zieht sich selbst zu einem Ziel, springt diesem dann auf den Kopf und fügt ihm Schaden zu.
  • Windbrenner – Yin nutzt ihre Peitsche, um die Reichweite ihres Standardangriffs zu erhöhen und Spalt-Schaden zuzufügen.
  • Hemmender Wirbel – Yin umgibt sich selbst mit einem Wirbelwind, der alle Gegner in Reichweite wegbläst. Der Wirbelwind verlangsamt alle Gegner und gegnerischen Projektile, die ihn durchqueren.

Wie immer sind alle Helden in Paragon kostenlos. Weitere Informationen gibt es auf www.paragon.com.

Seoul – 9. März, 2017 – Bald müssen Abenteurer unsere Welt vor dem Chaos verteidigen. NEXON Korea Corporation, eine Tochterfirma von NEXON Co., Ltd. (“Nexon”) (3659.TO), einer der weltweit führenden Entwickler von F2P Mobile- und Onlinespielen hat die Registrierung für  den Mobile-First-Person-Shooter Gunpie Adventure freigeschaltet. Der Titel wird noch dieses Jahr für iOS und Android weltweit außer in China veröffentlicht. Neugierige Spieler können sich schon jetzt auf der offiziellen Gunpie Adventure Website registrieren: http://gpa.nexon.com/en

 

Gunpie Adventure verbindet einen modernen FPS mit RPG-Elementen in einem schnellen Action-Adventurespiel. Die Sirius Stiftung erweckt eine Macht, die ein Monster aus Urzeiten entfesselt. Die Spieler müssen prähistorische Artefakte finden und erforschen, um an Kämpfen teilzunehmen und den Frieden auf der Welt wiederherzustellen. Auf großflächigen Ausgrabungsstätten gibt es Energie-Artefakte, welche die Spieler absorbieren können, um ihre Kampfstärke zu verbessern, das Waffenarsenal zu vergrößern und um Zugang zu einer großen Auswahl an realistischen Transportmitteln zu erhalten.

 

 

Gunpie Adventure enthält:

  • FPS-Erlebnis im Arcade-Stil: Intuitive Steuerung für ein einfaches drag-and-aim FPS Gameplay mit nahtlosem Nachladen und Austausch.
  • Spaßige und kompetitive Spielmodi: In diversen Spielemodi wie dem Challenge-Modus können Spieler nach versteckten Items suchen, indem sie auf fliegende Boxen schießen.
  • Fesselnde Story: Eine spannende Storyline mit 3D Dialog-Animationen erwartet die Spieler.
  • Wachstumssystem im RPG-Stil: Rekrutierung und Fortschritt der Charaktere geschieht mit dem Sammeln von DNA und Artefakten, um Fähigkeiten, Waffen und Transportmittel zu verbessern.
  • Verschiedene Spielmodi: In der Hauptstory meistern die Spieler Erkundungen, schließen sich Ausgrabungsgruppen in Stages mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad an, die sich täglich verändern und jagen in mitreißenden Kämpfen Schätzen hinterher.
  • Intensives PvP: In den Kampf-Modi treten Fans weltweit gegeneinander an. Die Bestenlisten werden in Echtzeit aktualisiert.

Watford, U.K. — 09. März 2017 — Wired Productions, einer der führenden Publisher für Indie-Games, freuen sich über die Bekanntgabe der herausfordernden Erweiterung zu Victor Vran, Fractured Worlds, welches die Geschichte des preisgekrönten Action-RPGs von Haemimont Games weiterführt. Die Erweiterung wird separat sowie als Teil der umfangreichen Victor Vran: Overkill Edition angeboten, die auch das anstehende Heavy Metal-Adventure Motörhead: Through the Ages enthalten wird. Fractured Worlds erscheint zusammen mit der Overkill Edition 2017 für das PlayStation®4 Computer Entertainment System, Xbox One, das all-in-one Games- und Entertainment-System von Microsoft, sowie Windows PC.

Fractured Worlds wurde entwickelt, um sogar die erfahrensten Dämonenjäger herauszufordern. Die Erweiterung transportiert Spieler auf eine neue Existenzebene, die sich nach einer Kollision verschiedener zerbrochener Welten geformt hat. Spieler setzen ihre Reise als Victor fort und versuchen, das Astrolabium in dieser neuen, spannenden Erweiterung zu Victor Vran zusammenzusetzen. Außerdem warten vier täglich wechselnde Dungeons darauf, erkundet zu werden und Spieler können sich in The Fracture stürzen – einen endlosen Dungeon, der auf jeder Ebene neue Herausforderungen bietet. Fractured Worlds erhöht auch das Level Cap von 50 auf 60, führt einen neue Schicksalskartenslot und Talismane ein, eine neue Art Item, die sowohl das visuelle Erscheinungsbild als auch Kampffertigkeiten des Helden ändert. Es können außerdem neue Rezepte gefunden werden, mit denen sich noch mächtigere Talismane craften lassen. Im Kampf können Spieler damit vernichtende Fähigkeiten entfesseln, sobald sie aufgeladen sind.

 

Bisser Dyankov, Produzent bei Haemimont Games und verantwortlich für die ‚Fractured Worlds’: „Fractured Worlds bietet unendlich viele neue Abenteuer und Herausforderungen für Victor Vran. Die Endgame-Erfahrung massiv zu erweitern ist etwas, von dem wir überzeugt sind, dass es viele Jäger außerordentlich erfreuen wird. Es gibt dem Spiel einen neuen Aspekt, auf den sie gewartet haben.“

Spieler, die die PAX East (10. – 12. März) in den USA und EGX Rezzed (30. März – 1. April) in Großbritannien besuchen, sind eingeladen, Victor Vran: Fractured Worlds anzuspielen. Dort besteht außerdem die Möglichkeit, mit dem Entwicklerteam von Haemimont Games zu sprechen.

Breslau, Polen – 9. März 2017 – inXile Entertainment und Techland Publishing haben das mit Spannung erwartete Sience-Fantasy-RPG Torment: Tides of Numenera veröffentlicht und Anerkennung von Kritikern aus aller Welt dafür bekommen. Um das zu feiern, haben sie diesen Trailer veröffentlicht.

Torment: Tides of Numenera ist weltweit für PC, das PlayStation®4 Computer Entertainment System und Xbox One, das all-in-one games und entertainment system von Microsoft verfügbar.

Torment: Tides of Numenera ist ein episches Rollenspiel, das in Monte Cooks faszinierender Science-Fantasy-Welt eine Milliarden Jahre in der Zukunft spielt. Das Spiel lädt zum Erkunden ein und bietet ein innovatives, rundenbasiertes Kampfsystem. Torment: Tides of Numenera ist eine einzigartige Erfahrung und der thematische Nachfolger zu Planescape: Torment. Entwickelt wurde der Titel von dem Team, das auch schon an Planescape: Torment gearbeitet hat. Spieler werden mit zahlreichen folgenschweren Entscheidungen konfrontiert, die jeden Spieldurchlauf einzigartig machen. Was ist ein Leben wert? Weitere Informationen zu Torment: Tides of Numenera und den verfübaren Editionen unter www.tormentgame.com.

Hamburg, 9. März 2017 – Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games und The LEGO® Group geben heute bekannt, dass LEGO® Worlds ab sofort für PlayStation®4, Xbox One und PC (STEAM) erhältlich ist. LEGO Worlds ist eine Galaxie fantasievoller Welten aus digitalen LEGO Bausteinen, die Spieler gemeinsam erkunden, entdecken und kreativ erweitern können. Das Spiel wird von TT Games entwickelt und von Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht. LEGO Worlds wird auch für Nintendo Switch zu einem späteren Termin dieses Jahr erhältlich sein.

In LEGO Worlds können Spieler ein kreatives Abenteuer beginnen, mit dem Ziel Meisterbauer zu werden und versteckte Schätze in verschiedenen Umgebungen zu entdecken. Hier erwachen ganze Welten zum Leben, mit einer schwindelerregenden Vielfalt an Fahrzeugen und Kreaturen. Von Lebkuchenmännern, die auf Elefanten reiten, über Höhlenbewohnerinnen, die Eisbären einschüchtern, von Sumpfpolizeihubschraubern über Heißluftballons bis hin zu Schneemobilen. Spieler können den Titel eines Meisterbauers erwerben, indem Sie anderen LEGO Figuren helfen – ein Schwert für eine ägyptische Königin suchen, einen Fischer vor einer Invasion gewaltiger Trolle schützen oder ein Zuhause für einen Zyklopen bauen.

Die Umgebungen und Kreationen erwachen zum Leben, ganz nach den Vorstellungen der Fans. Entweder Baustein für Baustein, durch Platzieren gewaltiger, vorgefertigter LEGO Strukturen oder durch Verwenden wundersamer Werkzeuge, die es gestatten, die Landschaft zu bemalen und umzuformen. Die LEGO Worlds Online-Multiplayer-Funktionalität ermöglicht es Spielern, die Welten anderer Spieler gemeinsam mit diesen zu entdecken und an Zusammenarbeits- und Wettkampferlebnissen teilzuhaben, die die Spieler selbst erbauen können.

Ein LEGO Agents-Paket aus der Agents-Spielmaterialserie, welches neue Charaktere, Fahrzeuge, Waffen und vieles mehr enthält, ist exklusiv für PlayStation® 4 für kurze Zeit erhältlich.

4A Games, das Studio hinter der preisgekrönten Metro-Serie, arbeitet am für Oculus Touch exklusiven ARKTIKA.1 und enthüllt jetzt neue Details zu Story, Gameplay und Highend-VR-Grafik.

Fast einhundert Jahre in der Zukunft: Nach einer lautlosen Apokalypse herrscht auf der Erde eine neue Eiszeit. Nur entlang des Äquators gibt es noch bewohnbare Gegenden, doch hier und da verteilen sich kleine Enklaven der Menschheit über den ganzen Planeten. Diese Außenposten der Zivilisation sitzen auf rohstoffreichen und daher hochbegehrten Gebieten im Norden und Süden. Als von der Citadel Security angeheuerter Söldner muss der Spieler in der Ödnis des ehemaligen Russlands eine der letzten Kolonien vor gewalttätigen Plünderern, Räubern und schaurigen Kreaturen beschützen.

Dank der neuesten Version der hauseigenen 4A-Engine taucht der Spieler mit ARKTIKA.1 in eine postapokalyptische Gesellschaft ein, die von technologischen und biologischen Schrecken an den Rand des Untergangs getrieben wird. Mit atemberaubenden Details und überlegener Shooter-Mechanik setzt ARKTIKA.1 alles daran, den Umfang und die grafische Pracht von VR-Shootern neu zu definieren.

„Für 4A-Games ist dies ein gewaltiger Schritt vorwärts. ARKTIKA.1 ist das Ergebnis von allem, was wir über das Erschaffen von lebensechten Umgebungen gelernt haben. Wir haben ansprechende Shooter-Mechaniken implementiert und liefern herausragende Grafik“, sagt Andriy „Prof“ Prokhorov, Creative Director und Mitbegründer von 4A Games. „ARKTIKA.1 ist einer der ersten AAA-Shooter, der von Grund auf für VR konzipiert wurde – im Gegensatz zur herkömmlichen Portierungspraxis. Außerdem heben die Präzision und die intuitive Bedienbarkeit der Oculus-Touch-Controller realistische Schusswechsel auf eine ganz neue Ebene.“

Hauptfeatures

  • Extrem immersiver AAA-Shooter in Egoperspektive für Oculus Touch.
  • Taktische Kämpfe mit Ganzkörpereinsatz wie Berührungen, Ausweichbewegungen und in Deckung gehen.
  • Unglaubliche Grafik dank der neuesten Version der 4A-Engine (ursprünglich entwickelt für die preisgekrönte Metro-Franchise).
  • Atmosphärisches Setting mit einer Mischung aus postapokalyptischen und Sci-Fi-Umgebungen.
  • Waffen und Aufsätze mit unzähligen Optionen zum Individualisieren oder ganz für den Eigenbau.
  • Intuitive Steuerung für natürliches, realistisches Gameplay.
  • Fesselnde Herausforderung mit ausbalanciertem Schwierigkeitsgrad.
  • Tiefgehende, immersive Story.

Verfügbarkeit
ARKTIKA.1 wird voraussichtlich im 3. Quartal 2017 erscheinen. Preis und VÖ-Datum werden noch bekannt gegeben. ARKTIKA.1 erscheint exklusiv für Oculus Touch.