Neuer Gameplay-Trailer zeigt die Alpha-Version von Tropico 6 und beweist: Tropico sah nie besser aus.

Es ist das Comeback des Jahres: El Presidente kehrt mit Tropico 6 zurück, um in Zeiten von politischen Wirrungen und Unruhen mit visionärer Politik, Weitsicht und Scharfsinn die Geschicke des Landes zu lenken. Dabei hat er nur die besten Absichten für sein Volk. Tropico 6 erscheint 2018 für Windows PC, PlayStation®4, Xbox One, Mac und Linux. Für Tropico 6 verspricht El Presidente das größte, schönste und beste Tropico aller Zeiten.

Der 6. Teil der beliebten Diktatoren-Simulation wird dank der aktuellen Unreal 4-Engine so lebensecht wie nie zuvor erstrahlen. Kalypso Media und Entwickler Limbic Entertainment wollen mit Tropico 6 die beliebte Serie mehr als nur schöner und größer machen: Neben vielen Neuerungen wird das Gameplay modernisiert, ohne die Seele Tropicos zu opfern. Natürlich ist auch der Serien-typische Humor und das karibische Flair auch beim sechsten Teil unverzichtbar. Der aktuelle Trailer der Alpha-Version gibt einen Ausblick auf den aktuellen Entwicklungs-Stand von Tropico 6:

Auch das Entwicklerteam ist neu: Mit Limbic Entertainment aus Langen wird erstmals ein deutscher Entwickler die tropicanischen Inseln zum digitalen Leben erwecken und viele neue ausgefeilte Ideen mitbringen, ohne den Kern der heiß geliebten Serie zu vernachlässigen.

Inseln? Richtig gelesen. In Tropico 6 wird Spielern nicht nur eine Insel zur Verfügung stehen, sondern eine weitläufige Inselgruppe, was viele neue strategische Möglichkeiten eröffnet. Erstmals wird es auch Brücken und weitere neue Möglichkeiten des Transports geben.

Darüber hinaus lassen sich in Tropico 6 die eigenen Inseln mit Weltwundern und internationalen Sehenswürdigkeiten verschönern. Das ist schließlich das Mindeste, was El Presidente verdient hat! Auch bei den Missionen geht es wieder typisch tropicanisch zu. Der Serien-typische Tropico-Humor wird auch in Tropico 6 nicht zu kurz kommen. Und auch musikalisch wird wieder nur das Beste an karibischen Klängen geboten werden.

Features: 

  • Zum ersten Mal wird statt auf nur einer Insel auf Archipelagos mit unterschiedlichen Gegebenheiten und Herausforderungen gebaut.
  • El Presidentes Agenten reißen sich die Weltwunder und Denkmäler der Welt unter den Nagel, um sie seiner Sammlung hinzuzufügen.
  • Tropico 6 bietet sehr umfangreiche Transport- und Infrastruktur-Verbesserungen gegenüber den Vorgängern. Große Brücken und Tunnel sorgen für schnelle Fortbewegung: Tropicaner und Touristen nutzen dabei u.a. Taxen, Busse und Seilbahnen.
  • Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten ermöglichen es den eigenen Palast individuell zu gestalten – inklusive freischaltbarer Boni!
  • Tropico 6 verfügt über ein überarbeitetes Forschungssystem, das den Fokus auf die politischen Aspekte des weltbesten Diktators legt.
  • Die Wahlreden sind zurück: Endlich lassen sich wieder Versprechungen machen, die unmöglich gehalten werden können!

Tropico erstrahlt dank Unreal 4-Engine so lebensecht wie nie zuvor.

Am 22. Mai erscheint State of Decay 2 für Xbox One und Windows 10 PC. Mit der Ultimate Edition spielst Du den Titel bereits vier Tage vor Release ab dem 18. Mai. In State of Decay 2 bewahrst Du die Menschheit vor dem Untergang in einem spannenden Zombie- und Survival-Abenteuer.

State of Decay 2: Kein Herz für Zombies

In der offenen Spielwelt von State of Decay 2 schließt Du Dich mit bis zu drei Freunden zu Gemeinschaften zusammen. Dich erwarten feindlich gesinnte Zombies und wertvolle Ausrüstungsgegenstände, die für das Überleben als Gruppe notwendig sind. Unterschlupf findest Du in Deiner Basis, die Dir Schutz vor den hungrigen Untoten bietet. Dort tüftelst Du an Deiner Überlebensstrategie und versuchst, zumindest einen kleinen Teil der noch lebenden Zivilisation zu retten. Aber Vorsicht: Stirbst Du, bist Du für immer verloren!

Mit der Ultimate Edition vier Tage früher starten

State of Decay 2 erscheint am 22. Mai als Standard Edition für 29,99 Euro und am 18. Mai als Ultimate Edition für 49,99 Euro. Mit der Ultimate Edition startest Du damit bereits vier Tage früher ins Zombie-Abenteuer und kämpfst mit Deinen Freunden ums Überleben. Neben dem Early Access enthält die Ultimate Edition weitere Features:

  • Independence Pack DLC
  • Daybreak Pack DLC
  • State of Decay: Year One Survival Edition (Konsolen-Version)

Als Play Anywhere-Titel ist State of Decay 2 sowohl auf Xbox One als auch Windows 10 PC erhältlich.

Noch bedeutet das Zusammenleben mit Androiden für uns Zukunftsmusik. Im düsteren Sci-Fi-Drama Detroit: Become Human darf der Spieler dieses Szenario hingegen schon in diesem Jahr erleben: Der bisher ambitionierteste Titel des Entwicklerstudios Quantic Dream (bekannt für beliebte Spiele wie Heavy Rain und Beyond: Two Souls) erscheint hierzulande am 25. Mai und hebt das Gameplay der bisherigen Spiele des Teams auf eine neue Stufe.

In Detroit: Become Human erkundet der Spieler das Schicksal der drei Androiden Kara, Markus und Connor. Ursprünglich erschaffen, um zu gehorchen, entwickeln sie eine eigene Persönlichkeit voller Zweifel und Gefühle. Innere Konflikte, heikle Situationen und dramatische Momente sorgen für Gänsehaut in einer Zeit, in der die Beziehung zwischen der Menschheit und den Androiden zu wackeln scheint. Alle getroffenen Entscheidungen können fatale Folgen mit sich führen, die das Abenteuer maßgeblich beeinflussen.

Detroit: Become Human ist ab Release in einer Standard Edition und Digital Deluxe Edition verfügbar und kann ab sofort unter anderem über den offiziellen PlayStation Store vorbestellt werden. Vorbesteller der Digital Deluxe Edition erhalten den Titel Heavy Rain kostenlos dazu.

Weitere Informationen rund um den Release von Detroit: Become Human gibt es auf der offiziellen Webseite und über den PlayStation Blog.

A.O.T. 2 vor Release auf Manga-Comic-Con öffentlich spielbar

KOEI TECMO Europe veröffentlicht einen neuen Trailer und Details zu dem kommenden Action-Abenteuer A.O.T. 2. Das Sequel zu A.O.T. – Wings of Freedom basiert auf dem erfolgreichen Anime Attack on Titan und erzählt die Geschichte der ersten beiden Serienstaffeln aus einem völlig neuen Blickwinkel. A.O.T. 2 erscheint am 20. März 2018 auf PlayStation®4, Xbox One sowie für Nintendo Switch™.

Außerdem hat KOEI TECMO neue Trailer zum Kampfsystem, Stadtleben, und Multiplayer veröffentlicht.

Die Spieler nutzen die einzigartigen 3D-Manöver und müssen ihre Ausrüstung und Fähigkeiten beherrschen, um im Kampf gegen die titanischen Gegner zu bestehen. Im neuen kompetitiven Multiplayer-Modus Annihilation fechten zwei Teams mit jeweils vier Scouts um die höchste Punktzahl. Dazu arbeiten die Spieler in Teams zusammen, koordinieren ihre Angriffe und errichten Basen an speziellen Standorten. Der Onlinemodus ist nicht auf den Kampf Spieler-gegen-Spieler beschränkt, sondern bietet zusätzlich noch die Möglichkeit, gemeinsam mit Anderen den Story-Modus und Scout-Missionen zu erleben. So können sie gemeinsam mit ihren Freunden spannende Abenteuer erleben und die Bedrohung durch die Titanen zurückschlagen. Ein weiterer Modus, in dem Spieler die Rolle eines Titanen übernehmen, wird in den kommenden Wochen enthüllt.

Vorbesteller von A.O.T. 2 für PlayStation®4, Xbox One und Nintendo Switch™ erhalten bei teilnehmenden Händlern zwei verschiedene Vorbesteller-Pakete. Diese Pakete enthalten DLC-Kostüme für die Lieblingscharaktere Eren und Levi sowie ein exklusives Steelbook oder ein 4 Wochen Probe-Abo für Anime on Demand.

Besucher der Manga-Comic-Con, bekommen die einmalige Gelegenheit A.O.T. 2 vor Release auf allen Plattformen ausgiebig anspielen zu können. Die Manga-Comic-Con findet vom 15. bis zum 18. März im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt.

Fleißige Fieslinge haben auch mal ne Auszeit verdient – besonders nachdem sich das Ultimative Böse im märchenhaften DLC “Once Upon A Time” verausgabt hat. Ausgelaugte Dungeonmanager begeben sich daher im zweiten DLC des Höhlen-Hits “Evil of the Caribbean” auf eine Kreuz(igungs)fahrt zu den idyllischen Stränden Turtogas!

Zurücklehnen und die Seele baumeln lassen, ganz wie die im Wind schaukelnden Körper der gehängten Feinde. Spieler konkurrieren in spannenden Wettkämpfen um den Titel des größten Schreckens der Sieben Weltmeere und beuten die lokale Fauna aus. Mit einem umfunktionierten Kahn ist das reisefreudige Böse alsbald zu einer Massetierhaltung fähig, auf die selbst Noah neidisch gewesen wäre.

Der “Evil of the Caribbean“- DLC ist ab sofort zum unschlagbaren Preis von 4,99€ für PC, PS4 und Xbox One verfügbar. Elendstouristen freuen sich über eine neue, komplett vertonte Kampagne mit drei herausfordernden Karten und drei neuen Evil Hubs, eine neue Dungeon-Wandverzierung sowie ein verruchtes Piratenoutfit für Thalya, erste Maat des sonnetankenden Bösen.

Über „Evil of the Caribbean“- DLC:
Nach ihren zahlreichen Abenteuern hat sich Thalya etwas Ruhe verdient und wird vom Urlaub-gönnenden Bösen ins piratige Paradies Turtoga geschickt. Das Fürsorgliche Böse hat natürlich auch an die nötige Unterhaltung gedacht und hat ein paar klitzekleine Aufgaben ins Urlaubsgepäck geschmuggelt, wie zum Beispiel Rum stehlen, Spielschulden weiterhin nicht begleichen und sich mit Kreaturen aus den Tiefen des Ozeans (Cthollho oder so ähnlich) herumschlagen.

Features:

  • 3 vertonte Kampagnen-Karten
  • 3 neue Evil-Hubs
  • Neues Outfit: Thalya als Pirat
  • Neue Wandverkleidung für den Dungeon

Entwickler 11 bit studios hat das Endgame seines Society-Survival-Games Frostpunk in einem atmosphärischen Entwickler-Video vorgestellt. Die Macher von This War of Mine enthüllen damit zudem das Box-Artwork ihres neuesten Projekts und das Launch-Pricing von 29,99 € auf Steam, GOG, im Humble Store und auf weiteren Plattformen.


In einer völlig zugefrorenen Welt entwickeln Menschen dampfbetriebene Technologien, um der überwältigenden Kälte zu trotzen. Als Stadtoberhaupt müssen Spieler sich sowohl um die Bewohner als auch um die Infrastruktur kümmern, in der die Bürger leben. Taktische Führungskompetenzen werden auf die Probe gestellt, wenn Moralität und die Grundwerte dessen, was wir als organisierte Gesellschaft bezeichnen, angezweifelt werden. Hier geraten Optimierung und Rohstoffmanagement häufig in Konflikt mit Empathie und Mitgefühl. Das Verwalten der Stadt und der Gesellschaft nimmt die meiste Zeit in Anspruch, doch irgendwann muss auch die Außenwelt erkundet werden, um ihre Geschichte und die Ursache der neuen Eiszeit zu ergründen.
Was macht einen guten Anführer aus? Oder besser gesagt: was macht einen effizienten Anführer aus? Ob man ein demokratisch gewählter Führer eines modernen Landes ist oder eine Stadt in einem Videospiel kontrolliert, deren letzte Reste der Zivilisation versuchen, die Kälte zu überleben – die Regeln bleiben dieselben“, beschreibt Aleksander Kauch, Lead Gameplay Programmer von Frostpunk. „Du kannst dich als nobler Herrscher versuchen, der ein offenes Ohr für seine Leute hat – egal ob sie im Recht sind oder nicht – oder du kannst die Überzeugung ausleben, dass deine eiskalten Berechnungen das Überleben am ehesten garantieren. Vielleicht schafft es eine freiwillige Nachtwache, die Straßen bei Nacht sicher zu machen… vielleicht findet der Spieler das aber ineffizient und bevorzugt ausgebildete Wächter mit Schlagstöcken. Vom rücksichtsvollen Aufseher bis hin zum rigorosen Visionär, der das größere Wohl über das der Einzelnen stellt – über seine letztendliche Rolle entscheidet jeder Spieler selbst.“

Frostpunk erscheint 2018 für 29,99 € auf Steam, GOG, im Humble Store und auf weiteren Plattformen.

Spieler mit Xbox One und PC können sich ab heute dem Widerstand anschließen, denn Call of Duty: WWII – The Resistance ist ab jetzt erhältlich. Das DLC-Pack The Resistance bietet drei neue Multiplayer-Maps und eine ganz neue Mission für den Kriegsmodus. Die Inhalte drehen sich um den Geist der zivilen Kämpfer, die während des Zweiten Weltkriegs für die Freiheit kämpften. Das DLC-Pack beinhaltet außerdem The Darkest Shore, das angsteinflößende neue Kapitel der Nazi-Zombies-Saga.

Im DLC-Pack The Resistance kämpfen die Spieler auf drei neuen Multiplayer-Maps und in einer brandneuen, packenden Kriegsmodus-Mission an berühmten Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs, an denen historische Aufstände stattfanden – von Paris bis Prag.

Valkyrie – In den Wäldern der Masuren in Ostpreußen liegt die Wolfsschanze, das Hauptquartier an der Ostfront während Unternehmen Barbarossa, der Nazi-Invasion in die Sowjetunion. Es handelt sich um eine Map mittlerer Größe mit zahlreichen Aussichtspositionen und montierten Maschinengewehren.

Anthropoid – Diese Map, angesiedelt in Prag in der Tschechoslowakei, ist angelehnt an Operation Anthropoid, das berühmte Attentat auf einen hochrangigen deutschen Offizier während des zweiten Weltkriegs. Die Map wird durch einen Fluss geteilt, mit langen Wegen zum Flankieren, die von Scharfschützen für Angriffe aus der Distanz genutzt werden können.

Occupation – In diesem Remake einer klassischen Call of Duty-Map kämpfen die Spieler auf den Straßen und in den Läden im von Deutschland besetzten Paris während des Zweiten Weltkriegs. Wohn- und Geschäftshäuser in der Nähe bieten sich als Verteidigungspositionen für Hinterhalte und Bergungsmissionen an.

Operation Intercept – Das nächste Erlebnis für den Kriegsmodus, das in Zusammenarbeit mit Raven Software entwickelt wurde, spielt außerhalb von Saint-Lô, Frankreich, und konzentriert sich auf die Rettung von Kämpfern der Résistance, die mit dem Zug abtransportiert werden. Das erste Ziel auf der Seite der Alliierten ist die Befreiung der Kämpfer, gefolgt von der Zerstörung von entscheidender Kommunikationstechnik und dem Aufhalten eines Zuges.

Das DLC-Pack The Resistance enthält außerdem The Darkest Shore, das neueste erschreckende Kapitel der Nazi-Zombies-Saga. Wenige Tage nach der schrecklichen Katastrophe von Mittelburg hat das Team Informationen erhalten, dass sich Dr. Straub auf einer kleinen Insel vor der deutschen Nordseeküste aufhält. Die vom Nebel verhüllte Insel ist umgeben von feindlichen Luft- und Seestreitkräften – und es wimmelt dort vor Untoten. Marie, Drostan, Olivia und Jefferson müssen sich alldem und mehr stellen, um die Geheimnisse zu lüften, die hier verborgen sind.

Das DLC-Pack The Resistance für Call of Duty: WWII ist jetzt für PlayStation®4, Xbox One und PC erhältlich. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.callofduty.com, www.youtube.com/callofduty oder folgen Sie @CallofDuty und @SHGames auf Twitter, Instagram und Facebook. Call of Duty: WWII erscheint für das PlayStation®4-System, Xbox One und den PC.

Spieler auf PS4 und Xbox One kommen jetzt auch in den Genuss des riesigen Updates 1.3,
das die Welt von Terraria erweitert und die Inhaltslücke zur PC-Version schließt.

Die Entwickler Re-Logic und Pipeworks haben gemeinsam mit Publisher 505 Games das sehnsüchtig erwartete Update 1.3 für Terraria auf Xbox One und PlayStation®4 veröffentlicht. Das Update 1.3 für das Blockbuster-2D-Actionabenteuer, das die Inhaltslücke zwischen PC und Konsole schließt und für Übereinstimmung in Sachen Gameplay und Grafik sorgt, vereint so die bisher aufgeteilte 20 Millionen Spieler starke Community wieder.

Diese Veröffentlichung – die bisher größte in der Geschichte des Spiels – bringt auch neue Inhalte, Features, Modi, Events, Herstellungsmöglichkeiten und mehr in die Welt von Terraria. Für neue Abenteurer auf Xbox One ist das Game derzeit sogar mit 70% Rabatt erhältlich (rabattierter Preis €5,70 €), noch bis Montag, 05. März 2018 ( https://www.microsoft.com/de-de/store/p/terraria/btnps60n3114).

„Unsere Teams haben immens viel Arbeit in dieses Update investiert, damit unsere Fans auf Konsole Zugang zu den gleichen Features und Verbesserungen haben, die es auch für PC gibt, um eine wirklich neue Erfahrung selbst für Langzeitspieler zu schaffen, damit diese das Spiel wieder ganz neu erleben können,“ so Neil Ralley, Präsident von 505 Games

In Terraria liegt die ganze Welt in den Händen der Spieler, während sie ums Überleben, Reichtum und Ruhm kämpfen. Durch die Verbindung von Elementen klassischer Actionspiele mit der Freiheit der Kreativität des Sandbox-Stils ist Terraria weitaus mehr als nur ein Spiel in dem man Blöcke (ab)baut. In diesem seitwärts scrollenden Abenteuer wird das Erlebnis der Spieler nur durch ihre eigene Vorstellungskraft beschränkt, wenn sie ihre Welt formen und erkunden.

Das riesige Update 1.3 bringt eine ansehnliche Liste mit lang erwarteten Verbesserungen für Terraria-Konsolenspieler auf Xbox One und PlayStation 4, darunter:

  • Eine Reihe neuer Gegner und Events zum Bekämpfen, Besiegen und Plündern
  • Das Endgame-Event Himmlische Invasion und die Endboss-Begegnung mit dem Mondlord
  • Brandneue Unterwelt-Biome zum Erkunden – Granit, Marmor und mehr!
  • Der neue Experten-Modus bringt selbst für erfahrene Terraria-Veteranen neue Herausforderungen – mit der Aussicht auf bessere Belohnungen
  • Aktualisiertes Herstellungssystem mit vielen neuen Objektmöglichkeiten
  • Veränderungen bei den NSC sowie einige neue freundliche Gesichter
  • Mehr als 800 neue Objekte zum Entdecken – damit gibt es insgesamt mehr als 3500!
  • Zahlreiche Verbesserungen zur vereinfachten Bedienung, die bisher nur für PC verfügbar waren.

Die Spieler kommen auch in den Genuss einer neuen Code-Basis, die von Grund auf neu geschrieben wurde, und die die Konsolen-Versionen des Spiels auf eine Linie mit der PC-Version bringen, ohne Einschränkungen bei den Gameplay-Elementen, die das Konsolenspiel so einzigartig machen.

Eine vollständige Liste der Änderungen mit dem Update 1.3 gibt es hier: https://forums.terraria.org/index.php?threads/1-3-changelog.20617/

Jam City, ein in Los Angeles ansässiges Studio für mobile Spiele, freut sich, bekanntzugeben, dass sich ab sofort auch Android-Nutzer via Google Play für das Mobile-RPG Harry Potter: Hogwarts Mystery voranmelden können und direkt benachrichtigt werden, sobald das Spiel verfügbar ist. Passend zu dieser Ankündigung haben die Entwickler den zweiten offiziellen Trailer zum Spiel veröffentlicht.

„Wir sind unseren Fans dankbar dafür, dass sie Harry Potter: Hogwarts Mystery zu einem der meist erwartetsten Mobile Games 2018 gemacht haben“, sagt Chris DeWolfe, Mitgründer und CEO von Jam City. „Wir freuen uns, die Voranmeldung auf Google zu öffnen und einen kleinen Ausblick darauf zu geben, wie Spieler ihren eigenen Charakter erschaffen und Hogwarts zum ersten Mal als Schüler betreten können.“

Harry Potter: Hogwarts Mystery ist das erste Spiel, in dem Spieler ihren eigenen Charakter entwickeln und das Leben als Schüler von Hogwarts erleben können. In diesem Rollenspiel entwickeln Spieler einen personalisierten Studenten-Avatar, besuchen Klassen, lernen magische Fähigkeiten, schließen Freundschaften oder bauen Rivalitäten mit anderen Schülern auf und treffen wichtige Entscheidungen, die den Handlungsstrang ihres Charakters beeinflussen. Neben umfangreicher Story verfügt Harry Potter: Hogwarts Mystery über ein neues Begegnungssystem, bei dem die Entscheidungen der Spieler ihre Aufgaben sowie die Verhältnisse zu anderen Charakteren beeinflussen.

Harry Potter: Hogwarts Mystery wird von Warner Bros. Interactive Entertainments Portkey Games™ veröffentlicht, einem Label, das sich der Schaffung von Spielerlebnissen widmet, die von J.K. Rowlings magischer Welt inspiriert sind. Das Spiel wird im Frühjahr im App Store und auf Google Play verfügbar sein.

EXOR Studios kündigt an, dass X-Morph: Defense nun über eine Steam Workshop Integration verfügt. Die explosive Mischung aus Tower-Defense und Twin-Stick-Shooter ist auf PlayStation 4, Xbox One und Windows erhältlich. Der erste Premium-DLC European Assault, steht ab Montag, 26. März 2018, für 4,99€ auf PC zur Verfügung und erscheint kurz darauf auf PlayStation 4 und Xbox One.

Für die Integration mit dem Steam Workshop wurde auch der Schmetterling-Level-Editor für X-Morph: Defense mit einem Update versehen. EXOR Studios hat diesen selbst für die Entwicklung des Spiels verwendet. Nun können auch die Spieler damit intuitiv und mühelos ihre Fähigkeiten im Level-Design ausprobieren und ihre Kreationen direkt im Steam Workshop veröffentlichen, wo andere Spieler sie dann herunterladen können.

Aktuell stehen bereits zahlreiche Level zur Verfügung, welche die Community entworfen hat. Mit diesen wird das Gameplay des außergewöhnlichen Genre-Mix noch spaßiger und die Action am laufenden Band noch explosiver.

Darüber hinaus wird der kürzlich angekündigte Survival-Modus in den nächsten Tagen ein Open-Beta-Update erhalten. Dieser Modus umfasst zehn kostenlose, adrenalingeladene Levels. Ein nicht enden wollender Ansturm an Feinden verlangt den Spielern rasche Entscheidungen ab, während sie sich schnellstmöglich an die zerstörbare Umgebung anpassen müssen, um ihr Zentrum zu verteidigen.

X-Morph: Defense ist eine besondere Fusion aus Twin-Stick-Shooter und Tower-Defense mit außergewöhnlichem Freiraum und atemberaubender Zerstörung in einer voll dynamischen Umgebung.