NVIDIA bringt GeForce GTX 780 Ti – Beste GPU für Gamer

logo_nvidia_trans_wideSanta Clara, Kalifornien, 7. November 2013 – Gamer sind mit der NVIDIA-GPU GeForce GTX 780 Ti für brandneue Spielekracher wie Assassin’s Creed IV—Black Flag, Call of Duty: Ghosts und Batman: Arkham Origins optimal gerüstet. Flüssige Bildwiederholraten bei sehr hohen Auflösungen sind mit der GTX 780 Ti kein Problem!

Die schnellste GPU der Welt, die GTX 780 Ti, gewinnt nicht nur Benchmarks. Sie arbeitet kühl und leise und garantiert damit ein ultimatives Gaming-Erlebnis. Die GPU basiert auf der effizienten Kepler-Architektur, die einen leisen Betrieb mit niedrigen Temperaturen und gleichzeitig sehr hoher Leistung gewährleistet.

Das Hardwaredesign der GTX 780 Ti sichert flüssige und konstante Bildwiederholraten. Zusätzlich unterstützt die GPU NVIDIAs neue G-SYNC-Technologie, die Tearing beseitigt sowie Ruckler und Lags reduziert.

Das Design der GTX 780 Ti entspricht ihrer Leistung – industrieller Look mit einer Aluminium-Abdeckung, ein illuminiertes GeForce-GTX-Logo und ein durchsichtiges Fenster aus Polycarbonat.

Die GTX 780 Ti bietet 25 Prozent mehr Rechenkerne als die GTX 780. Hinzu kommen pfeilschneller 7 Gbps Speicher und die Unterstützung der NVIDIA-GPU-Boost-2.0-Technologie. Letztere bietet erweiterte Anpassungsmöglichkeiten und Übertaktung. Im Vergleich zur GTX 780 ist die GTX 780 Ti im Durchschnitt zwölf Prozent schneller. (1)

Fortschrittlichste Gaming-Technologie, inklusive NVIDIA G-SYNC

Nach mehreren Jahren Entwicklungszeit synchronisiert die G-SYNC-Technologie die Bildwiederholraten des Monitors mit den Render-Raten der GPU. Dadurch werden Bilder in dem Moment dargestellt, in dem sie gerendert werden. Szenen erscheinen ohne Verzögerung, Objekte sind schärfer und der Spielverlauf ist flüssiger.

Die G-SYNC-Technologie umfasst ein G-SYNC-Modul von NVIDIA, das im Gaming-Monitor verbaut ist sowie Hard- und Software von Kepler-basierten GPUs wie der GeForce GTX 780 Ti. (2)

Darüber hinaus unterstützt die GTX 780 Ti NVIDIAs neueste Gaming-Technologien, darunter die NVIDIA-PhysX-Engine und TXAA Anti-Aliasing. Und für alle Gamer, die sich nach der ultimativen Lösung sehnen, wird auch die Multi-GPU-Technik NVIDIA SLI unterstützt, die den Einsatz von bis zu vier GTX-780-Ti-GPUs gleichzeitig erlaubt.

Jede GeForce-GTX-GPU profitiert außerdem von der GeForce-Experience-Software. Sie kann Game-Settings automatisch konfigurieren, um ein optimales Spielerlebnis zu garantieren und benachrichtigt Anwender bei verfügbaren Software-Updates. Sie installiert auf Wunsch automatisch die GeForce-Game-Ready-Treiber. Dadurch erhalten Gamer stets die maximale Leistung ihrer GeForce-GPUs.

NVIDIA ShadowPlay erobert die Spielewelt

Unter den Gaming-Technologien, in deren Genuss nur GeForce-Besitzer kommen, befindet sich auch die NVIDIA-ShadowPlay-Software. Sie ist Bestandteil der aktuellen Version der GeForce Experience und kostenlos einsetzbar. Es handelt sich um eine schnelle und einfach zu bedienende Applikation zur Aufnahme von Gameplay-Szenen, um sie anschließend mit anderen Gamern zu teilen.

ShadowPlay nutzt den Hardware-Encoder der Kepler-Architektur und beeinflusst dadurch die Bildwiederholraten der Spiele deutlich geringer als traditionelle Aufnahme-Lösungen, die

die CPU stark beanspruchen können. Seit der Veröffentlichung der Beta-Version in der letzten Woche haben mehr als 150.000 GeForce-Gamer die Software ausprobiert und über 15.000 ShadowPlay-Videos allein auf YouTube hochgeladen.

Preise und Verfügbarkeit

Die NVIDIA GeForce GTX 780 Ti ist von den führenden Grafikkartenherstellern erhältlich, darunter ASUS, EVGA, Gainward, KFA2, Gigabyte, Inno3D, MSI, Palit, PNY, Point Of View und Zotac. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 649 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Teilnehmende Handelspartner legen der GTX 780 Ti für eine begrenzte Zeit kostenlos die Spiele Batman: Arkham Origins, Assassin’s Creed IV—Black Flag und Tom Clancy’s Splinter Cell: Blacklist bei: http://www.nvidia.de/object/three-game-gtx-bundle-de.html

Die GeForce GTX 780 Ti ist außerdem in Komplettsystemen unter anderem von Alternate, Atelco, Compuland, Deviltech, Drivecity, Getgoods, Hardware4U, Hardware-Finanzierung, Hardwareversand, Home of Hardware, Mifcom, Mindfactory, One, Ultraforce und Vibuonline erhältlich.

Leave a comment