Bounty Bay Online: Tierische Abenteuer an der Piratenküste

image002

Update zu Bounty Bay Online bringt neue Haustiere ins Spiel

Alle Matrosen aufgepasst! Mit dem heutigen Update zu Bounty Bay Online kommen sechs neue Pets für tüchtige Seeleute und Piraten ins Spiel. Egal ob Papagei oder Echse, Fabelwesen oder Adler – der exotischen Vielfalt sind im erfolgreichen Seefahrer-Online-Rollenspiel von Frogster keine Grenzen gesetzt. Wie alle Pets in Bounty Bay Online sind die sechs neuen Begleiter mit einem eigenen Inventar und individuellen Fähigkeiten ausgestattet. So steht das tierische Sextett furchtlosen Abenteurern aktiv im Kampf zur Seite und sammelt eigenständig Beute auf.

Neben dem niedlichen Baby Panda und dem magisch anmutenden Einhorn wird auch Ikarus, der majestätische Adler, seinen Weg an die Piratenküste finden. Lizzy, die gemeingefährliche Echse, hat schon so manchen schweigsamen Gefangenen das Fürchten gelehrt. Polly ist nicht nur als der allwissende Papagei bekannt. Das gefiederte Plappermaul weiß sich auch zu wehren, wenn Worte alleine nicht reichen. Die flinke Krabbe Edward ist der sechste im Bunde und zählt mit seinen riesigen Scheren bei Weitem nicht zu den harmlosen Schoßtieren.

Das Update mit den neuen Pets installiert sich automatisch beim Start des Spiels. Alle abenteuerlustigen Wasserratten, die mit Spannung dieser tierisch wilden Zeit auf hoher See entgegenfiebern, sollten jetzt schnell Kurs auf www.bountybayonline.de setzen, um sich weitere Infos einzuholen.

Ahoi!

bbo1

bbo2

bbo3

bbo4

bbo5

bbo6

Leave a comment