Category: HARDWARE

logo_nvidia_trans_wideMünchen, 17. November 2015 – NVIDIA hat sein SHIELD Tablet überarbeitet und bringt rechtzeitig zu Weihnachten das SHIELD Tablet K1 auf den Markt – zu einem attraktiven Preis von 199,99 Euro. Das bedeutet aber nicht, das Anwender und Gamer Abstriche bei der Leistung machen müssen. Im Inneren des SHIELD Tablet K1 kommt einer der aktuell schnellsten Mobilprozessoren zum Einsatz, der Tegra K1 mit 192 Grafikrecheneinheiten. Das SHIELD Tablet K1 schlägt seine Mitbewerber in den Benchmarks (z.B. Basemark OS II, AnTuTu, Basemark X 1.1, GFXBench 3 Manhattan).

Das SHIELD Tablet ist einzigartig, da es speziell für Gamer entwickelt wurde. Es vereint ein 8 Zoll Full-HD-Display (1080p) für ein hochwertiges Video- und Gaming-Erlebnis, kräftige Frontlautsprecher mit sattem Sound und ein optionales Cover, das einerseits den Bildschirm schützt und andererseits als Ständer fungiert und das Tablet in den richtigen Blickwinkel rückt. Zusammen mit dem optional erhältlichen SHIELD Controller verwandelt sich das SHIELD Tablet K1 in eine vollwertige Gaming-Maschine.

GeForce NOW & Android Games der neuesten Generation

Wie sein großer Bruder, die 4K-Settop-Box  SHIELD Android TV, unterstützt das SHIELD Tablet K1 den neuen On-Demand-Cloud-Gaming-Dienst GeForce NOW. Das „Netflix für Spiele“ ermöglicht unbegrenztes Streamen von rund 60 populären PC-Spielen ohne Wartezeiten. Die Games werden nicht heruntergeladen, sondern von großen Servern auf das heimische Gerät geschickt – ganz so, wie man es von Netflix bei Filmen und Serien kennt. Der Spielstand wird ebenfalls auf den Cloud-Servern gespeichert. In der Praxis geht es kaum simpler: Ein Klick und rund 30 Sekunden später spielt man PC-Blockbuster wie „The Witcher 3“, „Lego: Batman“ oder „Metro Last Light Redux“. Die ersten drei Monate ist die Mitgliedschaft bei GeForce NOW gratis, danach kostet der Dienst knapp 10 Euro pro Monat. Darin sind bereits über 50 Spiele enthalten, weitere kauft man einfach nach Bedarf. NVIDIA erweitert das Angebot der Spiele wöchentlich, so dass deren Anzahl schnell steigt.

Unter Android gibt es zudem zahlreiche, speziell angepasste Next-Gen-Spiele. Brandneu ab heute verfügbar sind die Titel Need for Speed No Limits und Real Boxing 2. Sie sind Teil des Angebots von über 400 Titeln im Google Play Store. Sie stehen in Sachen Grafik und Spielerlebnis einer Konsole kaum nach. Klassiker wie „Half Life 2: Episode 2“ oder Familienspiele wie „Juju“ begeistern dabei alle Gamer-Generationen. Zudem gibt es diverse Android-Titel exklusiv für SHIELD – darunter das von den Kritikern gefeierte „Borderlands: The Pre-Sequel“ oder „Doom 3 BFG Edition“.

Und: Wer gern bequem im Wohnzimmer auf seinem Fernseher spielen möchte, verbindet das SHIELD Tablet K1 einfach über den Konsolen-Modus und die HDMI-Schnittstelle mit dem TV-Gerät.

Update auf Android 6.0 Marshmallow

Wie alle Produkte der NVIDIA-SHIELD-Serie profitiert auch das SHIELD Tablet K1 von NVIDIAs Verpflichtung, die neueste und beste Software für seine Geräte anzubieten. Das SHIELD Tablet K1 erhält daher Aktualisierungen direkt von NVIDIA per Over-The-Air-Update (OTA-Update). Dies bedeutet, dass in den nächsten Wochen das SHIELD Tablet K1 ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhält. Damit wird eines der ersten Tablets mit Googles neuem Betriebssystem sein.

Preis und Verfügbarkeit

Das SHIELD Tablet K1 kostet 199,99 Euro und ist ab sofort im NVIDIA Store und ausgewählten Fachhandelspartnern erhältlich. Optional können gibt es den SHIELD Controller für 59,99 Euro, das SHIELD Cover für 29,99 Euro, der SHIELD DirectStylus 2 für 19,99 Euro sowie der zu internationalen Steckdosen kompatible SHIELD World Charger für 24,99 Euro.

Technische Daten

 

Prozessor NVIDIA Tegra K1 192-Kern Kepler-GPU,
2.2 GHz Quad Core CPU, 2GB RAM
Display 8-Zoll 1920×1200 Multi-Touch-IPS-Display
Audio Integrierte Front-Stereo-Lautsprecher mit eingebautem Mikrofon
Speicher 16GB
Kabellose Schnittstellen 802.11a/b/g/n 2×2 Mimo 2.4 GHz und 5 GHz Wi-Fi
  Bluetooth 4.0 LE
  GPS / GLONASS
Konnektivität Wi-Fi
Mini-HDMI-1.4a-Ausgang
  Micro-USB 2.0 mit Host- und Geräte-Unterstützung
  MicroSD Card, bis zu zusätzlichen 128GB
  3.5-mm-Stereo-Kopfhörer-Buchse mit Mikrofon-Unterstützung
Bewegungssensoren 9 Achsen (G-Sensor, Kompass, Gyro)
Gaming-Funktionen Kompatibel zum SHIELD Controller
  GeForce NOW Cloud Gaming
  Konsolen-Modus
  NVIDIA ShadowPlay
Kameras Front: 5MP HDR; Rückseite: 5MP Auto-Fokus HDR
Video-Funktionen 4K Ultra-HD Ready
Software-Updates SHIELD Software-Upgrades direkt von NVIDIA
Batterie 19.75 Watt Lithium Ionen
Gewicht und Größe Gewicht: 390g
  Höhe: 221mm
Breite: 126mm
Tiefe: 9.2mm
Betriebssystem Android Lollipop OS
Software Google Play
  NVIDIA SHIELD Hub
  NVIDIA Dabbler
  Squid
  Twitch
  Camera Awesome
Optionales Zubehör SHIELD Tablet K1 Cover
  SHIELD Controller
  SHIELD World Charger
  SHIELD DirectStylus 2
 

 

 

hauppauge-logoHauppauge FÜHRT das mySMARTHOME LIGHTING STARTER KIT EIN, DAS ENTWICKELT WURDE, UM energIE Und KostEN BEI DER HEIMISCHEN BELEUCHTUNG ZU SPAREN

Das neuste Mitglied der Hauppauge mySmarthome Familie, das mySmarthome Lighting Starter Kit, steuert und überwacht die Beleuchtung zuhause mit LED-Lampen und drahtlosem Sensor unter Verwendung der Z-Wave Technologie

Hauppauge Digital Inc., 7. September 2015, Berlin, Deutschland — Hauppauge kündigte heute das neuste Kit seiner mySmarthome Heim-Automation-Serie an. Das in der Bedienung einfache und dennoch leistungsfähige mySmarthome Lighting Starter Kit hilft dem Konsumenten, die heimische Beleuchtung zu automatisieren. Basierend auf der drahtlosen Z-Wave Technologie enthält das Kit die mySmarthome-Steuereinheit, drei mit Z-Wave arbeitende LED-Birnen und einen drahtlosen Sensor, die es dem Konsumenten ermöglichen, Beleuchtungszeitpläne zu erstellen, Lampen abhängig von Sensorwerten ein- oder auszuschalten und Benachrichtigungen per Email oder iPhone Push zu erhalten.

Entwickelt für die Do-It-Yourself Installation, wird die mySmarthome Z-Wave Steuereinheit über ein LAN-Kabel mit dem heimischen Internet-Router verbunden und erhält so Zugang zum kostenlosen mySmarthome Internet-Service. Die LED-Lampen und der 4-in-1-Sensor kommunizieren drahtlos mit der mySmarthome Steuereinheit. Die Programmierung von mySmarthome geschieht über Regeln und Szenen. Mit einer Regel kann z.B. eingerichtet werden, dass abhängig von einem am Sensor ausgelesenen Wert eine oder mehrere Lampen automatisch geschaltet werden. Über eine sogenannte Szene können LED-Lampen und andere, optional erhältliche Z-Wave-Geräte gruppiert werden, um sie über eine einzige Aktion zu steuern.

Im mySmarthome Lighting Starter Kit enthalten sind drei Z-Wave LED-Birnen mit E27-Fassung und ein drahtloser, batteriebetriebener 4-in-1 Sensor, der Bewegung, Temperatur und Helligkeit, sowie den Geöffnet/Geschlossen-Status einer Tür oder eines Fensters über einen Magnetkontakt erkennt. Das Lighting Starter Kit kann mit anderen Z-Wave Geräten, wie z.B. Wasserleck-Detektoren, Rauchmeldern, Steckdosen, Türschlössern und Rollladensteuerungen erweitert werden. Bis zu 200 Z-Wave-Geräte können von einer mySmarthome-Steuereinheit verwaltet werden.

Für mySmarthome sind kostenlose iOS- und Android-Apps im Apple App-Store bzw. Android PlayStore verfügbar, womit die einzelnen Z-Wave-Geräte bequem über Smartphone oder Tablet geschaltet, beziehungsweise ausgelesen werden können. Zur einfachen Identifikation kann jedem Z-Wave-Gerät ein eigener Name zugeordnet werden. Wenn Sie nun vom Büro aus zuhause das Licht einschalten wollen, ist das ganz einfach mit Ihrem Smartphone möglich.

Yehia Oweiss, Produkt-Manager für die Hauppauge mySmarthome Hausautomationprodukte sagte:  “mySmarthome -Geräte gehören zu den vielen Internet of Things (IoT) -Geräten, die heute verfügbar sind. IoT sind Gruppen von verbundenen Sensoren und steuerbaren Geräten, auf die über das Internet zugegriffen werden kann. Es wird erwartet, dass die Zahl der IoT-Geräte, die weltweit verwendet werden, in den nächsten Jahren explodiert. Aus einem von der Gartner Group veröffentlichten Bericht (übersetzt aus dem Englischen): “Das Internet der Dinge (IoT) … wird auf 26 Milliarden installierte Einheiten in 2020 wachsen, das ist ein fast 30-facher Zuwachs von den 0,9 Milliarden in 2009”, “IoT Produkte und Dienstleister werden ein inkrementelles Einkommen von mehr als $300 Milliarden meist in Dienstleistungen in 2020 erwirtschaften. Dies resultiert in $1.9 Trillionen globaler, wirtschaftlicher Wertschöpfung durch Verkauf in diverse Endverbrauchermärkte.” Quelle: http://www.gartner.com/newsroom/id/2636073

mySmarthome Lighting Starter Kit Features

 

  • Enthält die mySmarthome Steuereinheit, einen drahtlosen 4-in-1 Z-Wave Sensor und drei LED-Birnen mit Z-Wave Technologie. Erweiterbar auf bis zu 200 Geräte.
  • Überwachen Sie Fenster/Türen, Bewegung, Temperatur und Helligkeit
  • Schalten Sie Lampen über Ihr Apple oder Android Smartphone oder Ihren PC ein und aus, von überall aus über das Internet.
  • Einfache Installation – die LED-Birnen in Lampensockel einschrauben und den 4-in-1 Sensor anbringen wo gewünscht
  • Lichtautomation ohne Elektriker
  • Kosten sparen durch langlebige und energiesparende LED-Birnen (die einer 60 Watt Glühbirne entsprechende LED-Birne verbraucht 9 Watt), Lebensdauer ca. 25000 Stunden oder ~22 Jahre, basierend auf einer täglichen Betriebsdauer von 3 Std
  • Kompatibel zu Hunderten anderer Z-Wave Steuer- und Monitorgeräte
  • Erhalten Sie über das mySmarthome Cloud System automatisch Benachrichtigen, wenn Bewegung erkannt wird
  • Eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihr Zuhause zu steuern und abzusichern

 

Sie finden uns auf der IFA, Berlin, auf dem Stand der API Computerhandels GmbH, Halle 17 – Stand 110.

Creative logoSINGAPUR – 3. Juni 2015 – Creative Technology Ltd hat das Draco HS880 Gaming Headset angekündigt. Das Creative Draco HS880 wurde von einem Team von Akustik-Ingenieuren mit weitreichender Erfahrung im Design von Gaming-Kopfhörern entworfen. Es bietet ein Paar feinabgestimmte Neodymium-Treiber, die realistischen Sound und Bässe in einer Qualität reproduzieren, die die Anwender schlicht umhaut. Dank der großzügigen, geschlossenen Konstruktion und der weichen Ohrmuscheln, die in Kunstleder gekleidet sind, bleibt der Tragekomfort auch während langer Spielsessions erhalten.

Das Creative Draco HS880 Gaming-Headset bietet ein abnehmbares Mikrofon, durch das alle Kommandos klar und deutlich zu verstehen sind. Die hocheffiziente Noise Canceling-Funktion verringert Störgeräusche signifikant und steigert so die klare und präzise Sprachaufzeichnung. Durch das Abnehmen des Mikrofons, verwandelt sich das Headset in einen coolen Street Style-Kopfhörer mit ausgezeichneter digitaler Musikwiedergabe für tragbare Musikplayer. Die flexibel aufgehangenen Ohrmuscheln erlauben eine einfache und platzsparende Lagerung, wodurch das Headset zu einem idealen Begleiter auf Reisen und für einen aktiven Lebensstil wird.
Mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 59,99 €, ist das Creative Draco HS880 die dauerhafte, bequeme und vielseitige Headset-Lösung für alle Gamer, die auch bei einem attraktiven Preis viel Leistung erwarten.

Features des Creative Draco HS880 Gaming Headset:

  • Realistischer Sound, kräftige Bässe – Feinabgestimmte Neodymium-Treiber liefern realistischen Gaming-Sound und explosive Bässe.
  • Robustes Design – Das Kopfband mit Stahlkern sorgt für guten Halt und maximale Haltbarkeit.
  • Bequeme Ohrmuscheln schirmen Umgebungsgeräusche ab – Die in weichem Kunstleder gefassten Ohrmuscheln schirmen Störgeräusche ab und sorgen für bequemen Sitz auch nach stundenlangen Gaming-Sessions.
  • Headset oder Kopfhörer – Durch Abnehmen des biegsamen Mikrofonarms verwandelt sich das Draco HS880 Gaming-Headset in einen Street Style-Kopfhörer, der eine ausgezeichnete digitale Musikwiedergabe für tragbare Musikplayer bietet.
  • Flexibles Noise Canceling-Mikrofon – Dank des empfindlichen Noise Canceling-Mikrofons, das Störgeräusche erheblich mindert, werden alle Kommandos mit hoher Präzision aufgezeichnet.
  • Reisebereit und kompakt zu lagern – Durch die flexible Ohrmuschel-Aufhängung kann das Draco HS880 mühelos zusammengelegt, platzsparend gelagert und spielend transportiert werden.

Technische Daten des Creative Draco HS880 Gaming Headset:

Kopfhörer

  • Treiber: 40mm mit Neodymium-Magneten
  • Frequenzumfang: 20Hz ~ 20kHz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit (1kHz): 106 dB/mW

Mikrofon

  • Art: Noise Canceling-Kondensator
  • Frequenzumfang: 100Hz ~ 18kHz
  • Impedanz: <2.2k Ohm
  • Empfindlichkeit (1kHz): -39dBV/Pa
  • Anschluss: 2 vergoldete 3,5mm-Klinkenstecker
  • Kabellänge: 2,5m sauerstofffreies Kupferkabel
  • Gewicht: 268g

AorusAorus stellt vor: 17,3“ X7 Pro-SYNC und 15,6“ X5 – die weltweit ersten Laptops mit ultraflüssiger G-SYNC-Grafik

Das neue 15,6-Zoll-Modell X5, der erste Laptop mit Hardware-Streaming-Lösung, sorgt bei Gamern auch unterwegs für beste Übertragung.

Taipeh, Taiwan – AORUS hat den lange erwarteten 15,6-Zoll-Laptop X5 sowie die neueste Version seines von den Medien gelobten 17,3-Zoll-Flaggschiffs X7 vorgestellt. Dabei handelt es sich um die beiden weltweit ersten Laptops mit G-SYNC, einer Technik, die bisher nur von Desktop-PCs bekannt war. Hierbei werden die Frames perfekt synchron zu den von der GPU berechneten Frames dargestellt, was für flüssige Grafik ohne Tearing- und Stutter-Effekte sorgt. Mit gleich zwei GTX-970M-Grafikchips hat das X7 Pro-SYNC rund 40% mehr Power unter der Haube als jeder Laptop mit einem einzelnen GTX-980M-Chip – für reibungslose Bewegungsabläufe selbst bei vollen Details. Und auch das X5 überbietet die Performance eines 980M noch um gut 15%. Features wie die exklusive Makro-Engine und die eingebaute Hardware-Live-Streaming-Engine sorgen darüber hinaus für eine unübertroffene Spieleerfahrung.

 

X7 Pro-SYNC mit Dual GTX 970M: Der stärkste 17-Zoll-SlimLaptop der Welt

Das AORUS-Flaggschiff X7 hat seit der Vorstellung der ersten Generation auf der CES 2014 mehr als zehn verschiedene Auszeichnungen gewonnen. Mit einer Höhe von nur knapp 2,3 Zentimetern und einem Gewicht von nur 2,9 Kliogramm liefert das aktuelle X7 Pro-SYNC in annähernd jedem Titel beeindruckend schöne Bilder und perfekt flüssige Bewegungsabläufe. Dank des Aluminiumgehäuses und des dynamischen Designs bietet das X7 Pro-SYNC perfekte Kühlung und Stabilität selbst bei maximaler Performance. Die verbesserte Lüfterkontrolle bietet vier Voreinstellungen: Leise, Normal, Gaming und Benutzerdefiniert. So kann der Nutzer die Lüftergeschwindigkeit jederzeit optimal an die jeweilige Situation anpassen. Die Leistung von mehr als P14000 in 3DMark 11 zeigt: Das X7 Pro-SYNC wurde speziell für Gamer mit höchsten Ansprüchen entworfen.

 

Das brandneue X5: Das weltweit stärkste 15-Zoll-Gaming-Notebook mit GTX 965M SLI

Die beiden GTX-956M-Grafikchips des AORUS X5 kommen in 3DMark 11 auf einen Wert von P12000 – eine wahrhaft phänomenale Marke, die gut 15% über der Leistung eines einzelnen GTX-980M-Chips liegt. Die G-SYNC-Technologie sorgt auch bei höchsten Einstellungen für flüssiges Gameplay ohne Tearing und mit minimalen Stutter-Effekten. Die eingebaute Live-Streaming-Engine verhindert fehlende Frames bei Spiele-Übertragungen und liefert bis zu 10 Prozent mehr FPS im Vergleich zu Software-Streaming-Lösungen. Und das Aufnehmen und Hochladen auf Twitch wird dank der enthaltenen XSplit-Gamecaster-Premium-Mitgliedschaft zum Kinderspiel. Dieses Paket geballter Gaming-Power kommt dazu noch in einem unglaublich leichten und handlichen Design daher: Angespornt durch den Erfolg des X7 legt das AORUS X5 die Messlatte noch ein klein wenig höher und bringt zwei GTX-965M-Chips in einem 15,6-Zoll-Gehäuse unter, das nicht dicker als 22,9 mm ist. Das 15 Zoll große WQHD+ IPS-Display liefert dazu brillante Farben und umwerfende Details für eine unvergleichliche Spielerfahrung. Mit seinem 15,6-Zoll-Rahmen bei einem Kampfgewicht von gerade mal 2,5 Kilogramm ist das X5 einfach unschlagbar, was das Verhältnis von Performance zu Größe angeht.

 

Das neue X3 Plus: Der weltweit leichteste Gaming-Laptop mit GTX 970M

Ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“ wiegt das X3 gerade mal 1,87 Kilogramm bei einer Höhe von unter 25,4 mm. Ausgestattet mit einer NVIDIA GeForce GTX 970M mit 6GB GDDR5 VRAM – die in 3D Mark 11 Werte von über P9000 liefert – bietet das X3 Plus sowohl höchste Mobilität als auch flüssiges Gameplay bei höchsten Einstellungen. Das IGZO QHD+ Display liefert satte Bilder in einer Auflösung von 3200×1800 Pixeln sowie einen großzügigen Betrachtungswinkel. Das X3 bietet in seiner Größenordnung konkurrenzlose Features und Leistung und ist nicht nur perfekt geeignet für Spiele und alltägliche Anwendungen, sondern auch der ideale Begleiter für alle, die gerne mit leichtem Gepäck reisen.

 

Exklusiv bei AORUS: Macro-Engine für Spieler & RAID Xpress

Alle AORUS-Modelle kommen mit den verbauten M.2- bzw. mSATA-SSDs im RAID-0-Verband auf Spitzen-Lesezugriffszeiten von 1500 MB/s und setzen so frustrierenden Ladebildschirmen ein Ende – für eine optimierte Spielerfahrung. Die exklusive Macro-Engine bietet Spielern umfangreiche und intuitive Makros und erlaubt das Anlegen von bis zu 100 persönlichen Voreinstellungen. Davon wiederum können 25 Stück als „aktive Makros“ den Schnellzugriffstasten zugewiesen werden. Die Scherenmechanik stellt dabei sicher, dass jeder Tastendruck sitzt.

AORUS Gaming-Laptos bieten Hardcore-Spielern kompromissloses Gameplay für unterwegs und sind bereit, den mobilen Gaming-Markt aufzumischen.

GIGABYTE logoGIGABYTE enthüllt die neue ULTRAFORCE Laptop-Baureihe mit Intel-Prozessoren der fünften Generation und NVIDIA 900M Grafikkarten auf der COMPUTEX 2015

Ultra flache P-Serie mit XSplit Gamecaster richtet sich an Kunden, die außergewöhnliche Spieleleistung und Streaming unterwegs schätzen

 

  1. Juni 2015 – Taipeh, Taiwan: GIGABYTE hat seine neue P-Serie für Hochleistungs-Gaming-Laptops auf den Markt gebracht. Durch die Intel® Core™ i7 Prozessoren der fünften Generation in 14 nm Broadwell Architektur sind die neuen GIGABYTE Laptops stärker und energieeffizienter als je zuvor. Die auf Maxwell Architektur basierende NVIDIA® GeForce® GTX 900M Serie hat etliche neue Funktionen wie DSR, MFAA und VXGI, die bisher nur für 3D-Animations-Profis zugänglich waren. Exklusiv auf GIBAGYTE Laptops gibt es doppelten VRAM (Modelle P35 und P37) für noch höhere Grafikqualität und mehr Effekte. Die enthaltene XSplit Gamecaster Premium-Mitgliedschaft (Modelle P35 und P37) erlaubt jederzeit das Aufnehmen und Streamen auf Twitch. Das Topmodell P37X erreicht durch die GTX 980M Grafikkarte einen Wert von P10000+ im 3DMark 11. Die Produktreihe umfasst Bildschirmgrößen von 14 bis 17 Zoll. Zur Wahl stehen die neuen kompakten Kraftpakete ULTRAFORCE P34, P35 und P37, der aggressiv-stylische P55 und die Allrounder P15F und P17F.

 

Dünnster und leichtester 17,3 Zoll Laptop mit GTX 980M

P37X

Angetrieben von einem Broadwell Core-i7 Prozessor und der neuesten NVIDIA® GTX 980M GeForce® GDDR5 8GB (P37W mit GTX 970M und P37K mit GTX 965M ebenfalls erhältlich) mit Maxwell Architektur erreicht der P37X v4 phänomenale P10000+ in 3DMark 11. Makros mit Extratasten, die es so vorher noch nie auf einem Laptop gab, können über ein einfaches Menü selber programmiert werden. Die Nutzer profitieren von einem deutlichen Leistungsschub bei Spielen in hoher Auflösung. Die zwei 512 GB mSATA SSDs und zwei 2TB Festplatten passen in das unglaublich dünne und leichte Gehäuse und lassen sich bei laufendem Betrieb wechseln. Ein Mini DisplayPort ermöglicht den Anschluss eines externen 4K-Displays und das eingebaute Dolby® Digital Plus™ verwandelt den Laptop zusammen mit dem Blu-ray-Laufwerk in ein mobiles Heimtheater. Das P37X bietet Spieler und professionellen Grafikern Rechenkraft für unterwegs, die sich vor Desktop-PCs nicht zu verstecken brauch.

 

Dünnster 15,6 Zoll Laptop mit GTX 980M

P35X

Der kraftvolle P35X v4 mit NVIDIA® GeForce® GTX 980M GDDR5 8GB VRAM (P35W mit GTX 970M und P35K mit GTX 965M auch erhältlich) erreicht P10000 im 3DMark 11 und dank der höheren Effizienz des Intel® Core™ i7 Prozessors der fünften Generation hält auch der Akku länger. Die bei laufendem Betrieb wechselbaren Festplatten bringen zusätzliche Flexibilität. Vier Festplatten ermöglichen einen Gesamtspeicherplatz von 5 TB: zwei 512 GB mSATA SSDs und zwei 2 TB Festplatten. Die exklusive RAID Storm Technologie von GIGABYTE erlaubt Transferraten von bis zu 1500 MB pro Sekunde. Das WQHD+ IPS-Display ermöglicht knackscharfe Darstellungen und lebendige Farben aus allen Blickwinkeln mit einer Auflösung von 2880×1620 Bildpunkten. Das P35x steht für immersive Spielerfahrungen und fesselnde Multimedia-Unterhaltung für unterwegs.

 

Leichtester 14 Zoll Gaming Laptop mit GTX 970M

P34W

Der P34W v4 bezieht seine Power aus einem Intel Core i7 Prozessor und einer NVIDIA® GeForce® GTX 970M (P34K mit GTX 965M auch erhältlich). Eine Spitzenkombination aus Leistung und kompakten Abmessungen. Die GTX 970M leistet beachtliche P9000+ in 3DMark 11 und sorgt für eine beeindruckende Grafikleistung. Das P34W ist genau das Richtige für Gamer und professionelle Grafiker, die besonderen Wert auf Mobilität legen. Diverse grafische Innovationen wie DSR, MFAA und VXGI sorgen für realistischere Darstellungen und als Speichermedien sind eine 512 GB mSATA SSD und zwei 2 TB Festplatten im unglaublich dünnen und leichten Gehäuse verbaut.

 

Dynamisches Design & großartige GTX-970-M-Grafik

P55W

Das brandneue 15,6-Zoll-P55W bietet sportliches Design und umwerfende Performance – und kommt in 3DMark 11 auf Traumwerte von P9000. Die separate NVIDIA® GTX 970M liefert zusammen mit dem 1080p-IPS-Display ein in dieser Preisklasse ungeahnt brillantes Bild sowie atemberaubende Details und flüssige Bewegungen auch bei höchsten Auflösungen. Für ausreichend Platz sorgen eine schnelle mSATA SSD mit bis zu 512 GB und eine massive HDD mit bis zu zwei Terabyte Platz. Durch seine Flexibilität und den großzügigen Speicherplatz ist das P55W für Daten- und System-Backups ebenso perfekt geeignet wie für LAN-Treffen mit einer riesigen Spielesammlung. Die 2,2-mm-Reisetastatur garantiert jederzeit einen knackigen Anschlag, während das Dolby® Digital Plus™ Home Theater für klaren Sound und damit für eine spannende und realistische Spielerfahrung sorgt.

 

Das Preis-Performance-Paket

P17F

Das P17F v3 mit NVIDIA® GeForce® GTX 950M erzielt in 3DMark 11 einen ordentlichen Wert von P4822. Die Kombination aus einer 512 GB mSATA SSD und einer HDD mit bis zu 2 TB sorgt für hohe Geschwindigkeiten und ausreichend Speicherplatz. Das matte Full-HD-Display reduziert Reflektionen auf ein Minimum und sorgt dank des 71-prozentigen NTSC-Farbumfangs für eine optimale Spielerfahrung mit satten Farben und starken Kontrasten. Die Sound Blaster® Cinema 2 Audio-Optimierung produziert kristallklaren Sound für höchten Klanggenuss. Die verbesserte Performance und die Allrounder-Qualitäten machen das P17F zu einer lohnenden Invenstition für jede Situation.

 

Ausgezeichnete Balance zwischen Preis und Leistung

P15F

Auch das P15 mit NVIDIA® GeForce® GTX 950M kommt in 3DMark 11 auf einen Wert von P4822. Dazu kommt der Intel® Core™ i7 Prozessor der vierten Generation, der die Batterieeffizienz erhöht und so längere Laufzeiten ermöglicht. Eine 512 GB mSATA SSD und eine HDD mit bis zu 2 TB sorgen sowohl für hohe Geschwindigkeiten als auch für genügend Speicherplatz. Der zusätzliche Simple-Swap DVD-ROM-/HDD-Slot bietet eine optionale dritte Speichermöglichkeit für mehr Flexibilität und Produktivität in allen Bereichen. Das P15F bietet maximale Performance und Portabilität und ist sowohl für Spiele als auch für anderweitige Anwendungen die richtige Anschaffung.

ViewSonic logoNeuer 4K-Monitor für Gaming, Videos und mehr – ViewSonic VX2475Smhl-4K mit Ultra HD-Auflösung

 

Düsseldorf, den 02. Juni 2015 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, stellt seinen neuen Ultra-HD-Monitor VX2475Smhl-4K vor. Der 4K-Multimediamonitor im 24-Zoll-Format ist mit einem Profi-Panel und zahlreichen Features für Home Entertainment, Gaming und Bildbearbeitung ausgestattet.

 

Eine Studie von DisplayCast geht bei der Nachfrage nach 4K-Monitoren in Europa von einem Wachstum von 60 Prozent in diesem Jahr und weiteren 31 Prozent im Jahr 2016 aus. „Aufgrund des Wachstums bei Videospielen, DSLR- und Sportkameras, die 4K unterstützen, sind UHD-Inhalte jetzt überall vertreten. Ultra-HD-Displays sind daher sowohl bei der Arbeit als auch zu Hause immer mehr gefragt. Deshalb hat ViewSonic ein komplettes Portfolio von Ultra-HD-Monitoren zusammengestellt“, erklärt Konstantin Flabouriaris, Key Account Manager bei ViewSonic in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Wir sind zudem stolz auf die Partnerschaft mit Intel und dass wir unseren neuen VX2475Smhl-4K am Gaming-Stand von Intel auf der diesjährigen CES präsentieren konnten. Auch unser  eSports-Team Team Epsilon wird den VX2475Smhl-4K künftig für Trainingszwecke nutzen.“

 

Der Ultra-HD-Multimediamonitor VX2475Smhl-4K verfügt über eine native Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Der 4K-Monitor liefert eine 4-mal so hohe Auflösung und doppelt so viele Pixel pro Zoll im Vergleich zu Full HD auf der gleichen Bildschirmgröße – und sorgt damit für ein unglaubliches visuelles Erlebnis. Der elegante 24-Zoll-Monitor nutzt die SuperClear® PLS Panel-Technologie mit 100 Prozent sRGB-Farbdeckung und tadelloser Farbgenauigkeit über einen 178 Grad horizontalen und 178 Grad vertikalen Betrachtungswinkel. Clear Motive Technologie mit 2 ms (GtG Delta) Reaktionszeit sorgt für geschmeidige Bewegungen, frei von Unschärfe, sowohl für 4K-Spiele als auch Videos.

 

Zukunftssichere Anschlüsse wie HDMI 2.0 und DisplayPort 1.2a, das Ultra-HD-Inhalte bei 60 Hz Bildfrequenz unterstützt, liefern klare 4K-Gaming- und -Video-Inhalte – ohne Verwischen, Schlieren oder Geisterbilder. Der MHL-2.0-/HDMI-1.4-Eingang das Abspielen von Fotos und Videos von mobilen Geräten auf dem VX2475Smhl-4K, während sie zur gleichen Zeit ihre Geräte laden. Die integrierten 2-Watt-Lautsprecher machen das Multimedia-Erlebnis komplett. Der Monitor ist zudem mit einer Antiflimmerfunktion (Flicker Free) und Blaulichtfilter für mehr Sehkomfort ausgestattet. ViewMode™ Technologie bietet optimierte Bildschirmleistung für verschiedene Anwendungsmodi.

 

Der VX2475Smhl-4K ist ein idealer Home Entertainment Monitor – für das Ansehen von 4K-Filmen online und 4K-Home-Videos sowie für Videobearbeitung, Video-Spiele, Betrachten von Fotos und Bildbearbeitungen. Der Monitor ist ab Juni 2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 449,- Euro inkl. Mehrwertsteuer verfügbar.

AorusKleines Kraftpaket: Das AORUS X5 ist das derzeit stärkste Gaming-Notebook in seiner Größe

 

Mit 15,6-Zoll-Display, GTX 965M SLI, G-SYNC-Technologie und Hardware Streaming Engine richtet sich das X5 speziell an Spiele-Puristen.

 

  1. Juni 2015 – Taipeh, Taiwan: AORUS kündigte heute das preisgekrönte X5 an, das bereits mit dem Computex Best Choice Award und dem Computex d&i award 2015 ausgezeichnet wurde. Das neue 15,6-Zoll-Notebook hat NVIDIAs G-SYNC-Technologie an Bord, die Spiele-Enthusiasten ein beeindruckend realistisches Spielerlebnis ohne Tearing und mit minimalen Stutter-Effekten bietet. Die beiden GeForce GTX 965 in SLI liefern eine Leistung, die man bisher nur von Desktop-PCs kennt – dabei wiegt das X5 nur unglaubliche zweieinhalb Kilogramm und ist gerade mal 2,54 cm dick.

Neben der atemberaubenden G-SYNC-Technologie enthält das X5 auch die weltweit erste eingebaute Hardware Streaming Engine inklusive einjähriger Premium-Mitgliedschaft bei XSplit Gamecaster, dem Streaming-Tool für Gaming-Profis mit höchsten Ansprüchen. Die exklusive Thermal+-Technologie sorgt dabei für erstklassige Kühlung und somit für beispiellose Zuverlässigkeit und Stabilität. Obwohl kompromisslos auf Gaming ausgelegt, ist das X5 doch auch der perfekte Begleiter für Grafikanwendungen und den täglichen Gebrauch.

 

Spielegenuss mit GTX 965M SLI: NVIDIAs G-SYNC-Technologie

Gleich zwei GTX 965M SLI GDDR5 8GB Grafikchips sorgen für ausreichend Pferdestärken und schaffen sagenhafte P12000 in 3DMark 11 – ein phänomenaler Wert für so ein Leichtgewicht. Die G-SYNC-Technologie bietet flüssiges Gameplay ohne Tearing und mit minimalen Stutter-Effekten für maximalen Spielspaß. Das 3K-IPS-Display mit einer Auflösung von unglaublichen 2880 x 1620 Pixeln hebt den Detailreichtum vieler Spiele hervor und erlaubt eine noch immersivere Spielerfahrung. Darüber hinaus verfügt das Display über einen enorm großen Betrachtungswinkel und bietet aus jedem Winkel  gleichbleibend natürliche Farben und Kontraste. Die außergewöhnlich hohe Luminanz von 350 cd/m2 sorgt auch im Freien und bei hellen Lichtverhältnissen für exzellente Klarheit und Lesbarkeit.

 

Der weltweit erste Laptop mit Hardware Streaming Engine

Das X5 wird durch die aktuellste Broadwell-Architektur von Intel und neue 14-nm-Prozesse verstärkt. Die Intel-Prozessoren der fünften Generation sind kleiner und energieeffizienter und sorgen so für noch fesselndere Spielerfahrungen. So bietet das AORUS X5 eine Streaming-Leistung, die man sonst nur von Desktop-PCs kennt, und der Anwender kann seine Inhalte jederzeit und an jedem Ort streamen und teilen – bei nur minimalem Leistungsverlust. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem eine einjährige Premium-Mitgliedschaft bei XSplit Gamecaster. Die Vision-Surround-Technologie von NVIDIA unterstützt Video-Ausgabe auf bis zu drei Displays. Und dank Mini DisplayPort, HDMI und Surround Port ist das X5 in der Lage, beeindruckende Auflösungen von bis zu 5760×1080 Pixel berechnen.

 

Für Gamer entworfen – Macro Engine 25 und Thermal-Lüftung

Das Aorus X5 besitzt exklusive Mako-Tasten mit Scherenmechanik für ein schnelleres Ansprechverhalten und eine bessere Spielerfahrung bei Shootern und Rennspielen. Die Makro-Engine fasst 25 Sets und gibt Spielern damit ausreichend Möglichkeiten, eigene Makros zu erstellen. So lassen sich mit nur einem Tastendruck wahnwitzige Tastenkombinationen abrufen und ganz simpel bessere Spielergebnisse erzielen. Ebenfalls von größter Bedeutung für Spieler ist die Kühlung: Die Thermal-Technologie des Aorus X5 erhöht die Luftaufnahme und -abführung. Acht Wärmeleitröhren, vier Belüftungsöffnungen und zwei Lüfter sorgen für eine optimale Luftstrom-Effizienz und somit für Zuverlässigkeit und Stabilität. Natürlich sind die Lüftungselemente im hinteren Teil des Geräts untergebracht – für angenehm kühle Handgelenke.

 

Blitzschnell und maximaler Speicher

Das Aorus X5 verfügt über drei M.2-SSDs in RAID 0 für 12,5-fach schnelleren Lesezugriff (bis zu 1500 MB/s) als man es von gewöhnlichen Festplatten kennt und liegt damit jenseits aller Erwartungen. Mit seinen vier Speicherslots kann das X5 bis zu 32 GB DDR3-1866-Arbeitsspeicher aufnehmen. Davon profitieren vor allem speicherzehrende Aufgaben wie beispielsweise das Betreiben mehrerer Sessions gleichzeitig oder Grafikbearbeitung. Der Killer-LAN-Chip indes ist wie gemacht für optimale Netzwerk-Priorität beim Spielen und das 802.11AC-Wireless-LAN sorgt auch unterwegs für ausreichend Geschwindigkeit.

 

Referenzen und Auszeichnungen

Das X5 hat unter anderem die Aufmerksamkeit der Computex-Juroren auf sich gezogen und wurde sowohl mit dem Computex D & I Award als auch mit dem Best Choice Award 2015 ausgezeichnet. Weitere Auszeichnungen werden folgen, da immer mehr Journalisten auf die beeindruckende Performance der Marke Aorus aufmerksam werden.

TB-Gold-Logo-black-textSan Diego, Kalifornien, 29. Mai 2015 – Gamer, die auf ein herausragendes, kabelloses Headset für ihre Xbox One gewartet haben, können sich freuen. Turtle Beach, führender Hersteller von Audio-Produkten und Vorreiter im Gaming Audio-Segment, gibt bekannt, dass das Turtle Beach Elite 800X ab sofort im Handel erhältlich ist. Turtle Beachs Elite 800-Serie bietet die technologisch fortschrittlichsten Gaming Headsets, die je erhältlich waren.

Das Turtle Beach Elite 800X ist für Game- und Chat-Sound gleichermaßen kabellos einsetzbar – komplett ohne Kabel zum Controller oder zur Xbox One. Spieler genießen kristallklaren Sound dank der neuesten Technologien, die im Zusammenspiel mit zahlreichen weiteren Features für eine packende und unvergessliche Gaming-Erfahrung sorgen.

„Gegen Ende des letzten Jahres haben wir mit dem Ear Force Stealth 500X-Headset als Erster eine vollständig kabellose Headset-Lösung für Xbox One auf den Markt gebracht. Wir sind stolz, diese Kategorie mit dem Turtle Beach Elite 800X auch weiterhin anzuführen“, so Juergen Stark, CEO der Turtle Beach Corporation. „Die heutigen Videospiele, insbesondere Multiplayer-Titel, erfordern ein hervorragendes Headset für die beste Audio-Erfahrung. Wie die Reaktionen unserer Kunden zeigen, klingt das Elite 800X mit seinen 50mm-Lautsprechern einfach spitze, ist mit seinen lederbezogenen Memoryschaum-Ohrpolstern äußerst komfortabel und bietet zahlreiche technisch wegweisende Funktionen – sodass Kunden, die einfach das beste Xbox One-Headset wollen, nicht weiter suchen müssen.“

Alle Features des Turtle Beach Elite 800X im Überblick:

  • Drahtlose Konnektivität – Das Turtle Beach Elite 800X ist ein kabelloses Headset für brillanten Game- und Chat-Sound – störungsfrei dank intelligenter Channel-Hopping-Technologie.
  • DTS Headphone:X 7.1 Surround Sound & Sound Presets – Das Turtle Beach Elite 800X bietet voluminösen DTS Headphone:X 7.1 Surround Sound, der beeindruckende 3D-Sound-Landschaften in unerreichter räumlicher Präzision abbildet. Das Elite 800X enthält zudem eine Reihe spezieller DTS-Surround-Modi in Kombination mit genrespezifischen Presets, mit denen man noch tiefer in die liebsten Spiele, Filme und Musik eintauchen kann.
  • Superhuman Hearing™ – Von den leisesten Schritten bis hin zum Nachladen einer Waffe in der Ferne stellt Superhuman Hearing sicher, dass Gamern nichts entgeht. Dieser exklusiv bei Turtle Beach verfügbare Modus gibt Spielern den klaren Vorteil, dass sie Gegner bereits hören, bevor sie sie sehen.
  • Noise Cancelling – Unerwünschte Störgeräusche werden mit dem Anschluss an die Xbox One-Spielkonsole oder Mobilgeräte unterdrückt.
  • Lautstärkeregelung, Monitoring & Dynamic Chat Boost™ – Der Mix aus Game- und Chat-Audio kann beim Elite 800X perfekt eingestellt werden. Das Monitoring gestattet es den Spielern zudem, ihre eigene Stimme über den Kopfhörer zu hören, um nicht in unnötig lautes Sprechen oder gar Rufen zu verfallen. Die Dynamic-Chat-Boost-Funktion hebt die Chat-Lautstärke bei lauten Passagen im Game-Sound an, damit der Spieler niemals ein Chat-Kommando überhört.
  • Hochqualitative, unsichtbare Mikrofone – Das Elite 800X setzt ein Paar verborgener, hochqualitativer Mikrofone für die Störgeräuschunterdrückung ein, deren Umgebungsmodi dafür sorgen, dass der Spieler immer gehört wird, wo er sich auch aufhalten mag.
  • Magnetische Ladestation & wiederaufladbarer Akku – Ganz gleich, ob ein Spieler eine Pause benötigt oder der Abend zu schnell vergangen ist: Das Elite 800X kommt einfach auf seine elegante, magnetische Ladestation, wo es gut aufgehoben ist und seine Energiereserven kabellos aufgefüllt werden. Das Elite 800X setzt auf einen wiederaufladbaren Akku, der für bis zu 10 Stunden ununterbrochenen Hörgenuss sorgt.
  • Bluetooth-Konnektivität – Alle kompatiblen Mobilgeräte und Tablets können das Elite 800X kabellos ansteuern. Auf diese Weise verpassen Gamer nie wieder Anrufe oder Nachrichten, denn durch die Bluetooth-Anbindung des Elite 800X an ihr Mobilgerät können sie Musik einspielen, Nachrichten lesen und während des Spielens Anrufe entgegennehmen.
  • Austauschbare Lautsprecherkappen – Natürlich kann das Elite 800X-Headset auch optisch den eigenen Vorlieben angepasst werden – mit austauschbaren Lautsprecherkappen in zahlreichen Designs von www.turtlebeach.com/plates.
  • Einfaches Set-up – Das Set-up des Turtle Beach Elite 800X ist durch die magnetische Ladestation, die gleichzeitig als Sendestation für das Headset fungiert, ein Kinderspiel. Die Ladestation wird einfach über die mitgelieferten optischen und USB-Kabel an die Xbox-One-Spielkonsole angeschlossen.
  • Begleit-App – Mittels der Ear-Force-Audio-Hub-App können Gamer mit einem kompatiblen Mobilgerät/Tablet Presets anpassen.
  • Elite-Mitgliedschaft – Mit dem Erwerb des Turtle Beach Elite 800X-Headsets erhalten Käufer:
    • Turtle-Beach-Elite-T-Shirt oder langärmliges Hoodie-Shirt
    • Zwei weitere Sets Lautsprecherkappen
    • Kostenlose Twitch-Turbo-Testmitgliedschaft
    • Erweiterte Zwei-Jahres-Garantie
    • Privilegierten Zugriff auf Turtle-Beach-News und -Produktinfos
    • Exklusive Angebote von www.turtlebeach.com und Partnern

logo_nvidia_trans_wideNVIDIA veröffentlicht pünktlich zum Verkaufsstart von Grand Theft Auto V am Dienstag, 14. April, einen neuen Game-Ready-Treiber (350.12 WHQL). Er liefert vom ersten Tag an ein optimales Gaming-Erlebnis in der heiß erwarteten PC-Version von GTA V. Der Treiber ist bereits zum Download erhältlich.

GTA V wurde im neuen Game-Ready-Treiber zu den 3D-Vision- und SLI-Profilen hinzugefügt. Außerdem kommen GTA-V-Gamer dank des Game-Ready-Treibers in den Genuss von vielen NVIDIA-Technologien. Darunter befinden sich:

  • NVIDIA GeForce Experience zur einfachen Einstellung der optimalen Grafikeinstellungen im Spiel per Knopfdruck.
  • NVIDIA Percentage-Closer Soft Shadows (PCSS) für weichere Schattenränder. Außerdem verringert eine hochwertige Filterung deutlich die Treppcheneffekte (Aliasing).
  • NVIDIA Multi Frame Sampled Anti-Aliasing (MFAA) – Dieser Anti-Aliasing-Modus  verbessert die Kantenqualität enorm bei sehr geringem Ressourcenverbrauch. 4xMFAA benötigt gerade einmal so viel Leistung wie 2xMSAA und liefert eine mit 4xMSAA vergleichbare Bildqualität.
  • NVIDIA Temporal Anti-Aliasing (TXAA) – Temporal Anti-Aliasing beseitigt Flimmern von geglätteten Linien und Kanten sowie andere bei Anti-Aliasing auftretende Artefakte. Der Kantenglättungsmodus ist vergleichbar mit 8xMSAA, kostet aber nur die Leistungseinbußen von 4xMSAA.
  • Die NVIDIA-Downsampling-Technologie Dynamic Super Resolution (DSR) für ein ultrascharfes Bild. Die DSR-Technologie rendert Spiele mit höheren, detaillierteren Auflösungen und skaliert das Bild anschließend intelligent auf die Auflösung des Bildschirms herunter. Das Ergebnis ist Grafik in 4K-Qualität auf HD-Bildschirmen.
  • NVIDIA G-SYNC für ein maximal flüssiges Gaming-Erlebnis ohne Tearing-Effekte („Zerreißen“ des Bildes) und Stottern bei schnellen Bewegungen.
  • NVIDIA ShadowPlay ist exklusiv mit der NVIDIA GeForce Experience verfügbar und nimmt PC-Spiele automatisch im Hintergrund auf – und das ohne merkliche Leistungseinbußen. Das Ganze ist schnell, einfach und kostenlos!
  • NVIDIA GameStream zum Streamen des Spiels auf das SHIELD Tablet und das SHIELD Portable sowie in Zukunft auf die in der zweiten Jahreshälfte erscheinende SHIELD-Konsole.

Darüber hinaus bietet der Game-Ready-Treiber Leistungsverbesserungen, neue SLI-Profile und Optimierungen für alle GeForce-GTX-Nutzer.

Den Treiberdownload sowie eine Übersicht über die Leistungsoptimierungen in verschiedenen Spielen gibt es unter http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/83846/de.

Frankfurt, 11. Dezember 2014 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, stellt mit dem PJD7822HDL einen neuen Home-Entertainment- Projektor mit Full HD-Auflösung und 3200 ANSI Lumen vor. Das preisgünstige Einstiegsgerät punktet mit mehr Helligkeit und vielfältigen Anschlussmöglichkeiten.

 

Gegenüber dem beliebten Home-Entertainment-Projektor PJD7820HD von ViewSonic bietet der neue PJD7822HDL einen höheren Helligkeitswert von 3.200 ANSI Lumen. Der PJD7822HDL unterstützt auch drahtlose HDMI-Dongle- Geräte wie Googles TV-Stick Chromecast™, mit dem die Zuschauer Netflix™, Hulu Plus™ und andere Streaming- Anwendungen selbst auf einer Fläche von mehr als 100 Zoll genießen können – für das ultimative Fernseherlebnis zu Hause.

 

„Kunden, die sich erstmals einen Heimprojektor zulegen wollen, suchen meist ein ebenso günstiges wie einfach zu installierendes Gerät. Dank der Kombination aus Qualität, Helligkeit, vielfältiger Konnektivität und Preis-Leistungs-Verhältnis ist der PJD7822HDL ein attraktives Angebot“, erklärte Jeffrey Hsieh, Senior Manager of Product Management bei ViewSonic. „Mit seinem weiß lackierten Gehäuse und schlanken Design fügt sich der Projektor elegant in jeden Wohnraum ein, egal ob an der Decke montiert oder einfach auf dem Tisch positioniert. Der PJD7822HDL bietet 1080p-Auflösung – auch auf supergroßen Projektionsflächen mit bis zu 300-Zoll Diagonale. Drahtlose Streaming-Kompatibilität ermöglicht es Benutzern, aus einer größeren Auswahl an Entertainment-Optionen zu wählen.“

 

Der PJD7822HDL verfügt auch über die praktische „MyButton“-Funktion, mit der Benutzer ihre eigenen Shortcuts auf der Fernbedienung erstellen können. Dies sorgt für eine schnellere und einfachere Navigation zu bestimmten Funktionsoptionen wie Untertitel, Lampenmodus, 3D-Sync und vieles mehr. Der Projektor bietet auch 3D-Blu-ray- Unterstützung, integrierte 2-Watt-Lautsprecher und Supercolor™-Technologie für einen größeren Farbbereich und lebensechte Bilddarstellung.
Der PJD7822HDL ist ab Dezember 2014 zu einem Preis von 699 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.