SEGA® Europe Ltd. gibt bekannt, dass A Total War™ Saga: Königreiche Britanniens am 19. April erscheinen wird. Der erste Titel der neuen Total War™ Saga-Serie, entwickelt von SEGA’s Entwicklungsstudio Creative Assembly, erscheint exklusiv für PC in einer limitierten Boxversion im Handel.

Auf Britannien schmieden die Könige von England, Schottland, Irland und Wales Pläne die Vorherrschaft über die Insel und den Sieg über die einfallenden Wikinger-Horden zu erlangen. A Total War™ Saga: Königreiche Britanniens erscheint als limitierte Edition im Handel. Diese Limited Edition kommt in einem edlen geprägten Steelbook®, inspiriert von den kunstvoll verzierten angelsächsischen Helmen der damaligen Zeit, wie dem berühmt-berüchtigten Helm von Sutton Hoo. Zusätzlich enthält diese limitierte Edition ein doppelseitiges Poster mit detaillierter Kampagnenkarte und eine Kollektion malerischer Sammelkarten, die die fünf bekanntesten Anführer zeigen.

Spiele der Total War™-Serie drehen sich um strategisch und taktisch herausfordernde Schlachten, die Auswirkungen auf die Volkswirtschaft und viele andere Abstraktionen auf höchster Ebene haben.

Ein genauerer Blick auf die einzigartige Erzählweise von Königreiche Britanniens finden Sie im Entwicklerinterview „In Game Narrative”

Survival-Builder erscheint am 15. März 2018

Paradox Interactive gibt das Veröffentlichungsdatum für das kommende Survival-Building-Spiel aus dem Hause Haemimont Games Surviving Mars bekannt. Der Titel erscheint am 15. März 2018 für PlayStation®4, Xbox One das All-in-One Entertainment System von Microsoft sowie PC zum Preis von 39,99 € im Handel. Zusätzlich veröffentlich Paradox einen neuen Trailer, der die Herausforderungen zeigt, vor denen die Kolonisten des Roten Planeten stehen.

Surviving Mars schießt Spieler nicht auf den Mond, sondern darüber hinaus! Der Traum der Menschheit von einer Kolonie auf dem Mars erwacht zum Leben. Von den ersten mechanischen Einheiten, die die Besiedlung vorbereiten bis zum Bau gigantischer Kuppelkonstruktionen erwartet die tapferen Siedler von der Erde eine einzigartige Herausforderung. Jeder Bewohner kämpft mit seinen eigenen Problemen und Ängsten, wenn er unter Anleitung der Spieler versucht, in der neuen Heimat Fuß zu fassen. In einer lebensfeindlichen Umgebung ist jeder kleine Schritt ein großer Erfolg für die Menschheit und ermöglicht es den Spielern, weiter zu expandieren und eine florierende Gesellschaft zu errichten. Eine Gesellschaft, die Generationen hervorbringen wird, für die die Erde ein Mythos der Vergangenheit ist.

Haemimont und Paradox Interactive geben zusätzlich weitere Features für Surviving Mars bekannt. Sofa-Kolonisten freuen sich auf 4k-Support sowohl auf PS4 Pro als auch Xbox One X. PC-Spieler können hingegen, dank umfangreicher Modding-Möglichkeiten, ihre eigenen Ideen für die Kolonisierung des Mars mit der Community teilen.

Mehr Informationen zu Surviving Mars gibt es auf:

 https://www.survivingmars.com/

Features:

Aufbau einer überlebensfähigen Mars-Kolonie

Auf einem Planeten zu bauen, der nicht für das menschliche Leben geeignet ist, bedeutet die Herausforderung anzunehmen, eine intelligente, funktionale Kolonie zu gründen, die Leben ermöglicht. Schlechte Planung führt in dieser Umgebung nicht zum Verkehrschaos, sondern bedroht unter Umständen das Überleben der Kolonisten. Stromausfälle in einer Stadt, die an einem Ort ohne Sauerstoff errichtet wurde, sind nicht akzeptabel.

Einzigartig simulierte Kolonisten

Jeder Kolonist hat seine persönlichen Herausforderungen und Stärken, die die Bedürfnisse und das Verhalten der anderen Kolonisten beeinflussen. Dies kann besonders spannend werden, wenn sich deine Wissenschaftler nach zu vielen langen Nächten im Labor zu Alkoholikern entwickeln und statt Sauer- Edelstoff produzieren.

Futuristische Konstruktionen von Weltraumkuppeln

Retro-futuristische Konstruktionen, die Kolonisten, Fabriken und Betriebsgebäude mit eigener „Nachbarschaftspersönlichkeiten“ beherbergen. Gesucht sind Siedlungen, in denen die Wissenschaft an erster Stelle steht, während müde Arbeiter ihren Lohn in einer Bar auf den Kopf hauen.

Sci-Fi-Setting mit hohem Wiederspielwert

Inspiriert von den Sci-Fi-Klassikern Asimovs und Clarkes, hält „Surving Mars“ viele „Secrets“ oder „Mysteries“ bereit. Für jeden Durchgang erhält der Spieler ein extra angefertigtes Geheimnis: großes Glück für die Kolonie oder fürchterlichen Ruin.

Dieses Frühjahr kommen scharfe Krallen auf Nintendo Switch, Xbox One und PC (über Steam)

Lasst uns wie Katzen und Hunde kämpfen … Der Indie-Entwickler Terahard Studios hat heute bekannt gegeben, dass sein kooperatives Rogue-like Actionspiel Claws of Furry in diesem Frühjahr für Nintendo Switch, Xbox One und PC (über Steam) erscheinen wird.

In fünfzig Leveln voller Kampf und Chaos kratzen, hauen und schlagen sich die Spieler durch Horden von Gegnern, um ihren Meister aus den finsteren Klauen eines unbekannten Schurken zu retten. Claws of Furry bietet eine nahtlose Mischung aus moderner, rasanter Action und klassischem Arcade Beat’em Up. Es gibt vier verschiedene Spielumgebungen mit einzigartigen Gegnern, die für eine Herausforderung sorgen, die an Abwechslung nicht zu überbieten ist. Zahlreiche Modi wie Rogue-like und Arena sowie freischaltbare Outfits mit einzigartigen Boni erfordern unaufhaltsame Ninja-Katzenreflexe.

Keine Angst vor Rogue-like – mit dem Pussycat-Modus kann das Spiel mit Checkpoints in jedem Level als klassisch-lineares Abenteuer gespielt werden. Die Spieler benötigen natürlich immer noch ein scharfes Auge und Taschen voller Katzen-Ninja-Fähigkeiten, um das Abenteuer zu überleben und ihren Meister zu befreien. Aber sie müssen sich dieser Herausforderung nicht alleine stellen: Eine Gruppe von bis zu vier Personen kann ihren kollektiven Zorn mit dem ultimativen lokalen Couch-Coop-Modus entfesseln!

Besondere Features:

  • Arcade Beat’em Up Action
  • Mehrere Modi, darunter: Rogue-like, Arena, Pussycat und Lokaler Coop
  • Lokaler Coop mit bis zu 4 Spielern
  • Eine Vielzahl von thematischen Umgebungen und Gegnern
  • Freischaltbare Kostüme mit einzigartigen Gameplay-Eigenschaften
  • Schöne, liebevoll gestaltete Grafik
  • Einzigartiges Charakterdesign

 

 

Battlestate Games kündigt den erstem Teil der Escape from Tarkov Buchreihe an. Die Geschichte mit dem Titel „The Predator“ von Autor Alexander Kontorovich ist vor einem Monat in Russland erschienen. Spieler, die Russisch sprechen und im Gebiet der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) leben, können das Buch bereits auf der offiziellen Webseite von Escape From Tarkov vorbestellen. Die Geschichte handelt von einem gewöhnlichen Systemadministrator, der die gefährliche Welt von Tarkov herausfordert und schließlich ein Teil von ihr wird.

„Durch das Geschehen im Buch können die Leser tiefer in die Umgebung  und Atmosphäre des Spiels eintauchen und mehr über die Stadt erfahren, in welcher der Kampf stattfindet, über die Vorfälle, die ihn ausgelöst haben und über die Menschen, die davon betroffen sind und nun versuchen müssen unter den immer chaotischeren Umständen zu überleben. In der ersten Geschichte geht es vor allem um die Scavengers“, erklärt Nikita Buyanov, COO bei Battlestate Games. „Wir arbeiten bereits mit vielen Autoren zusammen. Es wird eine umfangreiche Reihe werden.“

Das Buch wird bereits in andere Sprachen übersetzt, darunter Englisch, Deutsch, Polnisch und Chinesisch. Die offizielle Übersetzung für „The Predator“ wird voraussichtlich im März oder April 2018 abgeschlossen.

Escape from Tarkov ist ein hardcore-realistisches, story-lastiges Online Multiplayer-Spiel das FPS/TPS-Features mit Kampfsimulation und RPG- mit MMO-Elementen vereint.

Die Spieler übernehmen die Rolle eines Söldners, welcher die erste Phase des Tarkov-Konflikts überlebt hat. Die UN-Friedenshüter sowie die russischen Truppen haben alle Fluchtwege aus Tarkov heraus blockiert, sämtliche Versorgungswege abgeschnitten und die Verbindung zur Kommandozentrale ist verloren gegangen. Die Spieler entscheiden sich für eine der Parteien – USEC oder BEAR und beginnen ihre beschwerliche Reise, um aus der Stadt zu entkommen.

Verbünde Dich mit Deinen Freunden und erkundet das Königreich von Hyland im neuen Dragon’s Crown Pro Koop-Trailer!

Das Abenteuer in Dragon’s Crown Pro ist keins von der Sorte, das leichtfertig auf eigene Faust bestritten werden sollte. Dämonen, Drachen und Magier stellen sich Euch in den Weg zum Sieg, aber danke dem Vierspieler-Koop-Modus in Dragon’s Crown Pro müsst Ihr Euch diesen Schergen nicht alleine entgegenstellen. Und das Beste daran? Der Koop-Modus funktioniert in jeder erdenklichen Kombination von lokalen Couch-Koop und Online Multiplayer. Selbst mit drei Spielern auf deinem Sofa und einem Freund online – oder umgekehrt – könnt Ihr Euch im Königreich von Hyland Euren Weg durch Horden von Gegnern und Bossen erkämpfen. Beschützt Eure Verbündeten, während diese aus der Gefahrenzone flüchten oder kocht stärkende Mahlzeiten, um Eure Stats zu verbessern! Mit dem neusten Trailer zu Dragon’s Crown Pro könnt Ihr einen faszinierenden Ausblick auf die spannende Multiplayer-Koop-Action erhaschen.

Dragon’s Crown Pro erscheint im 2. Quartal 2018 für PlayStation 4

Freelancer sollten ihre Ausrüstung startklar machen, denn Atlas Reactors Season 5 beginnt heute.

Zu Beginn von Season 5 erhalten die Spieler Prestigepunkte basierend auf ihren Leistungen und ihrem Rang in Season 4. Diese können für goldene Fertigkeitseffekte ausgegeben werden. Die Ranglistenspiele beginnen am 13. Februar und jede Woche geht es thematisch um einen speziellen Trust – mit Alerts und Missionen, die sich um ihn drehen.

Mit den Updates für Season 5 kommt auch ein neuer Freelancer: Vonn the Scion of Ice. Vonn ist ein fortschrittlicher Cyborg, der supragekühltes Wasser einsetzt, um Schilde und Projektile zu erzeugen. Auf diese Weise bringt er eiskalte taktische Elemente auf jedes Schlachtfeld zusätzlich zu jeder Menge Feuerkraft mit heftigen Bereichsschäden. Um am Leben zu bleiben, setzt er verlangsamende Effekte und schädliche Schilde ein.

Zur Feier des Valentinstags gibt es zudem neue Skins und Embleme in der Mad Love-Beutematrix. Ab heute können die Spieler bei Alerts und täglichen Missionen neue Beute ergattern – oder sie im Ingame-Store erstehen. Spieler können sich die Valenstinstag-Skins und -Embleme bis zum Ende des Events am 20. Februar holen.

In der kommenden Erweiterung zu Blizzard Entertainments gefeiertem Massively Multiplayer Online Role-Playing Game können vier der spielbaren verbündeten Völker für den Kampf rekrutiert werden.**

Spieler können schon heute** einen Charakter der Horde oder der Allianz sofort auf Stufe 110 bringen.

PARIS, Frankreich – 30. Januar 2018: Diesen Sommer** bricht ein neuer, großer Krieg zwischen der Allianz und der Horde aus – und ab heute können World of Warcraft®-Spieler auf der ganzen Welt neue Helden für ihre Fraktion gewinnen. Blizzard Entertainment hat heute bekannt gegeben, dass Battle for Azeroth, die nächste Erweiterung für das weltweit beliebteste, auf Abonnements basierende Massively Multiplayer Online Role-Playing Game, ab sofort über www.worldofwarcraft.com im Vorverkauf erworben werden kann.

Spieler, die Battle for Azeroth im Vorverkauf erwerben, können bereits damit beginnen, vier der neuen verbündeten Völker der Erweiterung zu rekrutieren. Diese Völker haben bereits in der letzten Erweiterung Legionauf den Verheerten Inseln und auf Argus an der Seite der Spieler gekämpft. Wenn sie den Respekt eines verbündeten Volks gewinnen, indem sie Quests abschließen und Ruf verdienen, schalten Spieler die Möglichkeit frei, Charaktere dieses Volks zu erstellen und sich auf neue Abenteuer in Azeroth zu begeben.** Spieler der Allianz können die schattenberührten Leerenelfen und die edlen Lichtgeschmiedeten Draenei auf ihre Seite ziehen, während Mitglieder der Horde die uralten Nachtgeborenen und die stolzen Hochbergtauren für ihre Fraktion gewinnen können. Weitere verbündete Völker werden zukünftig verfügbar sein.

Wenn Spieler Battle for Azeroth im Vorverkauf erwerben, erhalten sie außerdem eine sofort** nutzbare Charakteraufwertung auf Stufe 110 und sind so in der neuen Erweiterung für den Kampf an der Front bereit. Nach der Veröffentlichung von Battle for Azeroth werden die Helden dazu aufgerufen, bei der Seefahrernation Kul Tiras und im Trollimperium Zandalar nach Verstärkung zu suchen. Außerdem können sie um die strategische Vorherrschaft über Stromgarde, eine neue, kooperative Kriegsfront für 20 Spieler, kämpfen und sich auf Inselerkundungen begeben, wo Gruppen verfeindeter Fraktionen auf tückischem, unbekanntem Boden um Rohstoffe ringen.

Battle for Azeroth verleiht dem Konflikt zwischen Horde und Allianz in World of Warcraft eine neue Dimension. Es wartet für jede Fraktion ein neuer Kontinent darauf, erforscht zu werden, und wir bieten neue Gameplay-Features wie verbündete Völker, zufällig erstellte Inselerkundungen und weite Kriegsfronten“, so Mike Morhaime. „Egal, auf welcher Seite sie stehen: Wenn die neue Erweiterung im Sommer veröffentlicht wird, müssen die Spieler die Zugehörigkeit zu ihrer Fraktion unter Beweis stellen.“

Spieler, die mit einem neuen verbündeten Volk Stufen aufsteigen wollen, können außerdem beim Stufenaufstieg von 1 auf 100 das vor Kurzem überarbeitete Questerlebnis von World of Warcraft genießen. Aufbauend auf dem beliebten Feature, das auf den Verheerten Inseln von Legion implementiert wurde, werden Zonen in Azeroth, der Scherbenwelt und Draenor jetzt an Charakterstufen angepasst. Spieler können somit in ihrem eigenen Tempo die Quests, Handlungsstränge und anderen Inhalte genießen. Spieler, die mit einem Charakter eines verbündeten Volkes das komplette Spielerlebnis von Stufe 20-110 abschließen, erhalten zusätzlich die Traditionsrüstung des jeweiligen Volkes – ein kosmetisches Rüstungsset, mit dem sie ihre Zugehörigkeit zu Azeroth zeigen können.

 

Standard Edition und Digital Deluxe Edition

Battle for Azeroth ist im Vorverkauf als digitale Standard Edition (44,99 € UVP) und als Digital Deluxe Edition (59,99 €) erhältlich. Die Digital Deluxe Edition enthält zusätzlich zur Erweiterung haufenweise Extras im Spiel, mit denen Spieler in einer Vielzahl von Blizzard-Spielen ihre Zugehörigkeit zur Allianz oder zur Horde zeigen können, u. a.:

  • World of Warcraft: Spieler können auf den Reittieren Seefester Hengst (Allianz) und Goldbesetzter Ravasaurus (Horde) in den Kampf reiten und mit Törtel dem Tortollanerbaby als Begleiter an ihrer Seite neue Gebiete erkunden.
  • Hearthstone®: Nach einem harten Tag an der Front gibt es nichts Besseres, als sich im Gasthaus auszuruhen und mit dem brandneuen Kartenrücken „Azeroth brennt“ ein paar Partien Hearthstone zu spielen.
  • StarCraft® II: Spieler können weit entfernten Welten mit Sprays im Stil der Allianz und der Horde einen neuen Anstrich verpassen.
  • Heroes of the Storm®: Das feurige neue Reittier Urzeitlicher Flammensäbler wartet in seinen drei Varianten darauf, die Schlachtfelder des Nexus zu erstürmen.
  • Overwatch®: Spieler können auf den Schlachtfeldern der Zukunft Flagge zeigen: Es gibt Sprüche der Allianz und Horde für Torbjörn und Emotes für Tracer, Sprays mit Anduin, Sylvanas, Jaina und Varok Saurfang sowie Spieler-Icons von Kul Tiras und Zandalar.

Spieler, die die Digital Deluxe Edition im Vorverkauf erwerben, schalten die oben angeführten Boni sofort frei. Eine Ausnahme bildet das Reittier für Heroes of the Storm, das aufgrund des Aktualisierungszeitplans des Spiels kurze Zeit später implementiert wird.

Battle for Azeroth wird außerdem als Sammlerbox in einer Collector’s Edition erhältlich sein, die zusätzlich zu den oben angeführten Extras im Spiel eine Vielzahl an Goodies enthält. Weitere Details zur Collector’s Edition, wie Preis, Inhalte und Verfügbarkeit, werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Features von Battle for Azeroth

World of Warcraft: Battle for Azeroth enthält neue Features und Inhalte, die die Leidenschaft und Tapferkeit der Helden auf die Probe stellen. Die Erweiterung bietet Spielern folgende Möglichkeiten:

  • Zwei sagenumwobene Königreiche erkunden: Als Champions der Horde reisen Spieler ins Trollimperium Zandalar. Sie müssen die Trolle davon überzeugen, mit ihrer mächtigen Flotte die Kriegsanstrengungen zu unterstützen. Währenddessen reisen die Verteidiger der Allianz zur Seefahrernation Kul Tiras, der Heimat von Jaina Prachtmeer, um deren Bewohner für ihre Seite zu gewinnen.
  • Verbündete Völker rekrutieren: Spieler können als eines der neuen spielbaren verbündeten Völker auf Abenteuer gehen, von denen alle über einzigartige Fähigkeiten verfügen. Dabei können sie die Gunst der Hochbergtauren, Leerenelfen, Dunkeleisenzwerge und anderer Völker gewinnen und später einen neuen Charakter dieses Volks erstellen, um die eigene Fraktion zu verstärken.
  • Die Inseln des Großen Meeres plündern: Spieler können sich auf Inselerkundungen begeben und eine Vielzahl sich ständig ändernder Gegner, Umgebungen und Ziele erobern. Dabei treten sie in Dreiergruppen in einem Wettlauf um die Zeit an. Sie müssen die Ressourcen der Inseln schneller als die konkurrierenden Eindringlinge – bzw. die gegnerischen Spieler – sammeln und im Krieg die Oberhand gewinnen.
  • Eine Kriegsfront stürmen: Auf den Schlachtfeldern einer großflächigen kooperativen Kriegsfront für 20 Spieler kämpfen Spieler um wichtige strategische Punkte. In diesem neuen, von klassischen Echtzeitstrategieschlachten aus Warcraft inspirierten PvE-Modus nehmen sie Ressourcen ein, um die Streitkräfte ihrer Fraktion aufzubauen, führen den Ansturm an, während ihre Truppen das Ziel belagern, und bekämpfen schließlich den gegnerischen Kommandanten.
  • Rüstungen mit der Macht der Titanen stärken: Die Brennende Legion hat eine neue kostbare Ressource ans Tageslicht gebracht – Azerit. Spieler können das Herz von Azeroth, eine legendäre Halskette, die ihnen von Magni Bronzebart anvertraut wird, mit Azerit durchtränken, um ihre Rüstung mit neuen Eigenschaften auszustatten.
  • Sich auf Stufe 120 kämpfen: Während sie 10 neue Stufen aufsteigen, müssen Spieler unter anderem die aufkeimende Verderbnis des Blutgottes bis zum Tiefenpfuhl zurückverfolgen, die Geheimnisse eines vergessenen Titanengewölbes freilegen und aus dem Totenreich der Drust entkommen. Außerdem können sie in neuen Weltquests, Schlachtzügen, Dungeons und vielen weiteren Inhalten an Macht gewinnen.

Mehr über World of Warcraft: Battle for Azeroth erfahren Sie auf der offiziellen Website der Erweiterung unter www.worldofwarcraft.com/battleforazeroth.

 

** World of Warcraft: Battle for Azeroth wird im Sommer 2018 veröffentlicht (Winter 2018 in Regionen der südlichen Hemisphäre, am oder vor dem 21. September 2018). Wenn World of Warcraft: Battle for Azeroth im Vorverkauf erworben wird, werden Questreihen spielbar, die den Spielern Zugang zu den Hochbergtauren, Lichtgeschmiedeten Draenei, Nachtgeborenen und Leerenelfen gewähren. Um die Questreihen verbündeter Völker freizuschalten, müssen Spieler einen Charakter der Stufe 110 besitzen und bestimmte Quest- und Rufvoraussetzungen der Fraktion erfüllt haben, die mit dem jeweiligen verbündeten Volk in Verbindung steht. Um ein Traditionsrüstungsset freizuschalten, müssen Spieler einen Charakter der verbündeten Völker von der Anfangsstufe 20 auf 110 bringen, ohne dabei Aufwertungen, Fraktions- oder Volkswechsel in Anspruch zu nehmen oder Stufen über das Programm „Werbt einen Freund“ zu erhalten. Spieler, die die Starter Edition von World

Helden und Schurken aus 30 Jahren FINAL FANTASY treten zu packenden Team-Kämpfen an. 

Square Enix gibt bekannt, dass Fans und Neueinsteiger ab sofort die Arena von DISSIDIA FINAL FANTASY NT betreten können. Die packende Team-Action erscheint heute exklusiv für die PlayStation 4.

DISSIDIA FINAL FANTASY NT wurde in Zusammenarbeit mit den Genre-Experten von Team NINJA entwickelt und ist ein innovatives, teambasiertes Kampfspiel mit ebenso spektakulären wie innovativen 3-gegen-3-Gefechten.

Mit 28 spielbaren Charakteren aus der FINAL FANTASY-Reihe, mächtigen Beschwörungen, Online- und Offline-Spielmodi, detaillierter Charakteranpassung und einer brandneuen Story bietet DISSIDIA FINAL FANTASY NT das ideale Spielspaß-Paket für alle Fans krachender Action.

Spieler, die ihr Spielerlebnis noch erweitern möchten, können zusätzlich den Season Pass kaufen, der sechs neue Charaktere und weitere Inhalte nach Veröffentlichung bietet.

DISSIDIA FINAL FANTASY NT ist ab sofort für PlayStation 4 erhältlich.

YAKUZA 6: THE SONG OF LIFE: Kloppe, Kloppe, Fighter!

Neuer Clan Creator Trailer zeigt Clan-Funktion und Action-Minigame

Das letzte Kapitel von Kazuma Kiryu, dem Drachen von Dojima und Hauptprotagonist von SEGAs langjährigem YAKUZA-Franchise, wird schon bald zu Ende gehen. Auf dem sich dem Ende neigenden Weg zur Veröffentlichung von YAKUZA 6: THE SONG IF LIFE veröffentlicht SEGA heute den Clan Creator Trailer, mit dem die enthaltene Clan-Funktion und das damit verbundene Action-Minigame ausführlich vorgestellt werden.

ÜBER YAKUZA 6: THE SONG IF LIFE
In YAKUZA 6 wird Kazuma Kiryu herausfinden, wie viel Menschen bereit sind,für die Familie zu opfern, wenn er eine Reihe von Ereignissen untersucht, die diejenigen, die er tief in seinem Herzen trägt, betreffen – vor allem wenn es durch enge Bande in Blut oder Freundschaft geht. Nach drei Jahren frisch aus der Haftstrafe entlassen, merkt ein älterer und vom Leben gezeichneter Kiryu, dass Ziehtochter Haruka aus dem Waisenhaus verschwunden ist, in dem er nach ihr sucht. Die Spur führt ihn zu seinen alten Jagdgründen in Kamurocho, wo er entdecken muss, dass Haruka von einem Auto angefahren wurde und jetzt im Koma liegt. Gleichzeitig erfährt Kiryu auch, dass Haruka einen Sohn hat, um den er sich nun kümmern muss. Mit dem Kind im Arm reist Kiryu in die Stadt Onomichi, um die Wahrheit über Haruka und ihren Sohn zu erforschen und ein finsteres Geheimnis aufzudecken. Denn die Yakuza schläft auch in der Stadt Hiroshima nicht.

Von der unvergleichlichen neuen Umgebung von Onomichi, einer wunderschönen, verschlafenen Hafenstadt in der Präfektur Hiroshima, bis zur neuesten Entwicklung von Kamurocho, dem größten Rotlichtviertel in Tokio, ist YAKUZA 6 die ultimative Iteration, in der die Mischung aus packender Kriminalgeschichte, hyper-explosivem Kampf sowie den Lastern und Ablenkungen, die diese Orte zu bieten haben, perfekt in Szene gesetzt werden.

YAKUZA 6: THE SONG IF LIFE hat folgende Features:

  •    Betreten Sie die „Dragon Engine“ – Erleben sie die Welt von Yakuza, wie nie zuvor. YAKUZA 6 ist der erste Titel der YAKUZA-Reihe, der für die aktuelle Konsolengeneration entwickelt wurde. Von Anfang an wurde darauf geachtet, dass die PS4 die japanische Unterwelt mit den detaillierten Grafiken, den lebensechten Animationen, interaktiven Schaufenstern mit Hilfe einer neuen Physik-Engine mit nahtlosen Übergängen und vielem mehr perfekt darstellet. Ja, ganz richtig gehört! Kämpfe können auf der Straße beginnen und in einem Haufen kaputtem Glas, verstreuten Snacks und versehrten Körpern im nächsten Poppo Store enden.
  •    Erkunden Sie das neue Kamurocho und die schöne Gegend Onomichi – Wo wir gerade von der Dragon Engine sprechen, die hypnotischen Lichter, die opportunistischen Passanten und die hedonistischen Ablenkungen, die Kamurocho bietet, sehen besser aus, als jemals zuvor. Neu gestaltete Minispiele wie Karaoke, Dart, SEGA Arcades und vieles mehr sorgen für genug Ablenkung nach einer langen Nacht voller Trubel. Aber auch im schönen und geruhsamen Onomichi kann man sich als Tourist verlaufen und in vielen eher ruhigeren Aktivitäten verlieren.
  •    Let the Bodies Hit the Floor –  Der Kiryu aus YAKUZA 6 ist ein im Kampf gehärteter Veteran, wenn es um Straßenkämpfe geht. Obwohl es nicht immer so aussehen mag, aber wo er hinschlägt, da wächst kein Gras mehr. Verheerende Combos und knochenbrechende Heat-Aktionen erleben eine Rückkehr. Zusätzlich kann der Drache von Dojima nun seinen Heatlevel bis zu einem Maximum steigern und so den Extreme Heat Modus nutzen. Wenn dieser Modus aktiviert ist, erleuchtet Kiryu blau und entfesselt seine komplette Kraft! Wer hier noch im Weg steht, dem Gnade Gott!
  •    Komplette japanische Sprachausgabe –  Zum ersten Mal in der Geschichte der Spielereihe hat jeder Dialog eine komplette japanische Sprachausgabe. Dadurch entfaltet sich das fernöstliche Abenteuer wie ein Film zum Mitspielen.

YAKUZA 6: THE SONG IF LIFE wird von SEGA lokalisiert und in Europa ab 20. März 2018 für PlayStation®4 zum Preis von €59,99 für die Launch Edition und €89,99 für die After Hours Premium Edition im Handel verfügbar sein.

Heute erscheint der zweite DLC zu Wolfenstein II für PC, PlayStation 4 und Xbox One: Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod.

Sie sind einem finsteren Komplott um Ihren getöteten Ehemann auf der Spur. So finden Sie sich als ehemalige Geheimagentin Jessica Valiant im Büro der Paragon Pictures wieder – ein Filmstudio, das sich als Propagandafabrik des Regimes etablierte. Schleichen Sie durch die Schatten und schicken Sie Ihre ahnungslosen Opfer mit tödlicher Präzision in den ewigen Schlaf.

Ihre Mission zur Befreiung Amerikas geht weiter. Setzen Sie den Kampf für die Freiheit in Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod fort. Der DLC ist als Teil der Digital Deluxe Edition von Wolfenstein II: The New Colossus oder als Teil des „Die Freiheitschroniken“-Season Passes erhältlich.

Wolfenstein II: The New Colossus ist am 27. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erschienen, wurde von Kritikern und Community gleichermaßen gefeiert und hat unter anderem bei den Game Awards 2017 den Preis für das beste Actionspiel erhalten.

Weitere Informationen zu Wolfenstein II finden Sie unter www.wolfenstein-spiel.de.