NVIDIA veröffentlicht Game-Ready-Treiber zu Grand Theft Auto V

logo_nvidia_trans_wideNVIDIA veröffentlicht pünktlich zum Verkaufsstart von Grand Theft Auto V am Dienstag, 14. April, einen neuen Game-Ready-Treiber (350.12 WHQL). Er liefert vom ersten Tag an ein optimales Gaming-Erlebnis in der heiß erwarteten PC-Version von GTA V. Der Treiber ist bereits zum Download erhältlich.

GTA V wurde im neuen Game-Ready-Treiber zu den 3D-Vision- und SLI-Profilen hinzugefügt. Außerdem kommen GTA-V-Gamer dank des Game-Ready-Treibers in den Genuss von vielen NVIDIA-Technologien. Darunter befinden sich:

  • NVIDIA GeForce Experience zur einfachen Einstellung der optimalen Grafikeinstellungen im Spiel per Knopfdruck.
  • NVIDIA Percentage-Closer Soft Shadows (PCSS) für weichere Schattenränder. Außerdem verringert eine hochwertige Filterung deutlich die Treppcheneffekte (Aliasing).
  • NVIDIA Multi Frame Sampled Anti-Aliasing (MFAA) – Dieser Anti-Aliasing-Modus  verbessert die Kantenqualität enorm bei sehr geringem Ressourcenverbrauch. 4xMFAA benötigt gerade einmal so viel Leistung wie 2xMSAA und liefert eine mit 4xMSAA vergleichbare Bildqualität.
  • NVIDIA Temporal Anti-Aliasing (TXAA) – Temporal Anti-Aliasing beseitigt Flimmern von geglätteten Linien und Kanten sowie andere bei Anti-Aliasing auftretende Artefakte. Der Kantenglättungsmodus ist vergleichbar mit 8xMSAA, kostet aber nur die Leistungseinbußen von 4xMSAA.
  • Die NVIDIA-Downsampling-Technologie Dynamic Super Resolution (DSR) für ein ultrascharfes Bild. Die DSR-Technologie rendert Spiele mit höheren, detaillierteren Auflösungen und skaliert das Bild anschließend intelligent auf die Auflösung des Bildschirms herunter. Das Ergebnis ist Grafik in 4K-Qualität auf HD-Bildschirmen.
  • NVIDIA G-SYNC für ein maximal flüssiges Gaming-Erlebnis ohne Tearing-Effekte („Zerreißen“ des Bildes) und Stottern bei schnellen Bewegungen.
  • NVIDIA ShadowPlay ist exklusiv mit der NVIDIA GeForce Experience verfügbar und nimmt PC-Spiele automatisch im Hintergrund auf – und das ohne merkliche Leistungseinbußen. Das Ganze ist schnell, einfach und kostenlos!
  • NVIDIA GameStream zum Streamen des Spiels auf das SHIELD Tablet und das SHIELD Portable sowie in Zukunft auf die in der zweiten Jahreshälfte erscheinende SHIELD-Konsole.

Darüber hinaus bietet der Game-Ready-Treiber Leistungsverbesserungen, neue SLI-Profile und Optimierungen für alle GeForce-GTX-Nutzer.

Den Treiberdownload sowie eine Übersicht über die Leistungsoptimierungen in verschiedenen Spielen gibt es unter http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/83846/de.

Leave a comment