Mike Tyson gibt sein Octagon-Debüt in EA SPORTS UFC 2

EA SPORTS UFC 2 logoKöln, 21. Januar 2016 – Power. Tempo. Präsenz. Einer der größten Boxer aller Zeiten betritt in EA SPORTS UFC 2 das Octagon. Box-Legende Mike Tyson wird als freischaltbarer Charakter sein Mixed Martial Arts-Debüt feiern, wenn die Kampfsportsimulation am 17. März 2016 für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht wird.

Während Mike Tyson für Vorbesteller sofort zum Release verfügbar ist, können alle anderen die Ikone im Karriere-Modus auf ihrem Weg zur Hall of Fame freispielen. Der ehemalige unangefochtene Schwergewichts-Weltmeister kommt nicht nur mit der größten Schlagkraft aller Kämpfer im Spiel daher, sondern kann in zwei verschiedenen Gewichtsklassen antreten: Halbschwergewicht und Schwergewicht. Einen ersten Blick auf den ehemaligen Champion in EA SPORTS UFC 2 gibt das Mike Tyson Reveal-Video.

„Wer an die furiosesten Kämpfer aller Zeiten denkt, kommt an Mike Tyson nicht vorbei und hat ihn ganz oben auf dem Zettel. Vielleicht wäre er bereits zu seiner aktiven Zeit mit den 4-Unzen-Handschuhen in das Octagon gestiegen, wenn MMA schon damals die heutige Popularität genossen hätte – ein irrer Gedanke“, so Creative Director Brian Hayes. „Das ist genau eines der spannenden ‚Was wäre wenn?‘-Szenarien, die wir beim Entwickeln von EA SPORTS UFC 2 einbeziehen.“

Zwei Versionen von Tyson sind im Spiel verfügbar: „Iron Mike Tyson“ basiert auf dem Aufstieg des Stars zur unbesiegbaren Box-Ikone der 1980er Jahre. „Legacy Mike Tyson“ hingegen ist als Vermächtnis zum Ende seiner phänomenalen Karriere zu verstehen. Vorbesteller der Standard-Edition von EA SPORTS UFC 2 erhalten „Iron Mike Tyson“, wer sich hingegen für die Deluxe-Edition entschieden hat, erhält sowohl „Iron Mike Tyson“ als auch „Legacy Mike Tyson“. Beide Versionen können auch im Spiel freigeschaltet werden.

„Als großer Fan fühle ich mich geehrt, Teil der EA SPORTS-Familie zu sein und die Welt des Mixed Martial Arts virtuell zu erkunden“, sagt Mike Tyson. „Ich beobachte die UFC ganz genau und es ist einfach cool zu sehen, wie ich gegen diese fantastischen MMA-Athleten abschneiden würde.“

EA SPORTS UFC 2 wird um fünf völlig neue Spielmodi bereichert, darunter der KO Modus, UFC Ultimate Team, ein überarbeiteter Karriere-Modus, in dem Fans zum ersten Mal weibliche Kämpfer erstellen können, sowie Grapple Assist, ein integriertes Tool zum Erlernen von perfekten Takedowns, Bodenkampf-Transitions und Submissions. Die kompletten Neuerungen sind verfügbar unter www.easports.com/de/ufc/features.

EA SPORTS UFC 2 kann ab sofort vorbestellt werden, Vorbesteller erhalten am Release-Tag neben Mike Tyson außerdem zwei legendäre Kämpfer: UFC Hall of Famer und dreifacher King of Pancrase, Bas Rutten, sowie die japanische MMA-Legende Kazushi „The Gracie Hunter“ Sakuraba. Die Deluxe-Edition des Spiels enthält außerdem bis zu 30 UFC Ultimate Team Premium Sets*. Weitere Vorbesteller-Informationen gibt es unter www.easports.com/de/ufc/kaufen/DE.

EA SPORTS UFC 2 wird in Burnaby, British Columbia von EA Canada entwickelt und wird ab dem 17. März 2016 erhältlich sein. EA Access** Mitglieder können das Spiel auf Xbox One bereits vor der Veröffentlichung zehn Stunden spielen und erhalten 10% Rabatt auf das komplette Spiel. Mehr Details zu den einzelnen Features und Spielmodi werden in den nächsten Monaten bekannt gegeben. Regelmäßige Neuigkeiten finden sich auf der Website sowie der Facebook– und Twitter-Seite von EA SPORTS UFC.

Leave a comment